Festungsturm von Kralovice bei Prag - Dukase - 1:150

  • Hallo :rolleyes:


    Das nächste Zwischendurch Modell wird der Festungsturm von Kralowice bei Prag .



    Auf drei Bögen mit 81 Teilen in wunderschöner Textur, eingelegt in einen Hochglanz Umschlag, präsentiert sich der Modellbau Bogen .

    Als Bau Anleitung gibt es zwei Skizzen sowie Text in Tschechisch .


       


    Dann lasset uns beginnen ...


       


    Die Grundplatte verklebe ich auf 1,5 mm Graukarton ... die Außenkanten werden Grau gefärbt und mit Leim versiegelt


    Mit freundlichem Gruß

    Kurt

  • Moin, moin Kurt,


    du hast ja auch eine ganz schöne Schlagzahl drauf.....:thumbup:!

    Die Textur ist wirklich klasse! Altergemäße, aber trotzdem dezent aufgebrachte "Bauschäden" lassen das Modell sehr realistisch aussehen. Bloß der tschechische Text....da hätte ich wohl so meine Probleme mit.....


    Gruß und schönen Sonntag

    HaJo

    Exercitatio artem parat!

  • Hallo Kurt,


    ein schönes Modell, wie HaJo sagt. Ich habe mit der Prager Burg und der Mittelalterlichen Stadt das ein oder andere tschechische Modell gebaut, ich persönlich finde die Skizzen, wie sie auch hier enthalten sind, für absolut aufschlussreich und ausreichend. Scheint so etwas, wie der tschechische Stil zu sein - sozusagen.


    Jedenfalls viel Spaß und Erfolg mit diesem Turm, wird der dann aufs Aquädukt aufpassen?;)


    Viele Grüße

    Peter

  • Quote from HaJo

    Bloß der tschechische Text

    Da bin ich fein raus - habe schon immer Bedienungsanleitungen jeglicher Art gehasst. (gebe zu, manchmal ist's auch in die Hose gegangen;() Es ist mir einfach zu mühselig, Schritt für Schritt nachzulesen! Also wird drauflos gebaut:D

    An Kurt - viel Spaß mit deinem Turm!

    Harald

  • Hallo :rolleyes:


    @ Hajo : Ich orientiere mich immer an den Zahlen bei dem Bautext , das geht dann schon :rolleyes:


    @ Peter : ja die Skizzen sind ausreichend , und ja , die Wasserleitung der Römer gehört bewacht :D


    @ Harald :danke Dir , der Spaß ist gewiss :cool:


    jetzt aber los ...


       


    Neun Maueröffnungen wollen geschlossen sein ... Fenster vorbereiten und einsetzen ...


       


    ... Verstärkungen einsetzen ... und auf die Mauer der Grundplatte kleben


    Mit freundlichem Gruß

    Kurt

  • :rolleyes:


       


    Mauerteil 3 vorbereitet ... und auf die Grundplatte gesetzt


       


    Die nächsten Teile für den Balkon ... fein ausschneiden ...



    ... und über dem Eingang platzieren


    mit freundlichem Gruß

    Kurt