U-Boot "Hai" ex KM XXIII, Passat Verlag, 1:250

  • Hallo Freunde,


    Hab ich doch heute früh noch einen Bogen anschneiden müssen :);):D


    Das U-Boot Hai, das fehlt in meiner Sammlung Bundesmarine. (Mein Schatz ist Koffer und Klöppelutensilien am packen, morgen fährt sie nach Baesweiler zu einem Klöppelseminar. )Da wollte ich nicht im Weg stehen und hab das Modell gebaut.

    U Hai ist in Dienst gestellt.


    Ich hab vor lauter bauen wenig Fotos gemacht.


    Das Boot ist in Dienst


    noch ein Blick in den Turm


    Ich wünsch noch einen schönen Restsonntag


    und liebe Grüße aus Heidelberg


    Hardie

  • Hallo HaJo


    auf dem Bogen sind pro Modell nur wenige Teile.

    Ich bin ehrlich, das Spantengerüst konnte von Samstag Abend bis Sonntag früh trocknen.


    Als nix mit Schnellbaubogen :):)


    Gruß aus Heidelberg


    Hardie

  • Moin,

    da erlaube ich mir einen qualifizierten Kommentar :D :

    mit Hardie und Hajo treffen ja auch die extremsten Extreme aufeinander ( z.B. Hajos Walfänger, Bauzeit gefühlt 25,8 Jahre; U-Hai von Reinhard, Bauzeit gefühlt: zwischen Tagesschau und Wetterkarte)!

    Weitermachen !;)!

    Ralph

  • Achso, das erklärt alles, das war mir sooo nicht klar.

    Wie heißt das Sprichwort? Man(n) lernt nie aus.


    Pause ist zu Ende, ich muß im Maßstab 1:1 weiter werkeln.