Sukhoi Su-9 Fishpot-B; Geli; 1:33

  • Vor zwei Wochen an einem virtuellen Basteltag begonnen, heute endlich fertiggestellt. Von der linken Seite gibts keine Fotos, was glaubt ihr warum? :D


    Zum Vorbild brauche ich wahrscheinlich nicht viel zu sagen, dürfte in unseren Kreisen wohl einschlägig bekannt sein.





  • Ich kann mir vorstellen, dass da das Silber runtergegangen is. Bei der ganz ersten Serie war das ein Problem....

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • Ich kann mir vorstellen, dass da das Silber runtergegangen is. Bei der ganz ersten Serie war das ein Problem....

    Nein, das war es nicht. Ich habe diesmal eine tiefgezogene Haube verwendet, die ist glaub ich für eine GPM oder Model-Kom gewesen. Leider hat die von der Form her nicht ganz gepasst und so mußte ich den Rahmen grob vergewaltigen. So ist ein etwas verformtes Objekt entstanden. Aber ich lasse es so, den Flieger werden bald meine Enkelkinder bekommen... die stehn derzeit auf Düsenjäger:D


    Ansicht von Rechts: Die Form des unteren Rahmens ist schon etwas bauchig, aber das geht.



    Von links ist ein deutlicher Knick zu sehen, den mußte ich machen um die beiden Rahmenteile hinten zusammen zu bekommen. C´est la vie...



    Auch von links vorne schauts nicht so gut aus. Die Haube ist auch etwas zu kurz geraten, das liegt aber nicht an der Tiefziehhaube.


  • ....den Flieger werden bald meine Enkelkinder bekommen... die stehen derzeit auf Düsenjäger:D


    moin Robson,

    so enden meine Flieger und Autos (Streetpaper/Racepaper) in der Regel auch immer. Ich habe nur ganz wenige aufbewahrt:D

    Meine Loks von Pirling oder Dannehl stehen in einem Regal

    Gruß aus Hamburg


    Norbert