U-Boot VII C von U-DON Factory

  • Hallo,

    ich habe mir, um wieder in das Papierbasteln rein zu kommen, das U-Boot Typ VII C von U-DON Factory heruntergeladen. Nach dem Ausdrucken habe ich festgestellt, das ich wohl eine automatische Farbanpassung im Druckertreiber eingeschaltet hatte. Wohl ein Standard. Seit dem habe ich einen Satz Papierbögen in rostrot und 160 g. Ärgerlich.

    Habe aber dan mit den Spanten angefangen. Alles ausgeschnitten und soweit möglich die langen Teile zusammengeklebt. Dabei habe ich festgestellt, das die Position der Spanten an manchen Teilen unterschiedlich ist. Scheinbar sind die einzelnen Bögen unterschiedlich skaliert oder mein Drucker spinnt. Jetzt bin ich auf der Suche nach dem Fehler. Übrigens scheien die Spanten ebenfalls zu groß zu sein.

    Ach so, falls solche Berichte von Laien, ich habe so tolle Modelle gesehen, nicht interessant sind, bitte melden. Möchte nichts umsonst machen.

    MfG

    XS-500

  • Hallo XS-500

    Nichts ist umsonst.

    Man kann aus allen Berichten lernen.

    Bin gespannt wie es weitergeht.

    Nur keine Scham.

    Gruß Peter

    Papier ist geduldig, ich werde es auch noch lernen

  • Servus,


    Du bist nicht der erste mit diesem Problem - siehe U boot typ VII c 1:!00 von Scale paper Model


    Um mich zu wiederholen: Die Seiten haben alle eine cm bzw Inch Scala - einfach zwei Blätter übereinanderlegen und von hinten beleuchten - das muß wirklich 100% übereinstimmen. Wenn nicht (was ich stark vermute) gibt's ein Problem.

    Um meine Vermutung vom letzten Mal zu wiederholen: Jegliche Option a la "an die Seite anpassen" sollte abgeschalten sein - leider sind nämlich die einzelnen Seiten der Vorlage unterschiedlich groß.


    Schöne Grüße,

    Rene

  • Hallo Rene,

    das habe ich gemerkt. Jetzt werde ich die Seiten mit den langen Teilen noch mal ausdrucken. Ich Skaliere die Seiten beim Druck um 97%. Dann geht es. Die Spanten werde ich nicht noch mal machen. Mir tun jetzt immer noch die Finger von den Einschnitten weh. Ich drucke jede Seite einfach kurz auf Normalpapier aus unr prüfen dann die Skalierung.

  • So, jetzt habe ich Frust. Ich habe weitere Seiten mit den neuen Einstellungen gedruckt. Jetzt passt gar nichts mehr zusammen. Oder doch? Alles icn der Papiertonne. Ich bin am überlegen, ob ich das Boot noch mal versuche. Also für im Moment ist alles, halbes Paket Papier, im Müll.


    XS-500

  • Hallo XS-500


    Ich habe mit selbstklebendes Papier aus-gedrückt , dann auf 3mm Karton aufgeklebt , also ich habe da Keine Fehler gefunden.

    Dann in den A3 Plotter eingelegt und geschnitten , zusammen gesetzt ,die Spanten haben alle gepasst.