Grundformen leicht (automatisch) und kostenlos erstellen mit Online-Software "Vorlagen-Macher" - Quader, Pyramide, Zylinder, Konus, Kegel und Kegelabschnitt, usw.

  • Moin Papierfreunde,

    auf dieser Seite könnt ihr einfach, schnell und kostenlos Vorlagen für verschiedenste Grundformen erstellen.

    Die Sprache kann man ganz oben rechts umstellen, es werden zwar nicht alle Textbereiche übersetzt,
    aber das System ist selbsterklärend.

    Achtet besonders auf die jeweilige Schaltfläche "More Options"

    Gruß aus Ostfriesland, Ralf

  • Ralf S.

    Changed the title of the thread from “Grundformen leicht (automatisch) und kostenlos erstellen mit Online-Software "Vorlagen-Macher" - Quader, Pyramide, Zylinder, Konus usw” to “Grundformen leicht (automatisch) und kostenlos erstellen mit Online-Software "Vorlagen-Macher" - Quader, Pyramide, Zylinder, Konus, Kegel und Kegelabschnitt, usw.”.
  • HI Ralf...

    Das ist sehr hilfreich. :thumbsup:

    Eine tolle Idee von Dir, die Seite hier einzustellen.

    Recht vielen Dank und Gruß, Renee

    Im Wald boten sich mir zwei Wege dar.

    Ich nahm den, der weniger betreten war!

  • Da habe ich mich mal an die Arbeit gemacht und einen Kegelstumpf angefertigt, der einen Lampe werden soll.

    Die Maß einzugeben ist nun wirklich kinderleicht. Beim Ausdrucken kam die Abwicklung mitten aufs Papier. Ich habe dann das Teil ausgeschnitten und dann über den Scanner und Photoshop die nötigen Teile kopiert.

    Bei Drucken fiel mir die starke Umrandung auf, ~ 0,6mm. Da habe ich den Mantel innen ausgeschnitten.

    Auf dem Bild erkennt man die Mantelabwicklung und den Aufriss des Kegels. Wenn man sich noch etwas mehr hineinfuchst, wird dieses Programm die Arbeit sehr erleichtern.

    Ulrich

  • Gaaaanz große klasse, das Programm.

    Ralf, danke für's Einstellen!

    Kommt mir grade sehr gelegen. Jetzt werde ich mich beeilen, die "Winterfestmachung" im Garten abzuschließen, dann kann ich mich intensiv mit dem Programm beschäftigen:D.


    Gruß Jürgen

    Technische Flotte Rostock e.V., mein zweites Hobby, macht mal KLICK oder HIER bei Facebook!

  • Ich habe dann das Teil ausgeschnitten und dann über den Scanner und Photoshop die nötigen Teile kopiert.

    Kann man es nicht direkt vom Bild in ein Bildbearbeitungsprogramm kopieren? Im „schlimmsten Fall“ die Taste „Druck“ betätigen, dann wird es automatisch (aber nur Abbildung vom Bildschirm) kopiert.

  • Moin,


    wenn man die Datei als .SVG oder .PDF erstellen lässt, kann man sie ganz bequem in Inkscape öffnen, die Seiten auswählen und die Strichstärke nach belieben anpassen.


    mfg

    Johannes