Feuerlöschboot Branddirektor Westphal, 1:250, Passat Verlag

  • ...ich merke, dieser Bericht wird aufmerksam verfolgt...

    Na klar, wenn man sich den Vogel selbst mal antun möchte, dann sind Deine Erfahrung doch ganz hilfreich. Siehe Leinenkörbe...

    Weiterhin gutes Gelingen wünscht

    Fiete

  • Moin Zuammen;


    Robi, dem ist auch so.

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Ach herrje, letzter Eintrag vom 12.7.2021! Ui


    Da muss mal wieder was passieren. Aber warum dauerte es so lange? Ich bin in Sachen Ätzteile ein echter Schlunz, die Farbgebung mittels Airbrush bedeutet bei mir immer eine gewisse Überwindung, den ganzen Plunder aufzubauen und danach auch wieder zu säubern.


    So auch hier, aber inzwischen ist diese Phase zum großen Teil überwunden und kleine Fortschritte können gezeigt werden. Als da wären die Verschlüsse für die C Rohre und die ersten Löschkanonen, Im Heckbereich kamen dann auch die Treppenstufen dazu. Die Farbgebung der Handräder/Verschlüsse habe ich von den Originalbildern entnommen.


    Ich lasse mal die Bilder sprechen, bei Fragen immer nur zu:


       


       


     


    Und an den Kollegen Volkmar im gelben Forum 2 kleine /Fragen Hinweise: warum haben deine Leinenkörbe Deckel? Und bei einem Poller fehlt der graue Deckel.


    Viel Spaß beim Betrachten

    bis demnächst ( ich kämpfe noch mit der Umsetzung der Teile 79/80 ( Aufstieg vorne)


    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • S A U B E R S T !

    KLASSENERHALT!


    In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com), V1102 Lützow (Mannheimer Modellbaubogen), Seenotkreuzer ERNST MEIER-HEDDE und HERMANN RUDOLF MEYER-Klasse der DGzRS (Passat-Verlag)

  • Danke Euch allen für die wohlwollende Begleitung des Baus.


    Heute nur ein kleiner Fortschritt, die hintere Brückenfassade kam drauf. Die Scheibenwischer sind aus dem Ätzsatz, die Verdoppelung der Scheibenwischerkästen bei Nutzung der Ätzteile habe ich mir geschenkt.


       


    Liebe Grüße

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • NA? Schon gespannt, wie die Brücke im Frontbereich aussieht?


    So sieht es jetzt aus, alles passt auf das Zehntel.


       


       


       


    Viel Spaß beim Betrachten, Fortsetzung folgt demnächst. Und auch Danke an Euch für Eure tolle Begleitung.


    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Mein Lieblingssatz… Und Imos sicher auch!!

    ...aber sowas von :D


    Das sieht soooo klasse aus mit der Brücke! :thumbup: :thumbup: :thumbup:

    My mind is like my Internet Browser.

    I have 19 tabs open, 3 are frozen and I have no idea where the music is coming from....

  • Moinsens,


    bevor es hier weitergeht, eine kleine Fehlermeldung!

    Die Peildeckblende ist nach Werftunterlagen konstruiert worden, aber leider ist der Ablieferungsstand ein anderer. Der Fehler kann aber sehr einfach durch 2 beherzte Schritte selber behoben werden, indem der mittlere Steg entfernt wird:

     


    bis demnächst


    LG
    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Danke Helmut, für den Fotobeweis :D


    Es ging jetzt relativ flott weiter mit dem Peildeck


    Bei der Peildeckblende habe ich von hinten kleine Nuten eingeritzt anstatt von vorn zu rillen. Der positive Effekt dabei ist, dass ich bei der Montage der Fensterfolie genau sehen kann, wo ich Keine Folie einkleben darf da sich sonst die Blende nur sehr schlecht knicken lässt.


       


    Fortsetzung folgt sogleich

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Und dann kam schon die ganze Verkleidung drauf.


    Zunächst der Unterbau, der wieder wie A auf E passte.


       


    und dann die Blende vorn


       


    und hinten ( zuletzt mit den kleinen Antennensockeln)


       


    Danke allen Followern und Likern


    Liebe Grüße

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Top!

