Zollkreuzer Helgoland / HMV / 1:250

  • Hallo Freunde,


    seit der (Fast)-Fertigstellung der Nassau habe ich mich aus der digitalen Welt einfach mal für ein paar Tage verabschiedet. Was hatte ich doch mehr an Zeit zum Nachdenken über dies und das, zum Runterfahren (das hat gut funktioniert) und natürlich zum Basteln. Zwei neue Modelle sind auf der Rezatwerft auf Kiel gelegt worden. Aber da ich nun schon mal Bilder geschossen habe, mache ich doch einen neuen Baubericht auf.


    Viele Berichte über mein ausgesuchtes Modell habe ich noch nicht bemerkt.


    Zur Geschichte:


    Aus Publikationen von HMV ist mir bekannt, dass Peter Brand sehr auf die Konstruktion des Zollkreuzers reflektiert hat. Leider hat es vor seinem viel zu frühen Ableben aber nicht mehr mit der Fertigstellung des Bogens gelangt. Aber Andreas Jacobsen hat dann die Konstruktion vollendet. Nach dem Studium des Bogens hat es für mich sogar den Anschein, dass "Jabietz" hier wohl die Hauptarbeit geleistet hat. Einige Konstruktionsweisen deuten darauf hin.


    Zu dem Bogen habe ich mir auch den (umfangreichen) Lasersatz mit gekauft. Hier die kurze Vorstellung.


     


    Hier die Daten des Schiffes aus dem Cover des Modellbaubogens.




    Der Bogen selbst ist "toppmodern" gestaltet. Mit Rückseitendruck. Selbst die Knicklinien gibt's beidseitig. Das erspart das "Punktieren" vor dem Ritzen. Erfreulich. "Echter Jabietz" halt.


     

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Mit Baubeginn kam es gleich zu einem Novum. Die Grundplatte für das Spantengerüst war - das Hauptdeck.


     


    Der Bogen selbst sieht keine Verdoppelung der Spanten vor. Ich hab's trotzdem getan - bei den meisten davon.



    Der Zusammenbau selbst - wie üblich. Die Bilder dazu.


       


     

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Moin Günter,


    viel Erfolg beim Zollkreuzer und schön, dass es einen weiteren Baubericht geben wird. Außer dem sehr anschaulichen von Wolfgang Lemm kenne ich auch keinen bzw. nur Bilder vom fertigen Modell o.ä.. Dein Bericht wird sicher helfen. Ich habe mir das Modell für das kommende Jahr auf die Liste gesetzt.

    Viele Grüße Nils


    Fürchte Dich nicht vor dem Dummen, die nichts wissen. Fürchte Dich vor den Schlauen, die nichts fühlen. (Erich Kästner)

  • Moin Nils, HaJo, Klaus-Dieter,


    schön, euch dabei zu wissen. Nils, das Modell rentiert sich, umzusetzen. Diese Aussage traue ich mir deshalb schon jetzt zu, weil es doch schon recht weit fortgeschritten ist.


    Ich bin mir noch nicht 100%-ig sicher, ob ich das UWS mit umsetzen werde. Denn irgendwie habe ich mal vor, ein Dio zu fertigen, wo der Typ gut dazu passt. Aber, sicher ist sicher, habe ich mal vorgesorgt und das "Stecksystem" zum Anbringer der "Torpedos" vorbereitet.


     


    In diese Taschen werden dann die UWS-Teile eingesteckt.


     


    Die ersten "Laschen" für die Bordwandteile sind angebracht.


     


    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

    Edited once, last by OpaSy ().

  • Dann konnte auch schon die üblicherweise "trockenliegende" Bodenplatte eingeklebt werden. Der Bausatz besteht aus 12 Bogen, wobei auf mehr als zwei davon sich die Teile des Schwesterschiffs Borkum befinden, also letztlich für mich nicht benötigt werden. Die (abweichenden) Rumpfteile gehören da auch dazu.


     


    Dann die Vorbereitung der Rumpfteile in Bildern.


     


    Und das Anbringen am Spantengerüst.


     


    Der "Überstand" von 0,4-mm auf der Decksseite ist so vorgesehen.


     

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Und so weiter und so weiter ...


       


       


       

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Ne ganze Menge Schanzstützen (aus dem Lasersatz).


     


    Dieser "Anbau", wo später auch der Anker hinkommen wird, unterscheidet die Helgoland von der Schwester Borkum.


        

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Ich bedanke mich für die Daumen und wünsche uns gemeinsam viel spaß beim Werden des Modells.


    Andreas hat hier auf Stecklaschen bzw Laschenverbindungen komplett verzichtet. In Modulform geht es weiter. Die Basis für die erste Aufbauwand bildet wieder ein Spantengerüst. Spanten von mir wieder meist verdoppelt.


