Marble of the Blue Turtle

  • Keisuke Saka hat viele kleine Kartonautomaten konstruiert.

    Darunter auch eine „Kugel fressende Schildkröte“


    Die habe ich mir – gegen Bezahlung – heruntergeladen

    und in einem Schnelldurchgang gebaut.

    Daß dabei die Kanten nicht eingefärbt wurden, bitte ich zu entschuldigen.

    Meine Enkeltöchter werden sich ab Freitag bestimmt darauf stürzen

    und ihrem Großvater nachsehen, daß das Modell nicht perfekt aussieht.


    Beim Bau habe ich immer wieder darüber gestaunt,

    wie erfindungsreich und genau die Konstruktion ausgeführt ist.

    Da stimmt einfach alles! Auch die Bauanleitung in Wort und Skizzen läßt

    keinerlei Unklarheiten aufkommen.

    Das Innenleben mit der Mechanik funktioniert reibungslos.


    Daß die Schildkröte die vorn gefressenen Glasmarmeln

    nach ein paar Umdrehungen der Kurbel hinten wieder ausscheidet,

    ist aus meiner Sicht der Clou des Ganzen.


           



       


     

    Es gibt nichts Gutes:
    außer man tut es!


    Erich Kästner


    Etiam si omnes - ego non

  • Ein Wort an die vielen Daumenheber - weiblichen oder männlichen Geschlechts!


    Über Eure Anteilnahme freue ich mich riesig!


    Es geht doch gar nicht darum, immer Lob und Anerkennung einzuheimsen.

    Allein, daß die eigenen Arbeiten überhaupt Beachtung finden und nicht

    spurlos in der Masse der hervorragenden Machwerke anderer Kartonmodellbauer untergehen,

    tut einem richtig gut.

    Und gerade die Beachtung meiner letzten Versuche zeigen mir,

    daß es nicht immer die sehr komplexen Modelle sein müssen, über die sich die Betrachter freuen können.

    Die kleine Schildkröte ist wahrlich keine Ausgeburt eines auf Detailtreue und Genauigkeit angelegten Kartonmodells.

    Aber die Erkenntnis, mit wie viel Einfallsreichtum und Witz der Konstrukteur seine Idee

    von diesem "Automaten" umgesetzt hat, brachte mich zum Schmunzeln und zur Begeisterung.


    Gruß

    Adolf Pirling

    Es gibt nichts Gutes:
    außer man tut es!


    Erich Kästner


    Etiam si omnes - ego non