Der neue Webshop des Passat-Verlags

  • Moin,


    Vor einigen Wochen hatte Michael es im Newsletter bereits angekündigt und jetzt ist es endlich soweit:

    Nach gut 15 Jahren ist heute endlich der neue Webshop des Passat-Verlags gestartet! (Jupp, ein Forum alleine war mir dann doch noch nicht genug Arbeit :D. Ich spreche hier also ausdrücklich nicht als Kartonbau.de Admin, sondern als Admin von Passat-Verlag.de)


    Der Link ist natürlich wie gehabt: https://passat-verlag.de/

    Warum ein neuer Webshop?

    Das hat mehrere Gründe: Einerseits war die Software schlicht zu alt. Das gipfelte letztes Jahr dann darin, das es immer wieder zu technischen Problemen bei der Bestellabwicklung kam. Das konnte Ich zwar notdürftig reparieren, aber es war absehbar das diese Flicken nur temporär halten würden.

    Und andererseits waren viele Eigenheiten der alten Software mittlerweile auch einfach nicht mehr zeitgemäß. Zum Beispiel die Limitierung auf maximal 3 Produktbilder.

    Was hat sich geändert?

    Abgesehen vom grundlegenden Design und den Produkten so ziemlich alles. Ein paar der wichtigsten Änderungen sind:

    • Es ist jetzt möglich ein Kundenkonto anzulegen. Wenn Ihr öfters beim Passat-Verlag bestellt, beschleunigt das Euren Einkauf da Ihr nur beim ersten mal Eure Adressdaten hinterlegen müsst. Für spätere Einkäufe reicht es, wenn Ihr Euch anmeldet. Außerdem geht Eure Merkliste dann nicht verloren, falls Ihr mal Eure Cookies aufräumt. Eine Bestellung als Gast ist aber selbstverständlich auch möglich*.
    • Ihr könnt Euch jetzt ganz bequem über die Webseite zum Newsletter an- und wieder abmelden. Achtung! Wenn Ihr aktuell den Kundenbrief von Michael erhaltet und das auch weiterhin tun möchtet, müsst Ihr Euch auf der Webseite neu anmelden. Eine Übernahme der Email-Adressen in die neue Software ist von unserer Seite aus nicht möglich.
    • Es gibt jetzt eine eigene Seite für alle Downloads des Passat-Verlags. Neue Downloads werden allerdings auch wie gehabt hier im Forum veröffentlicht.
    • Die ausverkauften Modelle befinden sich jetzt getrennt vom Rest im Archiv.
    • * Downloadmodelle werden nicht mehr per Mail verschickt. Stattdessen können sie über Euer Kundenkonto runtergeladen werden. (Bis zu 25x innerhalb von 1000 Tagen. Drucken dürft Ihr die Bögen aber natürlich wie gehabt beliebig oft.) Um Downloadmodelle zu erwerben, müsst Ihr Euch also ein Kundenkonto erstellen.

    Noch ein paar Worte zum Schluss:

    Wir hoffen das Euch der neue Shop gefällt und Ihr auch weiterhin fleißig Euer Geld bei uns lasst :D

    Es muss aber dazu gesagt werden, das die neue Software natürlich auch für uns eine ganz schöne Umstellung bedeutet. Es kann also sein, das es gerade jetzt in der Anfangszeit zu Problemen kommt. Falls dem so ist, meldet Euch bitte bei Michael Kirchgäßner (mk@passat-verlag.de), oder bei mir, falls es technische Probleme sind (jg@passat-verlag.de).


    mfg

    Johannes

  • Moin Johannes!

    Ein toller Shop ist das geworden! Ich habe mir sofort einen Account angelegt. Echt Top!

    Gruß

    Eberhard

    Dreimal hintereinander schafft es der HSV nur knapp die Klasse zu halten. Nächste Saison wird echt gefährlich!


    In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com), V1102 Lützow (Mannheimer Modellbaubogen) - wieso wird diese Liste nicht endlich kürzer?