    Mir gefällt vor allem auch die Farbharmonie passend zum Original.

    Ich sehe das ja zum ersten Mal aus dem gedruckten Bogen.

    Fertig: Patrouillenschiff POTSDAM

  • Top!

    Mir gefällt vor allem auch die Farbharmonie passend zum Original.

    Ich sehe das ja zum ersten Mal aus dem gedruckten Bogen.

    Die Oberabschmeckerin der Feuerwehr Hamburg soll ein Angebot von Chanel haben. Stimmt das ?

  • So, der vordere Aufgang ist in der Mache.


    Zunächst habe ich die innere Seitenwange fixiert. Danach wurden die Trittstufen befestigt und ausgerichtet, zum Schluß konnte dann die äußere Seitenwange nur noch aufgesetzt werden, voila, hat einigermaßen geklappt.


       


    morgen dann mehr,


    lieben Dank für eure Aufmerksamkeit

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Zunächst einmal Danke an alle Liker und Follower, scheint ein sehr großes Interesse am Schiffchen zu existieren ( zu Recht, oder?)


    Heute habe ich mich dann um die Vervollständigung des vorderen Aufbaus gekümmert, soll heissen: Aufgang und Umlauf.

    Der Aufgang wurde ja gestern schon in denen Grundfesten fertig, heute folgte noch die Fixierung der Ätzteile ( Seitengitter, abgekappt). Diese habe ich in Chrom eingefärbt, genauso wie das Umlaufblech.


    Die Halterungen des Umlaufgitters habe ich NICHT verdoppelt, sie wirken dann einfach zu wuchtig. Es wurde die Rückseite eingefärbt und dann die Teile einzeln positioniert. Mir gefiel diese Lösung, ist einfach filigraner. Zum Schluß noch das Umlaufgitter drauf und fertig war die Baustufe.


         


    Demnächst kommt wieder so eine Baustufe zum tüfteln, die Abgasorgel!



    Bis demnächst mal wieder


    Liebe Grüße und schönes Restwochenende

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Der Stand vom Wochenende


     

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Die Vorbereitungen zur Komplettierung der Abgasanlage laufen, die beiden Löschmonitore hinter den Abgasrohren sind auch schon vorbereitet.


     

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • SO, hat etwas gedauert, aber die Abgasanlage ist nun fertig und komplett montiert, zusätzlich kamen noch 2 größere Löschmonitore dazu. So langsam füllt es sich auf den Decks. Nächster Abschnitt sind dann die Rettungsinseln, die Stelling und noch ein kleinerer Löschmonitor achtern auf dem Deck.



    so, draussen schneit es wie blöde, es liegen sage und schreibe 10 cm Neuschnee und ich hoffe, das Wochenende bleibt ruhig.


    Liebe Grüße

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Moin Robi,


    ein tolles Modell (und Original!); werde ich bestimmt auch bald unters Messer nehmen.

    Wenn da nicht nur die offenen Baustellen wären :D


    Jedenfalls klasse gebaut :thumbsup: :thumbsup:


    Achja, beim Schnee schließe ich mich an.... dank der Verwehungen liegen am Rand meiner Terrasse mittlerweile mindestens 20cm! Auch das ist kein Aprilscherz...


    LG


    Lars

  • Moinsens allerseits.


    Noch Interesse? Haha, ich denke schon, alleine die Likes und Klicks zeigen doch eine rege Anteilnahme. Ganz herzlichen Dank dafür.


    Lars W.

    Das Schiff wird dir garantiert gefallen.


    Heute war mal etwas entspanntes Bauen angesagt, keine Mini-Fitzel- Mikroröllchen sondern nur die Stelling auf BB, die Rettungsinseln auf SB und achtern der vorletzte Löschmonitor ( bei dem fehlt noch der Deckel) . Die Reling ist schon schwarz getönt und trocknet noch, kommt heute abend drauf.


     


    Die Markierungen für die Auflager der Rettungsinseln passen exakt, die Ablaufbühne muss zwischen die Auflager geklebt werden. Ich hatte da null Probleme. ( ?)


