Treffen des Mannheimer Kreises 2021

  • Hallo Liebe Freunde,


    die KMB Kartonmodellbautage zwischen den Jahren (27.12.-30.12.) müssen für 2020 leider abgesagt werden. Das Technoseum hat bis 20.12.2020 seine Pforten geschlossen und wie es danach weitergeht steht noch nicht fest.

    Auch ich habe für 2021 noch keine Termine eingetragen und werde erst Ende Januar 2021 mit dem Technoseum eine Terminstruktur festlegen. Also habt noch etwas Geduld. Spätestens im Februar 2021 wissen wir mehr.


    Schöne Adventszeit, schöne und gesunde Weihnachten und eine guten Rutsch wünscht Euch


    Werner

  • Lieber Werner


    Dir auf diesem Wege eine hoffentlich erholsame und stressfreie Weihnachtszeit, bleibt gesund.


    Ganz herzlichen Dank auch für dein stetiges Engagement für den Mannheimer Kreis. Wie es wird und wann es wird? Es steht alles noch in den Sternen, aber aus medizinischer Sicht kann man schon den Silberstreif am Horizont erkennen, jedoch ist dazu Geduld ( ein zuletzt sehr häufig strapaziertes Wort) nötig. Nicht auf den letzten Metern durchdrehen.


    Auch allen anderen Teilnehmern des Mannheimer Kreises trotz allem eine besinnliche und beschauliche Weihnacht.


    Liebe Grüße

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Moin!

    Ich schließe mich Robis Kommentar vorbehaltlos an. Vielleicht kriegen wir für die Modellbautage wenigstens etwas "virtuelles" hin. Muß ja nicht für alle 4 Tage sein, aber ein, zwei virtualisierte Basteltage wären schon ganz nett.

    Bleibt gesund!

    Gruß

    Eberhard (Längsdenker!)

    Dreimal hintereinander schafft es der HSV nur knapp die Klasse zu halten. Nächste Saison wird echt gefährlich!


    In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com), V1102 Lützow (Mannheimer Modellbaubogen) - wieso wird diese Liste nicht endlich kürzer?

  • Hallo Freunde


    @ Robi:

    Vollkommen richtig, Geduld haben, Kontakte einschränken, zuhause bleiben und Modelle bauen ist angesagt.

    Abwarten, was 2021 wird

    Werner

    Gut so


    Hardie

  • Eberhard

    Der Längsdenker ist klasse!

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • ... langkommen, kenn' ich - längsseitskommen war es - glaube ich?

    Besser aber ist Kumm' mi nich an de Farv ... oder Klei mi ... egal, die Futt im Haus lassen ist besser als das Virus im Hals ...

    Mir geht das Gejammer der eigenen Flüchtlinge, nicht in fremde Länder und Bundesländer zu ziehen, langsam auf denselbigen ... ist schon etwas dran, die Ruhe zwingt doch einige zum Nachdenken und manche Zeitgenossen spüren eine bedrohliche Einsamkeit in ihrem sogenannten Wohlstand ... den man nicht von ausserhalb geniessen kann ... :D

    Aber dass böllern wir dann einfach wech ... demnächst ...

    mit positiven Grüssen

    Wilfried

  • Vielleicht kriegen wir für die Modellbautage wenigstens etwas "virtuelles" hin. ... wären schon ganz nett.

    Hallo Werner und Eberhard,


    unsere Weihnachtsaktion war bei uns fester Jahresbestandteil, aber in diesem Jahr undenkbar. Vielen Dank Werner, dass du nach wie vor den Kontakt zum Museum pflegst und alles organisierst.

    Ich vermisse jetzt schon die vielen Diskussionen, Fachsimpeleien und gemeinsamen Witzeleien mit euch allen.


    Online, müsste sich doch sicherlich ein kleiner Kreis finden.

    Wir sind auf jeden Fall dabei.


    Viele Grüße

    Ulli

  • Moin,

    als Nicht-Compjuter-Könner eine Frage: Ließe sich eine Online-Veranstaltung nicht mittels Zoom durchführen? Per Zoom treffe ich mich regelmäßig mit meinen Kindern und mit Bekannten. Das funktioniert immer sehr gut, mit einem Tablett bei mir sogar störungsfrei. Gestern Nacht habe ich ewig lange mit einem Freund in Portugal konferiert -super!

    Nur so als Idee, ich wollte das evtl auch für den "Kartonbau zwischen den Meeren" anleiern, aber immer diese Bedenken . . .

    Gruß aus dem hohen (momentan lieber: dunklen!) Norden

    Ralph

  • Hallo Freunde vom Mannheimer Kreis und an alle, die es interessiert


    Könnte man nicht zwischen dem 27.12. und 30.12. eine virtuelle Ausstelung machen? (ähnlich wie im Mai das int. Treffen) Jeder stellt ein paar seiner Highlights aus, nicht nur Schiffe! Und jeder Teilnehmer sollte in den 4 Tagen auch an einem Modell bauen und den Fortschritt jeden Abend posten.

    Da müssten die Admins eine Seite nur dafür in diesen Tagen einrichten.


    Wäre das was? Ich wäre voll dabei.


    Liebe grüße


    Hardie

  • Moin Harald,


    dafür würd ich mich auch auf den „Weg nach Mannheim“ machen.

    Aber 4 Tage basteln werde ich wohl nicht schaffen.

    Muss mich auch mal vom vielem Essen ausruhen ;(:D.


    Gruß aus Bremen

    Stephan


    P.S.

    Da können wir ja auch das Bremer „Adventsbasteln“ mit einklinken.:whistling:

  • Moin Zusammen,


    es wäre für mich auch eine Möglichkeit mit euch zu klönen. Man muss es aber auch mit dem Familiienleben in Einklang bringen. Muss es mit meiner Frau klären. Urlaub hätte ich und mal sehen was sich ergibt.

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Moin,


    Wie wäre es mit folgendem Vorschlag:

    • Kurz nach Weihnachten starten wir wieder einen Rückblick, bei dem jeder die Modelle zeigen kann die er/sie 2020 fertiggestellt hat und einen Thread für die Vorsätze 2021 (Rückblick 2019; Vorsätze 2020)
    • Für die Tage vom 27.-30. legen wir eine Uhrzeit fest (vlt. 17:00-20:00 ?) zu der wir versuchen uns bei Discord treffen. Dann kann man fachsimpeln, tratschen und natürlich basteln. Das hat beim Bastelmarathon zu Pfingsten eigentlich ganz gut geklappt.

    Etwas größeres, wie es das Int. Kartonmodellbautreffen Online war, würde Ich zu der Zeit nicht machen wollen. Dieses Jahr fallen zwar viele Verpflichtungen, Urlaube etc. aus (kein Neujahr auf Föhr für mich ;(), aber das ist ja doch eine eher besinnliche, familär geprägte Zeit und Ich denke das daher etwas kurzes, bei dem man man mal für 1-2 Stunden vorbeischauen kann besser geeignet ist.


    mfg

    Johannes

  • Hallo Johannes,


    dein Vorschlag ist im Prinzip das, was ich mit meiner Anregung meinte. So find ichs richtig gut. (so richtig richtig)


    Ich bin dabei


    Hardie