Modellbaudiskussionen zum 2. digitalen Karton Modellbau Treffen

  • Moin,


    Habt Ihr Fragen zu einem Modell, das in der Ausstellung gezeigt wurde?

    Habt Ihr interessante Modelle gesehen, aber Ihr wisst nicht wo man sie bekommt?

    Wollt Ihr noch ein paar Detailfotos zu einem bestimmten Modell?


    Dann stellt Eure Fragen hier!


    Denkt dran, das Ihr Nutzer mit @username erwähnen könnt, damit sie Eure Frage besser sehen können. (Das funktioniert allerdings nur für diejenigen, die bei uns im Forum registriert sind.)


    mfg

    Johannes

  • Hier geht's ja bisher hauptsächlich darum, wer sich, aus welchem individuellspezifischen Frust heraus, was genau in seine eigencharakteristische Figur hineinkippt?(Ich möchte darüber hinaus aber gerne mal diversen Senf zu verschiedenen Modellen abgeben und ein paar Informationen einholen8o


    schnecke: Hast du zu Bus, Traktoren und Flugzeug irgendwo Bauberichte und Galerien angefertigt? Das würde ich mir gerne mal aus der Nähe ansehen. Speziell der Bus ist sehr geil geraten:thumbsup:


    hallifly: Das Bahnhofsdiorama! Spitzenklasse:thumbup:Gehörst du zufällig zu den Leuten, die eine Exceltabelle zur Aufzeichnung ihrer Bastelzeiten betreiben? Mich würde interessieren, wieviel Zeit da reingeflossen ist.


    Andi Rüegg: Für Schiffe habe ich eigentlich nicht viel übrig... Bei Weltkriegs-Japanern verhält sich das aber komplett anders8oSind das Schwesterschiffe? Oder zeigt es ein einziges Schiff in verschiedenen Baustadien? Um welche Schiffe handelt es sich eigentlich genau bei den Beiden? Und noch viel wichtiger: Welche Bausätze sind das?


    wiwo1961: Ich wußte gar nicht, daß du gleich drei von den Robotern gebaut hast:!:Gruppenbilder von gleichgesinnten Modellen sind immer wieder eine Augenweide:thumbup:


    BlackBOx: Der Steinwinter ist tatsächlich fertig:?::!:Der sieht großartig aus:thumbsup:Machst du da nochmal 'ne Galerie mit knallharten Makros? Das sollte das Modell in dieser Qualität locker verkraften. Welchen Maßstab hat denn eigentlich dein HS-Design-Unimog? Ich finde übrigens, daß Nutella, Tempo, Lego und Unitas durchaus ihren gemeinsamen Nenner betreiben:D:D:D


    Ich für meinen Teil finde virtuelle Ausstellungen deutlich besser, als gar keine Ausstellungen:cool:


    Gruß,


    Daniel.

  • Servus Daniel,


    genau, ich hab den Roboter dreimal gebaut.

    Der Bursche mit einem Bein auf dem Träger ist sozusagen das Original aus dem Bogen.

    Der, der mit beiden Beinen am Boden steht ist die erste Variation.

    Hamlet ist Variante zwei.

    Alle Drei sind mit unveränderten Originalteilen aus dem Bogen gebaut.

    Bei Hamlet musste ich nur den Träger auf dem er sitzt und den Griff seiner Waffe modifizieren.


    Liebe Grüße


    Wiwo

    "Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!"

    Fritz Grünbaum, 1934

  • Hallo Daniel


    Das ist zweimal die IJN Mogami, und zwar vor und nach dem Umbau zum Flugzeugtender. Die Version "vor" ist von Answer, die Version "nach" von Model Hobby.


    Alle Details zu den Modellen findest du hier.


    Andi

  • Moin Daniel,


    soo, hab mir nochmal den Modellbogen angesehen - Maßstab steht nicht drauf.

    Also das fertige Modell genommen und gemessen.

    Ich bin dabei auf die Maßstäbe 1:22 bis 1:26 gekommen, was wohl bedeutet

    der UNIMOG 411 soll in 1:25 sein.


    Ich habe mir die Bögen (3 Stück) übrigens im Shop vom UNIMOG Club Gaggenau bestellt.


    Gruß aus Bremen

    Stephan

  • Moin Stephan,


    und ich dachte, daß das der Unimog von Hartmut Scholz ist:pinch:Vom Bogen des Unimog-Clubs habe ich aber schon mal im Nachbarforum irgendwas gelesen...


    Gruß,


    Daniel.

  • Aloha Daniel,

    sorry konnte leider nicht früher antworten

    Der Flieger war ein MRB- Projekt eine kleine Bilderschau findest Du hier:

    #

    Massen-Rudel-Galerie: DÜSENJÄGER -ERGEBNIS DER ABSTIMMUNG-


    etwas höher ist irgendwo auch der Baubericht


    Einer der Trekker hat hier seinen Baubericht;


    TraktorZetor Crystal 120 45 agromodelz



    Beim Bus hab ich selbst grad gemerkt ich hab noch keine Bilder eingestellt werd ich aber bald nachholen.



    Gruß Uwe

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • Hallo!

