Klostermühle an der Blau in Ulm-Söflingen 1:160(N)

  • Hallo Freunde des Architektur-Kartonmodellbaus,


    Soeben wurde neben der Blautopfschmiede eine weitere Mühle an der Blau fertig und ist zum Download bereitgestellt.

    Es handelt sich um die Klostermühle im Ortsteil Söflingen.

    Dieses Modell kann wieder als einfaches Modell oder als Profimodell mit LED-Beleuchtung und detailreichem Mühlrad gebaut werden



    Zur Geschichte dieses Modells:

    Die Klostermühle im Ulmer Stadtteil Söflingen wurde 1463 erstmals erwähnt, 1532 und 1567 mit Anbauten erweitert und 1680 erneuert und umgebaut. Im Besitz der Stadt Ulm ist sie seit 1987. Der Mühlbetrieb wurde 1989 eingestellt und das Gebäude wurde dann saniert. Das Ulmer Jugendmusikwerk (Außenstelle der Musikschule) hat dort seinen Sitz. Im Dachgeschoss befindet sich das das "Museum Söflingen in der Klostermühle". Dargestellt sind dort die Anfänge der Siedlung bis zur Gegenwart, die Geschichte des Clarissenklosters, das Söflinger Vereinsleben, das dortige Handwerk und wichtige ehemalige Firmen. Darüber hinaus finden immer wieder Wechselausstellungen statt.

    Der Klosterhof in Söflingen entstand, als das Klarissenkloster 1258 nach Söflingen verlegt wurde. Das eigentliche Klostergebäude wurde 1818 im Zuge der Säkularisation abgerissen. Das alte Pfarrhaus, die Klosterkirche und das ehmalige Bräuhaus stehen heute noch, der Klosterhof ist heute Parkplatz, wöchentlicher Marktplatz und zum Feiern.



    zum Bau des Modells:

    Schere, Stein, Papier sind bei der Gestaltung der Wasserflächen ebenso gefragt, wie Modellwasser zur Superung.

    Mit einem Pinsel lassen sich Wellen und Wirbel gestalten. Das Mühlrad hat in der Profi-Version ausgeschnittene Speichen.

    Zur natürlicheren Gestaltung sind Modellbahn-Materialien (Streugras und weitere Streumaterialen) sehr hilfreich.

    Der Baum wurde aus Seemoos mit einem Sprühkleber und grünem Streumaterial geschaffen. Personen und die Außenlampen

    mit SMD-LEDs vermitteln weitere Atmoshäre an diesem Modell.




    Viel Spaß beim beim Ansehen der Bilder und beim Bau dieses Modells.


    Bleibt gesund!

    Viele Grüße
    Dieter aus Ulm


    Leben und kleben lassen

  • Hallo Dieter, wie immer: ein hervorragendes Modell hast du uns zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

    Ulrich

                                                                                   Artikel 1 GG:

    Die Würde des Menschen ist unantastbar.

    Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt



  • Hallo Dieter, wieder ein Super Modell, mir scheint es, wenn du hier in der Dominikanischen Republik wärst,

    so würden die Historischen Gebäude aus der Zeit von Christus Columbus, unter deiner Arbeit auch als Modelle entstehen.


    Gruss Horst

  • Hallo zusammen,


    herzlichen Dank für Eure Antworten und Likes


    Horst

    so ist es, das ist aber Dein Revier für Eigenkonstruktionen.

    Schöne Gebäude mit Geschichte gibt es überall. S gleichen sich nicht so sehr, wie die vielen Schiffe.

    Viele Grüße
    Dieter aus Ulm


    Leben und kleben lassen