Burg/Schloss Hohenzollern, Canon, Maßstab ca. 1:450

  • Hallo liebe Bastelfreunde,

    heute möchte ich mit dem Baubericht der Burg Hohenzollern beginnen. Wikipedia sagt dazu: "Die Burg Hohenzollern ist die Stammburg des Fürstengeschlechts und ehemals regierenden preußischen Königs- und deutschen Kaiserhauses der Hohenzollern. Sie liegt in Baden-Württemberg auf der Gemarkung der Gemeinde Bisingen, zu deren Ortsteil Zimmern sie gehört." Weitere Info's zu der Burg ebenfalls auf Wikipedia.


    Wie üblich, gibt es bei Canon eine sehr detailierte, bebilderte Bauanlantung, zu er ich, wenn nötig, einige Worte schreiben werde, ansonsten lass ich Bilder sprechen.


    Beginnen werde ich mit dem Bauabschnitt 1, dann 2 usw.


    Bauabschnitt 1


    Schöne Grüße aus dem Dümmerland!


    Horst

  • Bauabschnitt 3


    Für diesen Bauabschnitt werden die fertigen Bauteile aus den Bauabschnitten 1 und 2 benötigt.


    Mein Dank an alle, denen meine Beiträge bis jetzt gefallen haben.:thumbsup:


    Schöne Grüße aus dem Dümmerland!


    Horst

  • Moin Horst,

    ein schönes Bauwerk hast du dir ausgesucht.

    Über deine saubere Arbeit brauche ich hier nichts sagen - aber zu deiner Ausführung des
    Bauberichts möchte ich mich gerne äußern: SUPER :thumbup::thumbup::thumbup:

    Das du dir neben dem Basteln auch noch die Mühe machst die Schritte so detailliert, mit diesen Fotovergleichen, darzustellen - finde ich richtig Klasse.

    Ich werde mir deine Ausarbeitung auf jeden Fall auf die Festplatte sichern!

    Gruß aus Ostfriesland, Ralf

  • @Ralf


    Vielen Dank:thumbsup:


    Bauabschnitt 4


    Für diesen Bauabschnitt wird der komplette Bauabschnitt 3 und Teil 2-1 von Blatt 2 benötigt.

    Schöne Grüße aus dem Dümmerland!


    Horst

  • Bauabschnitt 7


    Für diesen Bauabschnitt werden die Teile 3-1/3-2/3-3 sowie die fertigen Teile der Bauabschnitte 5 und 6 benötigt.

    Schöne Grüße aus dem Dümmerland!


    Horst

  • Hallo Horst, das wird ein prima Modell. (ich hab den Bogen in meiner Sammlung)

    Bin gespannt auf die Fortschritte


    Gruß aus Heidelberg


    Hardie

  • Moin Horst,


    das hübsche Modell ist ca. 1:450 und Dein Baubericht ist hervorragend.
    Freue mich auf mehr.

    Beste grüße,


    Manfred

    Es muss nicht alles perfekt sein, was gut tut.

  • Vielen Dank Hardie und Manfred und an alle die meinen Baubericht mit :thumbup: bewerten!

    Manfred, vielen Dank für die Maßstabsangabe.


    Bauabschnitt 8


    Schöne Grüße aus dem Dümmerland!


    Horst

  • Horst_DH

    Changed the title of the thread from “Burg/Schloss Hohenzollern, Canon, ohne Maßstab” to “Burg/Schloss Hohenzollern, Canon, Maßstab ca. 1:450”.
  • Danke an alle Leser, die sich für meinen Baubericht interessieren und den hier :thumbup: gedrückt haben!!


    Bauabschnitt 12


    Schöne Grüße aus dem Dümmerland!


    Horst

  • Hervorragend! War ja vor sehr vielen Jahren auf der Hohenzollern (geniales Bauwerk) und war von der "Anfahrtsrampe" schwerst begeistert. Beim Schreiber Modell wird diese "Spirale" irgendwie flach dargestellt, was ja dem Original nicht entspricht, umso mehr gefällt mir diese Version.


    Und der gesamte Bau bisher is sowieso 1A!

    walter

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • Hallo Walter,


    Vielen Dank! Hab es bis heute leider nicht geschafft, mir das Original anzusehen. Eine Freundin von uns wohnt im Ländle. Mal sehen, ob wir es beim nächsten Mal schaffen, dort vorbei zu schauen. Die Auffahrtrampen haben es in der Tat in sich!


    Danke Pietje!


    Bauabschnitt 26


    Schöne Grüße aus dem Dümmerland!


    Horst

  • Moin Horst,


    wirklich schönes Modell und


    bombpforzionöser Baubericht!

    Beste Grüße,


    Manfred

    Es muss nicht alles perfekt sein, was gut tut.

  • Hallo Horst!


    Spät kommt mein Kommentar zu Deinem wunderbaren Baubericht,

    aber er kommt!


    Besonders gefällt mit, daß Du Bauanleitungsskizzen und gebaute Bauabschnitte immer

    nebeneinander stellst. Das vermehrt zwar die Arbeit an den Bildern der Bauabschnitte,

    aber dem Betrachter - eventuell Nachbauer - gibst Du so sehr wertvolle Anschauungshilfen.

    Ebenso bin ich von der Qualität Deiner Fotos begeistert. Die zeigen immer das Wesentliche der

    Bauabschnitte, ohne durch Nebensächlichkeiten abzulenken.

    Es macht einfach Freude, diesem Baubericht zu folgen!


    Das Modell von Schreiber habe ich gebaut. An der sehr auffälligen Farbgebung des

    Bogens sollte man sich nicht zu sehr stören. Es ist eben ein Reprint einer unheimlich alten Konstruktion.


    Gruß

    Adolf

    Es gibt nichts Gutes:
    außer man tut es!


    Erich Kästner


    Etiam si omnes - ego non

  • Hallo Adolf,


    Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Den Baubericht über Dein Schreibermodell habe ich im Nachbarforum gelesen. Ebenfalls sehr interessant.


    @Hans-Joachim,

    Vielen Dank!


    Bauabschnitt 33


    Schöne Grüße aus dem Dümmerland!


    Horst

  • Hallo Horst,leider jetzt erst gesehen.Gefällt mir gut,Dein Objekt und selbstverständlich auch der tolle Baubericht! Eben ganz nach Deiner Art! Noch viel Spass!


    Viele Grüsse!


    Steffen

  • Hallo Steffen und alle anderen Bastelfreunde,

    Vielen Dank für Eure Kommentare und das Anklicken des dicken Daumens:thumbsup:


    Der folgende Bauabschnitt 34 ist sehr umfangreich, so dass ich ihn Euch in "Scheiben servieren" werde.


    Bauabschnitt 34/12-3

    Anmerkung: Die Zahl hinter dem Bauabschnitt beschreibt den Anbau des entsprechenden Bauteils.


    Schöne Grüße aus dem Dümmerland!


    Horst