Sponch Bob Patrik`s Gitarrenband,kommt zu Besuch nach dem Museum in Witten.

  • Am 3. und 4. Oktober wird Sponch Bob Patrik mit seiner Gitarrenband die Aktionstage der Ausstellung Papierwelten im Museum Witten besuchen.


     


    Zu sehen gibt es weiterhin unter Anderem den Bau eines Piratenturmes und den Bau vom Bates House.


    Mit freundlichem Gruß: Rainer.


     

  • Guten Morgen Rainer...

    Padauz, also wenn mich nicht alles täuscht, spielt die Sponch Bob Gitarrenband

    auf genau solchen Gitarren, wie ich gerade eine baue. Du hast Dir also gleich 5 mal angetan

    und die Dinger schauen noch kleiner aus als meine. Erzähl doch mal was darüber.

    Bin gespannt wie 'n Flitzbogen und freu mich Dich am 4. Okt. in Witten zu treffen.

    Gruß, Renee

    Im Wald boten sich mir zwei Wege dar.

    Ich nahm den, der weniger betreten war!

  • Schur Renee.

    Ich hatte für Witten 5 Patrik`s von Sponch Bob gebaut um diese dort zu verschenken. Als ich nun Deinen Baubericht gelesen habe, kam mir der Gedanken einen Patrik mit einer Gitarre zu versehen und unserem Gitarristen zu schenken. Die Gitarre habe ich aus einem Katalog ausgeschnitten und mit 2 mm Finnpappe hinterklebt, danach habe ich die Kanten gefärbt. Der fertige Patrik für unseren Gitarristen Patrik hat meiner Frau so gut gefallen, das sie mich gebeten hat alle Sponch Bob Patriks mit Gitarren zu versehen, was ich natürlich gemacht habe. Natürlich durfte ein Gitarrengurt nicht fehlen, der aus einem Schnürsenkel hergestellt wurde.

    Natürlich ist die Zeit in Witten viel zu kurz um dort Modelle komplet fertig zu stellen, aus diesem Grund leiste ich seit 2 Wochen Vorarbeit und habe die Modelle welche ich in Witten fertig stellen möchte bereits ausgeschnitten. Etwas zeitaufwendig zu fertigende kleine Bauteile sind schon gefertigt. Zur Zeit fertige ich noch die Dachgeländer für das Bates House, welch ich komplet ausschneide, was sehr Aufwendig ist. Aber ich denke das ich morgen abend mit allen Vorbereitungen fertig werde.

    Gruß: Rainer.