Flexibles Kurvenlineal

  • Hallo zusammen,

    ich gehe ja langsam zum Selberkonstruieren meiner Modelle über.

    Für ein neues Projekt stehe ich nun vor dem Problem einen Decksprung (ca. 80cm) zu Zeichnen.

    Eignet sich dafür ein flexibles Kurven-

    lineal (mit Bleikern?)?

    Über Informationen -genug Konstrukteure gibt's hier ja- würde ich mich sehr freuen.


    Thomas

  • Moin Thomas,


    im Baumarkt oder Architektur- oder Modellbaubedarf o.ä. gibt es verschiedenste Plexiglas- oder Kunststoff- Profile,

    Länge 1m. Diese dünnen Streifen lassen sich mit (Strak-) Gewichten so in Form biegen, dass sie Deinen Vorstellungen entsprechen.

    So wurden vor der Digitalisierung in den Konstruktionsbüros die Linien ausgestrakt.

    Meiner Ansicht nach besser als jedes flexibles Kurvenlineal.


    Beste Grüße in meine Heimatstadt,


    Manfred

    Es muss nicht alles perfekt sein, was gut tut.

  • naja, flexible Lineale sind nett, aber nicht wirklich brauchbar. Lange Kurven, die auch noch gleichmäßig sind, kann man damit kaum zeichnen. Da sind Profile, wie Manfred sie vorgeschlagen hat, besser.

    Ich verwende die überhaupt nicht... mach ja sowieso alles digital...


    walter

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • Hallo Thomas,


    wie Walter schon sagte, die flexiblen Lineale sind nicht wirklich gut, man hat immer irgendwie Knicke usw. drin, man bekommt kaum mal einen schönen Kurvenverlauf. Vor allem haben sie die Tendenz zu verrutschen.

    Ich hatte das Glück, von meinem Vater, der im letzten Jahrhundert ( mein Gott, wie das klingt) ein Architekturbüro hatte ein ganzes Sortiment geerbt.Habe ich dann teilweise bei meinem Bauingenieurstudium verwendet. Da war noch nix mit digital...


    Firmen sind u.a.:

    Standardgraph: https://www.standardgraph.com/

    Rotring (gibt es anscheinend nur noch bei Ebay)

    oder nach Burmester Schablonen/Kurvenlineal suchen.


    Schönen Tag noch


    Tilman

  • Moin,

    vielen Dank erstmal.

    So habe ich mir das Ganze auch vorgestellt.

    Lineal mit Bleikern ist zu "labberig" und nicht gleichmässig. Dann such' ich mir halt ein dünnes Kunststoffprofil.


    Thomas