    Habe mich jetzt mal in aller Ruhe hier umgeschaut - und ich muss feststellen, die Ausstellung erinnert mich sehr an meinen ersten Besuch in Bremerhaven vor vielen Jahren (damals noch inkognito) Ich war total enttäuscht, wohin ich sah Schiffe, Schiffe, Sch.... dagegen Flugzeuge, gefühlt 2,3 Stück. Inzwischen habe ich das realisiert - Kartonbau ist in erster Linie Schiffbau, und es stört mich auch nicht mehr so sehr. Wichtig ist doch, dass überhaupt Kartonbau betrieben wird! - und in was für einer Qualität, ich bin begeistert. Und da muss ich auch den Schiffbau an erster Stelle erwähnen, ist er doch ein Paradebeispiel dafür! Aber auch die anderen Modelle - ich weiß wirklich nicht was ich da besonders erwähnen soll - nur ganz kurz:

    atelier basta - wunderschöne Modelle, die sich bestimmt auch hervorragend supern lassen!

    paperorgan - mit seinen großformatigen Tierfiguren

    René Pinos - hervorstechend die Caravelle und der Händler

    und, und und - stelle gerade fest, dass es eigentlich ungerecht ist hier einzelne hervorzuheben!

    Auf jeden Fall herzlichen Dank für die Möglichkeit hier auszustellen, das nächste Mal wieder REAL! Die Entzugserscheinungen kann man hier nachlesen:cool::P^^

    Jetzt noch zum Schluss zur Frage von Daniel:

    Quote from Wurst Blossom

    Gehörst du zufällig zu den Leuten, die eine Exceltabelle zur Aufzeichnung ihrer Bastelzeiten betreiben? Mich würde interessieren, wieviel Zeit da reingeflossen ist.

    klares NEIN! Hat folgende Gründe: 1. Vergesse ich jedes zweite Mal die Zeit aufzuschreiben;(, 2. sitze ich zwischendurch immer wieder am PC um was umzukonstruieren oder neu zu färben und 3. erinnert mich das an meine VEB-Zeit, da kam auch immer der Technologe um meine Zeit zu stoppen:wacko:. Aber eigentlich würde es mich schon interessieren?(

    Ich habe nur einmal die Zeit gestoppt, das war für mein Diorama Hradec Kralove. Die SU-27 in 1:120 hat mich etwa 30 Stunden gekostet. Denke, dieses Modell kann man mit einer der Normalspurloks vergleichen. Die Wagen und Rangierloks vielleicht 10 Std. dazu noch Gebäude und Fahrzeuge, das Dio einrichten.... Geschätzt komme ich da auf etwa 200+ Std - das überrascht mich jetzt selber!

    Harald

  • Hallo Harald


    deine Einschätzung bezüglich Kartonmodellbau und Schiffe kann man eigentlich nur teilen. Aber warum ist das so?

    Hier in Deutschland sind viele Modellbauer mit den Wilhelmshavenern groß geworden, das Angebot umfasste Schiffe und Flugzeuge und auch etwas Fahrzeuge. Mit aufkommen des Plastikmodellbaus sind die Flugzeugbauer in diesen Bereich abgewandert, der Schiffbau wurde aber gerade im Plastiksegment erheblich vernachlässigt. DAs ist zumindest meine Wahrnehmung.

    Aber! Ich kenne sehr viele Flugzeugmodellbauer, welche in Karton machen, diese aber einfach in der Menge untergehe. Genauso eigentlich auch die Architekturfreaks oder Fahrzeugbauer.

    Guckt man aber in andere Länder, sind die Gewichtungen wieder ganz anders. In Tschechien zum Beispiel dominieren Architektur und Fahrzeuge, in Polen extrem viel Militärfahrzeuge und Flieger.


    Am besten ist es immer, an den Veranstaltungen teilzunehmen und den entsprechenden Bereich aktiv zu vertreten.

    Ich freue mich aber jetzt schon auf 2022 und dann auf ein Wiedersehen mit dir, Harald. Kannst dann ja auch Andreas wieder mitschleifen:D


    Liebe Grüße

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Hallo Robert!

    Deiner Antwort kann ich nur zustimmen! In meiner Erinnerung war in DDR-Zeiten der Schiffbau nicht so präsent, allerdings ist das jetzt wahrscheinlich sehr subjektiv denn ich war damals nur auf Flugzeuge fixiert (UND es gab ja kein Internet!) Und mit dem Plastikmodellbau hast du auch recht - die ich kenne, bauen alle Flugzeuge! Sei es wie's sei - hier kann ich dich nur zitieren -

    Quote from Robert Hoffmann


    Am besten ist es immer, an den Veranstaltungen teilzunehmen und den entsprechenden Bereich aktiv zu vertreten.

    In dem Sinne - ich freue mich schon auf das Kartonbauausstellungsbuffet (und euch alle sowieso!)

    LG Harald

  • Newly created posts will remain inaccessible for others until approved by a moderator.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • :cool:
    • :D
    • ^^
    • ;(
    • :rolleyes:
    • :huh:
    • :S
    • :love:
    • 8|
    • ?(
    • :cursing:
    • :|
    • :thumbdown:
    • :thumbsup:
    • :thumbup:
    • 8o
    • :pinch:
    • :sleeping:
    • :wacko:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :?:
    • :!:
    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 25 MB
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, svg, txt, zip