MRB 2021 Teilnehmerübersicht

  • Moin,


    hier findet Ihr eine Auflistung darüber, wer alles teilnimmt und was in welchem Thread gebaut wird.


    TeilnehmerModellThread
    Wanni
    Dassault Mystere IIC 1:33 von ModelKomThread #1
    René Pinos Dewoitine D-520 1:33 von ORLIKThread #1
    Wurst Blossom Morane-Saulnier M.S.406C1 1:33 von Modelarstwo Kartonowe
    Ligier JS 19 1:24 von m.a.s.s.
    Thread #1
    Willi H. Kathedrale von Reims 1:250 von L' Instant Durable
    Thread #1
    Pianisto Renault R4Thread #1
    Robson Breguet XIX B2 1:33 von WAK
    Le Thoronet von L' Instant Durable
    Thread #2
    Thomas Stickler Mirage 2000-SF 1:33 von MS Model
    Thread #2
    Robert Hoffmann MB Bloch 152 1:33 von MP Model
    Thread #2
    didibuch Phare de Saint-Mathieu 1:150 von modely vystrihovanky
    Thread #2
    Ulli+Peter Nieuport 25 1:50 von answer
    Caudron C600 Aiglon 1:50
    Thread #2
    schnecke Peugeot 205 von paperoom
    Thread #3
    BlackBOx NC-2 Aquilon 1:66 von maquettes en papier
    Thread #3
    Walter Schweiger SNCASO SO.9000 Trident 1:33 von answer
    Thread #3
    wiwo1961 Contre-Torpilleur d' Escadre "Spahi" 1:200 von answer
    Thread #3
    Hans-Joachim Möllenberg Les Pierres Noires 1:250 von Jean-Louis Piroux
    Thread #3
    Gustav Citroen 2 CV Ente 1:22,5
    Thread #4
    Rainer A Église Notre-Dame de l' Assomption de Sainte-Mère-Église 1:100 von Secanda
    Chapelle te-Agathe de Langon 1:100 von Secanda
    Thread #4
    hallifly Spad S Xlll 1:33 von Murphs ModelThread #4
    haduwolff Antoinette VII EigenkonstruktionThread #4
    Hans Jörg Müller Citroën HY 1:87Thread #4
    Lars W. Mt.-Saint-Michel von L'instant Durable
    Thread #5
    Bastler Schweiz
    Renault Voltigeuer 1:45 Eigenkonstruktion
    Thread #5
    Niklaus Knöll Renault R-35 1:25 von Angraf
    Thread #5
    Herbert Citroen HY-Transporter 1:45 von mdk
    SNCASE S.E. "Caravelle" von Kranich
    Thread #5
    HeinerCitroen HY 1:100 von Minimodel.sk
    Thread #5


    mfg

    Johannes

  • Hallo zusammen,


    die Modellauswahl für den MRB ist wirklich vom Allerfeinsten:thumbsup:Allerdings kommen mir dabei zwei Fragen:


    1. Ich sehe, daß hier nur ein einziges Schiff gebaut wird (bin ich auch nicht wirklich traurig drüber:cool:Vielfalt ist ja auch nicht schlecht). Kann es sein, daß es kaum oder gar keine Schiffsmodelle gibt, die einen deutlichen Frankreich-Bezug haben? Und wieso überhaupt? Schiffsmodellbau ist im Papierbereich doch eigentlich recht dominant unterwegs?!
    2. Ich wundere mich ein Bißchen, daß noch niemand zum klischeeigsten Klischeefranzosen überhaupt gegriffen hat:


    Das ist immerhin ein Schreiber-Bogen, der sich völlig ohne Sprachbarriere und superflüssig bauen läßt:huh:Kommt ja vielleicht noch...


    Gruß,


    Daniel.

  • Moin;


    Hallo zusammen,


    die Modellauswahl für den MRB ist wirklich vom Allerfeinsten:thumbsup:Allerdings kommen mir dabei zwei Fragen:


    1. Ich sehe, daß hier nur ein einziges Schiff gebaut wird (bin ich auch nicht wirklich traurig drüber:cool:Vielfalt ist ja auch nicht schlecht). Kann es sein, daß es kaum oder gar keine Schiffsmodelle gibt, die einen deutlichen Frankreich-Bezug haben? Und wieso überhaupt? Schiffsmodellbau ist im Papierbereich doch eigentlich recht dominant unterwegs?! ... .

    nun ja, es gibt was auf den Markt.

    Aber grau soll es nicht sein, ein Eisbrecher der für die französische Marine und für das Französische Polarinstitut Paul-Emile-Viktor fährt.

    http://www.shipspotting.com/gallery/photo.php?lid=3083714

    Was wäre dann noch in der Auswahl:

    Vielleicht die " ABEILLE BOURBON "


    showphoto.aspx (800×333) (marinetraffic.com)

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Kinners ihr vergesst alle die "France" .....


    Bei den Grauen komm ich auf gut 10 Bögen, wobei drei davon (Gremier/Golden Bear) sind leider nicht mehr erhältlich.


    Liebe Grüße


    Wiwo.

    "Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!"

    Fritz Grünbaum, 1934

  • Moin,


    Schiffe? Normandie , France (JSC 1:400) und Penicette u.a. beim Passat-Verlag (1:250). Ganz verwegene könnten versuchen aus der Bremen, als fast Schwesterschiff Europa, die Liberte zu machen.

    Vielleicht kommt ja noch eine Autofähre ins Spiel...


    Gruß pianisto

  • Sky, komm nicht ganz draus, in welches Thema man sich einklinken soll, wenn man zB ein Fz bauen möchte...Hilfe? Gruss Barni

  • Kann es sein, daß es kaum oder gar keine Schiffsmodelle gibt, die einen deutlichen Frankreich-Bezug haben?

    Ich hatte kurz mit der Peniche ASTER von JSC geliebäugelt, mit Kanal, etwas grün und Brücke, aber dann haben meine offenen Baustellen mir ordentlich ins Gewissen geredet. Die NORMANDIE habe ich von JSC/Scaldis in 1:250, aber die bekäme ich niemals fertig. Bei der Veritas FRANCE in 1:400 bin ich noch unschlüssig, ob ich ins kalte MRB-Wasser springen soll. Ein französischer Klassiker mit klarem Bezug zu Bremehaven? Den muss ich irgendwann so oder so bauen... ;(:rolleyes::) Den Bogen habe ich aber noch nicht einmal bestellt... Ein bisschen juckt es schon, aber die Baustellen mahnen :whistling:

  • Moin Barni,


    Es gibt bei diesem MRB keine Unterscheidung zwischen Fahrzeugen, Flugzeugen, Schiffe, etc..

    Wenn du mitmachen willst, also einfach im erstbesten Thread mit dem Namen MRB 2021 Thread #X - Teilnehmer (Y/5): anfangen, der noch keine 5/5 Teilnehmern hat.


    mfg

    Johannes

  • Hallo zusammen

    Leider habe ich momentan zu wenig Zeit und zu viele Baustellen. Und meinen Favoriten, übrigens, Wurst Blossom ein Schiff, habe ich leider schon früher gebaut. Aber vielleicht hilft es jemandem, der mal was anderes bauen will?

    Die Allège d' Arles von WAK

    Viel Spass Euch allen beim MRB!


    Beste Grüsse

    Peter