  • Moin, moin Johannes und Passat-Verlag,


    ein wahrlicher Gewinn ist dieser neu gestaltete Webshop - :thumbsup::thumbup:! Das Ganze läuft auch deutlich schneller.....gefällt mir alles sehr, sehr gut!

    Account angelegt.....aber klar doch.....


    Gruß

    HaJo

    Exercitatio artem parat!

  • Moin Johannes;


    nur die Bestätigungsmail für den News Letter kam noch nicht.


    Aber alles andere, wird sich einschleifen und ist gut.

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Moin,


    Freut mich das es Euch zu gefallen scheint.

    Wie befürchtet hat sich aber ein kleines Problem(chen) eingeschlichen: Aus irgendwelchen Gründen wird gerade keine Email verschickt. (Beim testen hatte das noch alles ohne Probleme funktioniert :|) Das ist natürlich ziemlich schlecht und daher habe Ich den Shop nochmal offline gestellt. Sobald Ich das Problem behoben habe, gebe Ich hier Entwarnung.


    mfg

    Johannes

  • Moin,


    So, Ich denke Ich habe das Problem gefunden und gelöst.


    Und danke nochmal an Arne für den Hinweis! Je später Ich das gemerkt hätte, desto aufwändiger wäre es geworden das zu beheben.


    mfg

    Johannes

  • Moin Johannes;


    soll ich mich noch einmal für den News Letter anmelden oder hat das System meine Anmeldung irgendwo im Hintergrund gespeichert?

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Moin Johannes,


    alles klar, Mail kam und wurde bestätigt. habe die PIN zu spät gelesen. Sorry.

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

    Edited once, last by Shipbuilder ().

  • also wenn ich auf den Banner klicke kommt die Webseite. Das Impressum muss dann angeklickt werden.

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Moin kartonskipper (und alle anderen, die das Problem vielleicht auch haben),


    Ich hatte gestern versehentlich eine Weiterleitung falsch gesetzt. Das habe Ich zwar schnell gemerkt und repariert, aber falls du in der Zwischenzeit versucht hattest die Webseite aufzurufen, hat sich dein Browser die gemerkt.

    Du kannst jetzt entweder ~1Monat warten bis der Redirect von alleine verfallen sollte, oder du kannst deinen Browsercache löschen. Hier findest du Anleitungen, wie das bei den verschiedenen Browsern geht:

    https://browser-cache-leeren.de/


    mfg

    Johannes

  • Moin zusammen,


    Wir freuen uns natürlich sehr, das das neue Design bei Euch auch gut ankommt.

    Also vielen Dank für Euer Feedback! :)


    aaaaber: wie gemein ist das denn, im Archiv alle vergriffenen Modelle zu zeigen :D

    Gemein? Wie sonst willst du denn erfahren, welche Modelle dir zu deiner vollständigen Passat-Verlag Sammlung noch fehlen? :D

    Außerdem gab es die Produktseiten der ausverkauften Modelle ja auch vorher schon, nur sind sie jetzt nicht mehr mit den restlichen Modellen vermischt. Und falls das gewünschte Modell ausverkauft ist, gibt es für viele der Modelle jetzt ja auch direkt Alternativvorschläge ;)


    mfg

    Johannes

  • Endlich hatte ich mal Muße zum In-Ruhe-Gucken. Absolut gelungen das Ganze, ein richtig wohltuend ruhiges Design. Sehr schön - Glückwunsch ! Da freut man sich richtig auf die nächste Bestellung - wenn da nur die immer länger werdende Abarbeitungsliste nicht wäre 😉


    Allerbest, Eberhard

    Fertig: Børøysund (HMV), Bussard (HMV), Lappland (HMV), Scheelenkuhlen (HMV), Seefalke (HMV), Hamburger Hafenbarkassen (Passat), Fehmarnbelt (Jabietz), Astarte (Passat), CCGS Cove Isle (PaperShipwright), Baltrum (HMV)


    Im Bau: Hamburger Hafendiorama (HMV)


    In der Rundablage: Woltman (Passat) - Rumpf


    Motto: Du kannst di dreihen as du wullt, de Mors blifft alltied achtern.