Fokker D VIII

  • So,mein neues Projekt,bevors an die Saturn geht8o

    Mal die ganzen Drähte vorgerichtet:

    Und die ganzen Spanten und Co ausgeschnitten(den Bogen hab ich mit UHU-Sprühkleber auf den Karton aufgeklebt):

    Morgen gehts weiter!

    Beste Grüße aus der Steiermark:thumbsup:

  • Hallo Roni,


    das sollte ein solides, gut konstruiertes Modell sein. Auf die Qualität von Herrn Mistewicz ist Verlass.

    Später hat er diese Fokker in seinem eigenen Verlag überarbeitet herausgebracht, da kann dann zwischen 4 Versionen gewählt werden.

    Zaphod

  • Hallo,Zaphod,

    leider muss man bei dem Modell die Position der Streben und der Fahrwerksstützen erraten,da keinerlei Markierungen vorhanden sind,wo genau sie hingehören:(

  • Endlich wieder etwas weitergebaut:

    Einblick ins Innere

    Mal die Rumpfteile ausgeschnitten und Kanten gefärbt(gottlob hab ich etliche Farben aus dem Plastikmodellbaubereich:thumbsup:)

    Unterseite beplankt

    Also,für mich als Gelianer ist das System komplettes Neuland!Fazit:vieeel genauer arbeiten:D

    Bis zum nächsten Mal;)

  • Hallo Roni,


    hast Du die olive Abdeckung mit den T-Förmigen weißen Flächen schon festgeklebt? Da steht "W" drauf, was bei polnischen Modellen "ausschneiden" heißt.


    VG


    Zaphod

  • So,nach längerer Pause wieder etwas weitergewerkelt!

    Die Räder sind dran,und der Platz für die MGs wurde ausgeschnitten(danke@zaphod)