Infos zum Digitalen Stammtisch / Discord Anleitung

  • Moin,


    Es gab bei den letzten digitalen Stammtischen immer mal wieder Leute, die Probleme mit der Bedienung von Discord hatten. Daher schreibe Ich hier mal eine kleine Anleitung für die Grundlagen.

    Solltet Ihr noch weitere Fragen haben, schreibt die Bitte hier in den Thread und Ich werde versuchen die auch zu beantworten.

    Woher weiß Ich wann wieder Stammtisch ist und wer gerade online ist?

    Auf unserer Startseite finden sich in der rechten Sidebar 2 Boxen. Falls Ihr die nicht seht, habt Ihr entweder die mobile Darstellung (dann sind die Boxen unter der Themenliste), oder Ihr seid noch nicht für die volle Forennutzung freigeschaltet. (Die Sichtbarkeit dieser Boxen ist ebenfalls an die Aktivität gekoppelt):



    In der ersten Box sind die Termine für den digitalen Stammtisch aufgelistet, während die zweite anzeigt wer gerade im Discordserver online ist. Grüne Mitglieder sind aktuell online, Gelbe sind zwar online, aber abwesend.

    Im obigen Beispiel sind René und Ich zwar online, aber keiner ist in einem der Sprachkanäle. Wenn jemand in einem Sprachkanal ist, wird das folgendermaßen angezeigt:



    Bitte beachtet, das aus technischen Gründen Aktualisierungen nicht sofort an die Box weitergegeben werden.

    Wie kann Ich dem Discord Server beitreten?

    Der erste Besuch:

    In der Discordbox befindet sich unten ein Button "Discord-Server beitreten". Einfach darauf klicken. Wenn Ihr noch keinen Account habt, müsst Ihr einen Namen angeben:



    Anschließend müsst Ihr Euer Alter bestätigen und werdet dazu aufgefordert Euch einen Account zu erstellen ("beanspruchen"):



    Wenn Ihr das nicht wollt, müsst Ihr das aber auch nicht machen: Das Fenster könnt Ihr einfach wegklicken. Falls Ihr es Euch doch anders überlegt, bleibt oben ein Hinweis eingeblendet.

    Dann müsst Ihr diesen Prozess unter Umständen aber jedes mal wiederholen. Ihr könnt keine Freunde anlegen, Ihr könnt Euch nicht mit verschiedenen Geräten anmelden und und und. Kurz: Es hat mMn deutlich mehr Vorteile als Nachteile.

    Weitere Besuche:

    Sofern Ihr einen Account erstellt habt, könnt Ihr Euch einfach bei Discord anmelden. Entweder im Browser, oder in der Desktopversion/App. Ihr solltet dann entweder direkt im zuletzt besuchten Server, oder Eurer Freundesliste landen. Die Oberfläche der Freundesliste sollte so aussehen (Bei Mobilgeräten ist das UI etwas anders, aber die Bedienung ist ähnlich):



    Hier könnt Ihr Freunde hinzufügen und mit einzelnen Personen chatten. Links habe Ich die Serverliste markiert. Hier werden alle Server angezeigt, die Ihr gespeichert habt. Wenn Ihr einem Server beitreten wollt, müsst Ihr einfach nur aufs entsprechende Icon klicken (Für unser Beispiel also das Kartonbau.de Logo).

    Der Server

    Wenn Ihr unserem Server beigetreten seid, sieht das UI folgendermaßen aus:



    1. Hier findet Ihr alle Textkanäle. Ich befinden mich aktuell im Allgemeinen Textkanal (was aktuell auch der einzige Textkanal ist). Hier könnt Ihr chatten oder Bilder teilen. Dafür seht Ihr unten das Feld "Nachricht an #Allgemein". Zum hochladen von Bildern einfach links auf das + Klicken und das Bild auswählen.
    2. Hier findet Ihr alle Sprachkanäle. Ich befinde mich im Allgemeinen Sprachkanal. Um einem Sprachkanal beizutreten, einfach den Namen anklicken. Wenn man im Sprachkanal ist, kann man auch auf die Textkanäle wechseln, ohne den Sprachchat zu unterbrechen. Das ist zB dann erforderlich, wenn jemand ein Bild im Textkanal postet. Um dann wieder die Webcams der anderen Mitglieder zu sehen, ist es erforderlich nochmal auf den aktuellen Sprachkanal zu klicken. Ich weiß, diese Trennung von Sprach/Textchat kann ein bisschen verwirrend sein. Aber eigentlich man gewöhnt sich doch recht schnell daran.
    3. Hier findet Ihr Informationen zu Eurer Verbindung und die wichtigsten Buttons. Dazu gleich mehr.
    4. Zum Schluss kommt die Benutzer Online Liste. Die Namen der Administratoren sind Rot.


    1. Eure Verbindungsqualität. 3 Grüne Balken sind gut, alles andere könnt Ihr Euch denken.
    2. Hier könnt Ihr eine Option zur Hintergrundgeräuschunterdrückung aktivieren. So könnt Ihr auch schnell Euer Mikrofon testen.
    3. Ein ganz wichtiger Knopf, den Ich auch schon das ein oder andere mal verzweifelt gesucht habe: Damit könnt Ihr die Verbindung zum Sprachkanal trennen.
    4. Wenn Ihr eine Webcam habt, könnt Ihr sie hier einschalten.
    5. Werdet Ihr vermutlich nur in Ausnahmefällen brauchen, aber hier könnt Ihr eine Bildschirmübertragung starten.
    6. Hier könnt Ihr Euer Mikrofon ausschalten.
    7. Hier könnte Ihr Eure Kopfhörer ausschalten.
    8. Hier kommt Ihr zu den Optionen.


    mfg
    Johannes