     


     


    Bis zum nächsten mal, Grüßlis

    Robi


    UND NICHT VERGESSEN: Anmeldung für Mannheim !

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • So, Feierabend für heute nach Anbringen der Reling #94. alles ohne Probleme, nachbauern würde ich empfehlen den Löschmonitor Achtern erst nach Montage der Reling aufzusetzen. Ist weniger fummelig.


    Und der Aufgang #119 ist auch komplett.


     

    Viel Spaß beim Betrachten

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Ganz lieben Dank für Eure positive Begleitung.


    Es standen wieder einige kleine Fitzeleien an, dazu gehörten die Relinge auf dem Deck, zusätzlich auch die Leitern. Schlußendlich kam der Mastaufsatz dazu und das ziemlich verwinkelte Rohr für den vorderen Löschmonitor am Mast. Das Teil 99c habe ich in der Länge eingekürzt, es wäre sonst ziemlich schräg geworden. Die einzelnen Teile des Steigrohrs wurden nacheinander auf em Modell montiert um so frühzeitig Differenzen ausgleichen zu können, es gab aber keine.

    Kleiner Hinweis für das Steigrohr: bei kleineren Lücken bei der Montage habe ich diese mit Weißleim aufgefüllt und nach dem Trocknen übergepinselt.


     


    Fortsetzung folgt


    Gruß

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • So, für heute noch Vollzugsmeldung für die Baugruppen bis 103.

    Beim Abdeckblech habe ich etwas mehr Länge für die Stützen beim Knicken "heraus geholt", dann passte es ohne Würgen. Dann noch die restliche Peildeckreling und der Kasten für den Löschmonitor #5 drauf, das war es dann.


       


    zwei Totale


     


    und der Schwung für morgen:



    Bleibt dem Bericht gewogen, es kommen noch so 2-3 Herausforderungen, welche das Gesamtbild noch entscheidend verhunzen können.


    Liebe Grüße

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • na, da will ich dich doch nicht enttäuschen, lieber Fiete.


    Heute aber nur Kleinkram ohne wirkliche Schwierigkeiten. Einzig der Ständer der blauen Tafel ist das Kartonteil und nicht das Ätztil ( aufgrund der Textur).


     


    Und hier der Ausblick auf die nächsten Baugruppen. Bau wird aller Voraussicht erst nächste Woche weiter geführt, Wien steht hoffentlich an.



    Liebe Grüße

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Da ich ja unerwarteter Weise NICHT nach Wien konnte ( ich bin immer noch am Grummeln und keine angenehme Begleitung hier zu hause), also habe ich mich ins Bastelrefugium zurück gezogen und doch am Branddirektor etwas weiter gemacht. Der achtere Verteiler war dran, die vorletzte Fummelei.


    Aber seht selbst, Gott sei Dank ist es in Natura nicht so dramatisch.



    Und da diese Teile ziemlich winzig waren und ich noch die Reminiszenz ans Balkantreffen machen wollte, kam noch das hier bei rum:



    Das Wetter war heute ziemlich Basteltauglich: Schnee, Regen, Hagel, Sturm, Sonne und so weiter. Also schön den Hintern am warmen Ofen lassen :D


    Euch ein schönes vorösterliches Wochenende und einen guten Start in die Osterferien.

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Trotz massivem Stimmungstiefs habe ich mich doch wieder an den Branddirektor gesetzt.


    Was kam bei rum? Der letzte der Verteiler ist fertig geworden, an der achteten Treppe sind noch 2 schwarze Kästen drauf gekommen und die Frittenbude ist an Bord.



    es fehlen jetzt noch der Kran, das Beiboot und der mAst, sowie einige Kleinteile wie Reling oder so.


    Vielleicht kriege ich den Branddirektor doch bis Mannheim fertig.


    Liebe grüße

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Sooo viele schöne Bauberichte, da kommt man selbst kaum zum Basteln. So gesehen, habe ich heute nur den Anfang des Palfingerkranes geschafft. Er lässt sich sehr gut und einfach bauen, es fehlen nur noch ein paar Kleinteile ( aber nicht mehr heute).


