14. KBW Sainte-Chapelle Instant-durable 1/250

  • 14.KBW da möcht ich auch dabeisein.

    Da es im Augeblick ein wenig mit meiner DAR M schleppt (Takeln macht Knoten inne Fingers) brauch ich ein wenig Abwechslung.


    Nun gut es ist keine Kathedrale aber jeder hat ja mal klein angefangen.

    es handelt sich um die kleine Kirche Saint Chapelle in Paris. Ich glaub über das Kirchlein was zu sagen wäre Eulen nach Athen tragen deshalb hier der Wiki-Link


    https://de.wikipedia.org/wiki/Sainte-Chapelle


    Hier einmal ein kurzer Überblick über den Bogen der 126 Teile zum Verbauen bereit stellt


          



            


            

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • Es fängt lustigerweise nicht unten, sondern oben mit dem Gewölbe an.




       


    Schön und einfach wird ein Gewölbe "Illusioniert"


          

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • Der nächste Teil;


          


    Bau der zweiten Ebene mit dem Allerheiligsten



          


    ...... wird ummantelt.....



       


    der Innenraum komplett ( mal ein klein wenig mehr Licht) :S

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • AAAber...

    ja leider ein aber. wo viel Licht ist...

    ein Wort zur Passgenauigkeit.

    es passt irgendwie, aber auch nur irgendwie,

    scheinbar hab ich auch einen Bogen erwischt der schon im Druck arge Ungenauigkeiten aufweist.




    Nun ja schaun mer mal.....

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • Witzig, die Konstruktion vom Gewölbe her.

    Aber so haben auch die Kirchenarchitekten der Gotik (theologisch begründet) gedacht:

    Das himmlische Jerusalem senkt sich vom Himmel auf die Erde herab.

    Mit adventlichem Gruß, Ulrich

  • Vielen Dank für die netten Kommentare und die Beachtung für das kleine Kirchlein.


    Weiter geht`s "untenrum":D


    Fundament bzw Standplatte


       



    Das Basement


        


         




    Der "Fussboden" für die erste Etage, damit es später nicht blitzt kommt eine graue Fläche aus Tonpapier oben auf.


      

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • Seitliche Erker und untere Säulen


         




    Probeanpassung mit dem oberen Teil



    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • Säulen der oberen Abteilung


          



    Basement und erste Etage kommen zusammen


            


       

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • So denn, erst einmal ein Dankeschön für die vielen "Leiks,


    Es geht weiter mit dem oberem Geländer und Unterteil fürs Dach,


       


    sowie der Erker




       

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • Dach mit Grundplatte


       


        

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • Nun kommt der vordere Teil der Kirche

    Interessant hier ist das er abnehmbar gebaut werden kann um den Blick in den Innenraum zu ermöglichen


    Grundkörper, Balkone und Eingänge


          


    kurze Anpassung und ein vorsichtiges Nebeneinander



       

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • Säulen und Türmchen


          



    Das Vorderteil komplett,


          


    ich habe mal die Türen geöffnet, man kann also in den Gottesdienst

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • Eine kurze Zusammenstellung, schaut doch schon nach Kirche aus, oder...?


            

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • Servus Uwe ,


    tolles Modell das Du sehr gut im Griff hast :thumbup: , steht bei mir auch schon lange auf der " möchte ich auch noch machen " Liste


    Mit freundlichen Grüßen aus der Steiermark

    Kurt

  • Ja,die habe ich vor etwa 15 Jahre auch gebaut, aber damals fand ich das Modellchen schön wegen der Illusion der Gewölbe, das hat l instant durable ja auch bei dem Modell von Le Puy gemacht. Ich wünsche viel Erfolg Martin

  • Gib uns doh noch einmal einen Blick in Innere! Oder hast Du die Westfront mit der Fensterrosette schon festgeklebt?

    Mit adventlichem Gruß, Ukrich

    Hallo Ulrich,

    Nein die Front wird nur eingeschoben.

    Bilder vom Innenraum kannst Du im dritten Post ( Bild 21 und 22) sehen.

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • Dann will ich mal schauen das ich voran komme :D

    vordere Rundtürmchen


       


    auch hier noch mal ein kurzer Überblick


        

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • kleine Spitztürmchen und Erker


      



       

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • Der Glockenturm wird "eingesetzt"




     



    .....und aufgeklebt


        


    jetzt fehlt nicht mehr viel :rolleyes:

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • So und nun geht es dem Ende entgegen;

       


    Der Engel findet seinen Platz und



       


    Die Bogen am Glockenturm

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • geschafft, das Kirchlein steht.

    Ein schönes Modell,

    leider mit einigen Wermutstropfen; wie der verrutsche Druck und die Passungenauigkeit.


          




    mehr Bilder bald in der Galerie

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.