     


    Wie schon geschrieben, ist der Lasersatz sehr umfangreich. Ähnlich dem der Nassau. Die kleinsten Details an der Wand, wie Feuerlöscher und Rettungswesten sind zum Anbringen enthalten. Seht die Bilder.


       


    Das Deck darauf macht die "erste Ebene" schon mal "wasserdicht".



    Es versteht sich von selbst, dass unten die Streben auch dreidimensional gestaltet sind.


     

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Die folgenden Wände sehen ähnlich aus. Ich lasse mal die Bilder sprechen.


       


    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Das nächste Deck ist eingepasst. Wieder der "0,4-mm-Überstand". Versteht sich, dass die Wände innen angegraut sind.


       


    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Die vorderen Seitenteile mit dem beiden "Rauchröhren" folgten. Da lasse ich mal einfach die Bilder sprechen.


       


       


     

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Noch etwas "Getöns" außen rum ..


       

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • ... und schon konnte es an die Frontwand gehen.


       

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Dem folgten ne ganze Menge Schanzstützen und Kleinteile und die Niedergänge aus dem Lasersatz. Gut zu verarbeiten, die Dinger.

    Wollt ihr etwas über die Passform des Modells wissen? Bisher ne glatte "Eins" nach dem Schulnotensystem.


       


       

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Dann war die nächste Entscheidung zu treffen. Baue ich die Brücke "mit Inneneinrichtung" oder nur mit "Kartonverglasung". Wieder: "wenn schon, denn schon" natürlich mit. Auch wenn das einiger Zusatzaufwand ist. Ich lasse mal wieder die Bilder sprechen und so ist dann auch der Bauzustand mit dem Bericht auf gleicher Ebene


       


       


    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Hallo Freunde,


    ich bedanke mich für die "Daumenbegleiter" meines Berichts. Freut mich, dass das "kleine Projekt" doch soviel Zuspruch erfährt. Für mich ist die Rückkopplung schon wichtig. Denn warum sollte ich sonst noch die zeitintensiven Bauberichte einstellen und die Zeit dafür nicht zum Basteln nutzen ?


    Seit dem letzten Beitrag ist doch einige Zeit vergangen. Ich war aber nicht "bastelfaul", sondern habe in den ersten Apriltagen mit dem n.n.-Schiffsmodell begonnen und unterdessen 8 Bogen verbaut. Der Rumpf ist damit fertig. Den Restmonat werde ich nun wieder der Helgoland widmen.


    Das Brückendach wollte gefertigt werden.


       

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Dann konnte die Brückenwand


     


    und die Fensterverglasung umgesetzt werden. Da auf die Fenster doch ein "gewisser Druck" einwirken wird, habe ich für die Verglasung keine dünne Folie verwendet sondern aus der Folie der cfm-Togo die Teile gemäß Schablone gefertigt und eingeklebt.


       


    Dann konnten Wand und Fenster "vereinigt" werden. Die Klebelasche habe ich bis auf die unteren 0,3-mm vorher gekürzt, sonst hätten sie in die Fester geragt.


       

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Danke an die "Fünferriege"


    Bevor die Installation erfolgte, war erstmal ne "Passprobe" des Dachs, verbunden mit der Ausrichtung des Unterbaus angesagt.


     


    Dann wurde zuerst die Wand mit dem Boden verbunden.


     


    Dann konnte das Ganze "wasserdicht" gemacht werden. Sitzt.


       


    Und dann noch die Reling aus dem Lasersatz drauf.


    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Moin Günter,


    Brücke mit Einrichtung und der Aufbau sind die hervorragend gelungen. Das Ganze wirkt wuchtig und beeindruckend!

    Viele Grüße Nils


    Fürchte Dich nicht vor dem Dummen, die nichts wissen. Fürchte Dich vor den Schlauen, die nichts fühlen. (Erich Kästner)

  • Danke Nils. Durch die Breite des Schifftyps kommt wohl die "Wuchtigkeit" zustande.


    Vielen Dank auch an die "Daumenbegleiter".


    Jetzt kommen mehr und mehr Teile aus dem Lasersatz zum Einsatz.


    ?thumbnail=1


    Diese dann angebracht, zuerst die Niedergänge an der Brücke,


    ?thumbnail=1  ?thumbnail=1


    dann die Leiter runter vom Signaldeck


    ?thumbnail=1


    und abschließend die beiden Relingstreifen.


    ?thumbnail=1

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Nach dem Anbringen der Windabweiser an der Frontwand



    kam dann der große Moment. Das Vereinigen des Rumpfteils mit den Aufbauten.


     


    Das hat, dank der Konstruktionstechnik und der Genauigkeit gut gepasst. Ich habe zum Verkleben Alleskleber genutz, den auf das Deck aufgetragen, ohne bis ganz an den Rand zu gehen. So entstehen keine "Leimspuren".


    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Nun kommen ne Menge "Lupenteile", wie zuerst ein Steuergerät,


     


    der Kompass



    und die Scheinwerferchen.


     


    Und dann die "gesammelten Werke" rauf auf's Modell.


     


    Abschließend ne "Frontansicht".



    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Danke euch!


    Der Mast war dran. Habe die Teile nicht gezählt. Aber es waren deren viele. Hier mal der Mast selber mit den ersten anzubringenden Podesten.



    Uns so peu a peu wurden sie angefügt.


       


    Vor der Installation der (Mini)-Teile auf dem Mast habe ich den erst mal aufgeklebt, um überhaupt noch "Anfasspunkte" zu haben.



    Danach dann der "Kopf". Nicht unbedingt was für Gesellen, sag ich mal.


       

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Radome und Antennen kamen noch an die Brücke bzw auf das Deck. Dass ich die Beschriftung auf dem Radom wohl seitenverkehrt erwischt habe, merkte ich erst bei Betrachtung der Makros. Aber mit bloßem Auge ist das eh nicht zu lesen. Zumindest für mich "Halbblinden".


       


       

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Dann waren gemäß Anleitung die Decks von oben nach unten mit der Reling zu versehen. Logischerweise aus dem Lasersatz.


       



    Und das ist der aktuelle Bauzustand.


    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Danke Peter und den Daumendrückern.


    Der Kran für das Schlauchboot - zusammen 45 Teile - entsteht. Seht die Bilder.


       


       



       


    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Das Schlauchboot - winziges Ding - ist auch an Bord.


       


    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Weitere Rettungs- und Löschteile, alle winzig, wollten gefertigt und angebracht werden.


     


     

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Die Besatzung wurde durchaus auch nicht vergessen. Wer möchte da nicht gerne Platz nehmen ?


     


     


     


     

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Hallo Freunde,


    vielen Dank an meine Besucher, die sich "fingertechnisch" gerührt haben.


    Nun, viel Zeit hatte ich in den letzten Tagen nicht. Aber fertig ist unterdessen "der Aufzug" als Einstiegs-/Ausstiegshilfe für das Speedboot geworden. Alle Teile davon stammen übrigens aus dem Lasersatz. Der Aufzugkorb lässt sich sogar bewegen - aber ich habe ihn dennoch oben leicht fixiert.


       



    Der Aufzug an seinem Platz.


    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Das Steuerpult für die Davit-Bedienung ist gefertigt



    und an Bord.


    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Ich bedanke mich bei "den Begleitern".


    Nun kommt irgendwie "ein Modell im Modell" - das Speedboot.


    Der Kiel ist gelegt.



    Die Wülste sind angebracht.


     


    Ein "kleine Unschärfe" an der Unterseite galt es "zu überpinseln".



    Soweit dann fertig.


    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Der Steuerstand war zu fertigen. Die "Pilotensitze" kommen in dem dunklen Bild kaum raus, ich stell's aber trotzdem ein.



    Dafür ist dann das Bild mit dem Fahrpult zu hell. "Sch... Technik" bzw. unfähiger Bediener.



    Dann zusammengefügt und weitere Bausteine angebracht.


       


     


    Sieht schon irgendwie fertig aus - aber denkste. Da kommen noch weitere Teile dran. Da muß ich aber erst noch die Fotos machen.

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Weiter hat mein Bericht viele Begleiter. Danke euch. Das freut mich und deshalb geht es auch weiter.


    Nun, der AuBo-Motor samt gegenläufigen Schraubensystem sowie Signaleinrichtungen und Antennen waren noch anzubringen. Seht die Bilder dazu. Wie weit da die Beschriftung geht, habe ich erst auf den Makros erkannt, Wahnsinn. 70 Einzelteile habe ich für das Speedboot zusammengefriemelt.


       


       

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Vor dem Anbringen musste natürlich noch der Davit gefertigt werden. Ein einarmiger Bandit und wohl der teilereichste, den ich in meiner Batlercharriere je zusammenfügen durfte. Da war Konzentration pur angesagt. hilfreich hier wieder die Teile aus dem Lasersatz, sonst .... seht die Bilder des "Werdens".


       


       


       

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst

  • Als der dann (endlich) fertig war, kam noch "die Lagereinheit" dazu.



    Das Speedboot ist oben an der Halterung angebracht und sitzt auf den Lagern, die auf dem Davit fixiert sind. Hält bombig.


     


    Da passte in der Ausbuchtung auf dem Modell beim Anbringen kein mm mehr dazwischen.


     


    Die StB-Seite der Helgland wird so langsam auch komplett.



    Ach ja, auf meinem fahrbaren Untersatz hatte ich am 2. Mai auch noch einen Grund zum Anstossen.


    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, S.M.S. Nassau, Zollkreuzer Helgoland und n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst