Frage zu einem Modell im DSM

  • Hallo liebe Mitgefangenen,

    hier benötige ich Euer Schwarmwissen



    ich hab mal wieder gestöbert, diesmal in meinen Bildern. Dabei fiel mir ein Bild in Händen welches aufgenommen worden ist bevor die Umbauarbeiten begannen.

    Dieser Tisch stand so weit ich mich erinnern kann im Eingangsbereich.


    Was ist das für ein Kutter im Vordergrund?


    Gibt es eventuell Unterlagen oder Zeichnungen?

    Ich bin mal gespannnt......


    Liebe Grüße Uwe

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • Moin Uwe,


    leider kann ich die Fischereikennung auch bei starker Vergrößerung nicht richtig identifizieren. Ist das die maximale Auflösung, die Du hast? Geraten würde ich B.X.172 sagen. Ich schau mal, ob ich etwas finde. Falls Du die Kennung noch größer bekommst, wäre das super.

    Viele Grüße Nils


    Fürchte Dich nicht vor dem Dummen, die nichts wissen. Fürchte Dich vor den Schlauen, die nichts fühlen. (Erich Kästner)

  • Nein, leider ist das Foto was die Größe anlang komplett ausgereizt. Besonders überrascht hat mich das das DSM ( nun weiss ich nicht wer drübergeschaut hat) der Meinung war sich nicht erinnern zu können.

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • Das Modell ist Teil der Darstellungen zu Fischfangtechniken in der zeitlichen Entwicklung. Wichtiger als das einzelne Schiff sind in dieser Vitrine u.a. die Netze. Die SAGITTA im Hintergrund ist ein recht simples Modell, dass vermutlich symbolisch für den Wandel zur dampfbetriebenen Hochseefischerei steht. Insofern war es hier vielleicht nicht wichtig, um welchen Kutter es sich genau handelt und vielleicht ist er mittlerweile auch schon verpackt.

    Viele Grüße Nils


    Fürchte Dich nicht vor dem Dummen, die nichts wissen. Fürchte Dich vor den Schlauen, die nichts fühlen. (Erich Kästner)

  • Moin Zusammen;


    so wie es aussieht kann es wie Nils erwähnte die B.K. 172 oder B.X. 172 sein.


    Dann muss ich passen.

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Moin Uwe,


    es handelt sich um einen Heringslogger, von denen z. B. die Vegesacker Fischereigesellschaft sehr viele in Fahrt hatte. Einer davon existiert noch als Museumsschiff.


    https://vegesack-maritim.de/der-heringslogger-zum-mitsegeln/


    Um genau festzustellen, um welchen Logger es sich handelt brauchst Du ohne die Kennung wohl etwas Glück oder jemanden mit einem guten Erinnerungsvermögen.


    Viele Grüße

    Gustav

    Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

  • Ich habe mal geschaut, ob ich in meinem Fotoarchiv die Vitrine des DSM finde oder in den Büchern, die ich habe Hinweise - leider Fehlanzeige. Weder unter Bremerhavener noch unter Vegesacker Kennung sind mir Bilder des Schiffstyps aufgefallen.

    Viele Grüße Nils


    Fürchte Dich nicht vor dem Dummen, die nichts wissen. Fürchte Dich vor den Schlauen, die nichts fühlen. (Erich Kästner)