     


    und eine kleine Stellprobe an Deck:



    morgen geht es hoffentlich weiter, das Beiboot will gebaut werden.


    Allen Followern und Likern ganz herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit hier im Baubericht


    Liebe Grüße

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Tach zusammen,


    soeben haben die Kleinteile des Krans ihre Position gefunden, und schwups, ist der Kran an Bord gekommen. Mir gefällt das Ensemble immer mehr.


     


     


     


    Und was fehlt jetzt noch?


    Zum einen das Arbeitsboot mit Bootslager, etwas Reling und Klüsen, ein paar fuddlige Kleinteile achtern ( Minimast und Scheinwerfer) und natürlich der Mast. Aber das Ziel ist nahe, Ostern ist Deadline, ich will ja auch noch eine kleine Überraschung bis Mannheim fertig machen.


    Liebe Grüße und meine Hochachtung für euren Langmut mit diesem Baubericht ( immerhin schon ein 3/4 Jahr!)

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Moin Robi,


    klasse umgesetzt, diese feinen Details :thumbsup:

    und meine Hochachtung für euren Langmut mit diesem Baubericht ( immerhin schon ein 3/4 Jahr!)

    Öhm, was ist schon ein 3/4 Jahr? Was ist da alles passiert, das man sich kaum vorstellen konnte, schnelllebige, gruselige Zeit mitunter... ;(. Umso schöner, dass man hier im Forum nicht nur "für ein paar Minuten" in tollen Fotos und Baufortschritten schwelgen kann, danke :thumbsup: :thumbsup:


    Dein Branddirektor ist jedenfalls ein Spitzenmodell :thumbup:


    Hab schöne Ostertage und LG


    Lars

  • Danke Lars für die Anerkennung. Und auch danke an alle stillen Beobachter des Berichtes.


    Es ging in den letzten beiden Tagen eher langsam voran, irgendwie komisch, kurz vor Fertig kommt die Bremse.


    Als erstes wurde das Arbeitsboot fertig gestellt, hier von mir 2-3- Anmerkungen:


    Die inneren Seitenwände sind nicht ganz korrekt. Die angedeutete Stufe nach vorne muss oben an der Bodenplatte fixiert werden, zwangsläufig kommt es so zu einer kleinen dreieckförmigen Lücke am Boden. Nicht schlimm, sieht man nicht, aber anders geht es nicht. Und bei den Ätzteilen habe ich das Teil für den Mast verworfen, da man die Anbauteile nicht anbauen kann ( diese sind nämlich auch am Ätztril dran). Außerdem ist die Grafik /Textur so besser und auch filigraner als wenn man die Lampe anbringt.


       


     


    Tja, die Reling kam dazu, nun geht es fast auf die Zielgerade. Rettungsringe, hinterer Mast, die Scheinwerfer für das gesamte Schiff und dann geht es an den Mast. Hier die Restteile:



    bis die Tage

    und frohe Ostertage

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Für heute noch die abschliessenden Arbeiten dokumentiert:


    der achtere Mast mit 2 Leuchten und dem Scheinwerfer. Die Lampen sind gerollt, die Deckel habe ich aber nicht verwendet, sondern mit einem Tropfen Weissleim das Röllchen verschlossen nd dann mit einem Tupfer Schwarz bemalt. Gibt einen besseren Abschluss.



    Die Vordere Wetterfahne( haha). Das ist wohl wirklich ein Blech und wirkt wie ein Wetterhahn. Das Ätzteil hat einen schönen schmalen Mast. Die Hamburgflagge wurde aber abgeschichtet, trägt sonst zu sehr auf. Die Rettungsringe sind auch dran ( puh).



    Es folgt jetzt nur noch der Mast.


    Und dann ist mir da doch noch ein lustiges Fehlerchen aufgefallen: Teil 134 ist laut schriftlicher Anleitung der Bordkran. Naja, es gibt ja eine Zeichnung und dann klappt der Zusammenbau auch.



    schönen Abend noch in die Runde

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Mööööp, ein Klassiker. Mal sehen ob ich das korrigieren kann. Danke für den Hinweis




    Korrigiert! Danke für den Hinweis, Johannes.

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo