16. KBW: Kawasaki Ki-45 <Toryo> , Fly Model, 1:33, Doppelbaubericht! (FERTIG)

  • Na denn, dann war der Therapievorstoss von Prof. Dr. Dr. Papermatch ja gut.

    In Wien sagt man, wer jammert, dem soll man was wegnehmen.:D

    Aber ich glaube Wanni ist in anderen Umständen unterwegs. Aber irgendwann kommt die Returkutsche von Natascha .... .

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Motor, Kurbelgehäuse, Propeller-Spinner


    Auha….. :huh: da wird die Behinderten-Werkstätte wieder mal gefordert: Das Kurbelgehäuse??? ?(

    Walter hatte da auch schon so seine Probleme…. Teil 28c soll zum Gehäuse gerollt werden, aber - äh - hä???


     


    Da passt doch der Durchmesser gar nicht…. Ich habe dann den bedruckten Teil abgeschnitten, zum Ring geformt und innen den Rest des Bauteils verklebt:


     


    Ja, so passt es.


    Damit sich der Propeller drehen kann (ist ab Werk gar nicht vorgesehen), habe ich als Welle einen Zahnstocher genommen:



    Der Propeller-Spinner ist recht aufwändig in der Herstellung:


     


    Voila le moteur et la – äh- Spinn`ér :


     


    Und es dreht sich doch…. :rolleyes:

  • Motorhaube


    Jetzt kommt`s:

    Walter berichtet in seinem Baubericht der Ki-45 Schreckliches über den nun folgenden Arbeitsschritt:


    [FERTIG] Kawasaki Ki-45 Toryu, Fly Model Nr. 40, 1:33


    Von gravierenden, grausigen Passungenauigkeiten ist die Rede, so dass die Bundesprüfstelle für jugendgefährdenende Schriften Walters Baubericht schon ab 16 einstufen wollte!


    Also, gewarnt ans Werk:


       



    Hä???? Passt ja alles….. äh??? 8|


    Sogar der Motorspant war passend:



    Gut, ich habe auch eine andere Baureihenfolge gewählt. Walter hat wohl die Haube direkt am Modell zusammengebaut, während ich zuerst die Haube gefertigt und dann den Motor eingebaut habe.

    Danach habe ich den hinteren Spant 29 an den Motorträger geklebt:



    und dann erst die Motorhaube aufgeschoben und verklebt:


       


    So funktioniert`s ganz gut….


    Ich bin ja sowasvon auf der Zielgeraden…. ^^

  • Motoren, Handmodell


    Kurzes Update:


    Auch das handgemalte Modell hat seine Motoren/Motorhauben erhalten:


       


    Ich habe ja gar nicht mehr so viele Teile zu verbauen… 8|

    Ja bin ich denn kurz vor der Zielgeraden?? :whistling: Sieht so aus…. 8o

  • Nicht beschreien oder heraufbeschwören.


    Gesetzt den Fall, Du würdest Letzter werden, ( bei der Artikulation auch vielleicht ... )

    was wird dann ...... ?

    Das ganze ist auch hypothetisch gemeint.

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

    Edited 2 times, last by Shipbuilder ().

  • was wird dann ...... ?

    Wenn die Gemeinde der anerkannten Experten im Kartonbau mich für den schlechtesten Kartonbauer der Welt halten,

    mich zum Uhu-Bomber und Bastel-Kaspar ernennen, und bevor der Stamm mich ausstösst oder den Kartongöttern opfert,

    ja dann werde ich mich selber auf die Eisscholle setzten und in Richtung Eisbär treiben lassen..... ;(

  • in Richtung Eisbär treiben lassen....

    Also wirklich mein Lieber, willst du das dem netten Tier antun? Denk doch mal an den Artenschutz!

    Davon abgesehen: ich stimme dem Credo zu, das das handgemalte einfach mehr Charme hat. Liegt aber wohl daran, das wir in unseren fortgesetzten Jahren einfach an den alten Dingen hängen.
    Zum Thema "Letzter" - das schaffst du nicht! *ätsch*.


    Dein Lieblingsmod!

    In principio erat glutinis
    Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang
    Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

  • Propeller-Blätter


    Wir kommen nun zum Abschluss mit der Fertigung der Propellerblätter:


     


    Uhhhhhnnnnnnnddddddd:



    FERTIG!! 8o

    Man glaubt es kaum, aber die Behinderten-Werkstätten der WFW (Wanni-Flugzeugwerke) haben fertig gebaut!


     



    Das Modell:


    Länge: ca. 33cm

    Spannweite: ca. 44 cm

    Höhe: ca 8cm


    Teile: ca. 250


    Die Passgenauigkeit ist trotz der Doppelspant-Bauweise recht ordentlich, wobei das Digital-Modell mit dem LC-Satz sich sogar recht gut bauen lässt.

    Der Karton des Hand-Modells ist relativ steif, lässt sich aber noch relativ gut rollen und falten. Der Druck des alten Modelle ist kräftig, seiden-glänzend und kommt einer Beschichtung gleich.

    Das Digi-Modell hat den feineren und weisseren geschmeidigeren Karton, die Linien sind fein, die Farbe matt.

    Obwohl beide Modell identisch sind, kommt das attraktive Tarnmuster bei beiden Modellen unterschiedlich zur Wirkung. Gefallen tun mir beide Modelle und der Bau hat doch tatsächlich Spass gemacht.


    Bleibt mir nur noch für die Aufmerksamkeitt brav zu danken und ich verabschiede mich mit


    Sayonara (さよなら, Sei joh Nara)


    oder auch : Gut`s Nächtle :sleeping:


    ^^

  • Wanni

    Changed the title of the thread from “16. KBW: Kawasaki Ki-45 <Toryo> , Fly Model, 1:33, Doppelbaubericht!” to “16. KBW: Kawasaki Ki-45 <Toryo> , Fly Model, 1:33, Doppelbaubericht! (FERTIG)”.
  • Moin Wanni,

    FERTIG!! 8o


    Man glaubt es kaum, aber die Behinderten-Werkstätten der WFW (Wanni-Flugzeugwerke) haben fertig gebaut!

    Stimmt, man glaubt es kaum. Das ist jetzt das vierte (CFA-16; CV-240; und jetzt noch 2x ne Ki-45) fertige Modell seit Weihnachten. Höchst ungewöhnlich....


    Gibs zu, du hast einen Ghostbuilder! Da hatten wir bestimmt eine Regel gegen...


    Wie, hatten wir nicht? :huh:


    Na dann hast du ja nochmal Glück gehabt....




    Aber mal Spaß beiseite: Herzlichen Glückwunsch zu deinen Zwillingen!


    mfg

    Johannes

  • Hi Wanni

    Glückwunsch zu den beiden schönen Modellen.

    Aber L E T Z T E R wirst DUUUUUUUUUUUU nicht.:D:D:D

    Gruß Peter

    Papier ist geduldig, ich werde es auch noch lernen

  • Echt jetzt?!? Fertig???? JETZT??????



    Oh mann, bei mir siehts duster aus. Die Zeit läuft und ich komm nicht weiter.


    Wanni - verbeug - Du hast mich geschafft.


    Gruß

    Hadu

    Vielleicht kommt der Tag, an dem mehr Leute checken, dass Idiotie nicht links oder rechts ist, sondern in erster Linie daher rührt, dass jemand ein Idiot ist! (M. Tegge)




    www.modell-und-geschichte.jimdo.com


    Mitglied der Luft'46-Gang

  • Hallo Wanni,


    kann es sein, dass Du Erster geworden bist, der Erste, der sein Wettbewerbsmodell fertig gestellt hat? Da fällt mir doch gleich ein passender Spruch ein...


    "Die Ersten werden die Letzten sein..."


    ... duck und wech...

    Herzliche Grüße
    Gerald

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------
    I'm walking! @fats_domino

  • Hey, Wanni,
    fein fein fein.
    Ich hab´ die beiden Dinger auch gebaut. Die erste, handgemalte, vor 350 Jahren oder so. Das hat so einen Spaß gemacht, dass ich sie einfach noch mal haben mußte, als sie unrettbare Beschädigungen nach einem Absturz vom Regal hatte.
    Die zweite war dann wirklich eines der tollsten Modelle, die ich gebaut habe. Großartige und paßgenaue Konstruktion.