Marktturm Luckenwalde, 1:87, skaliert 1:150, gesupert, Download Untere Umweltsch.behörde Teltow/Fläming

  • Hallo!

    Heute möchte ich das 2. Modell vom Umweltschutzamt Teltow/Fläming, den Markturm von Luckenwalde vorstellen. (Download hier) Ähnlich wie bei der Mellnsdorfer Kirche - feine Textur, überschaubare Teile, gute Bauzeichnung - sollte kein Problem sein, den Turm zu bauen:rolleyes:



    Angefangen habe ich mit der Turmhaube, da die Unterteile mit Pappe verstärkt und gepresst wurden. Die 2 Übergänge zu den Dächern habe ich sorgfältig gefalzt, Ränder gefärbt und mit Hilfe des Lineals kantengenau geklebt. Hat ganz gut funktioniert. Im Gegensatz zu der Kirche habe ich hier die Dachausschnitte für Turm und Uhrenhäuschen ausgeschnitten



    Das Einfügen selbiger hat gut funktioniert. Bei den Häuschen gab es kleine Spalten - das ist beim Original aber auch so. Etwas schwieriger die Turmhaube, besonders die untere "Verdickung" der Wetterfahnenstange. Habe mal mit den angezeichneten Klebefalzen gearbeitet, werde ich nicht wieder machen (gerade in diesem Maßstab fällt die Papierstärke auf!) Außerdem gefällt mir die Konstruktion dieses Teils nicht. Hätte das gleich mit drechseln sollen, so wie die beiden Kugeln;)


      


    Den Turmaufsatz habe ich in der oberen Hälfte ausgeschnitten, das Geländer habe ich so gelassen. Fällt meiner Meinung nach kaum auf! Im Vergleich zum Original hätte ich das Teil dunkler halten müssen - wahrscheinlich ist's gerade frisch gestrichen.

    So jetzt geht's erstmal in den Urlaub - statt Italien 1Woche Zittauer Gebirge und eine Woche Brandenburg. Werde mich wohl mit einigen Lausitzer Umgebindehäusern und noch ein paar brandenburgische Kirchen trösten:(:cool::wacko:

    Gruß Harald

  • Hola Harald,


    nun hast du ja die 2 bestehenden Bastelbögen fertig gestellt, nun kannst du an deine Projekte der anderen Kirchen herangehen.

    :D:D:D:D:D


    Gruss

    Horst

  • Hallo!

    Zurück aus dem Urlaub - frisch ans Werk! Doch zuerst herzlichen Dank für Likes und Antworten!

    Horst - zu dem Thema:

    Quote


    ... ein paar brandenburgische Kirchen trösten

    Es sind erstmal nur 2 geworden (meine Mitreisenden haben die Geduld verloren:cool:) Doch ich denke das Material langt für einige Stunden Arbeit am PC! So hat sich auch meine Prioritätenliste verschoben, denn gleich im Nachbarort gab es ein wunderschönes und total interessantes Kirchlein! Da es hier sogar einen Grundriss im Netz gibt, werde ich wohl hiermit anfangen!




    Renee - Danke für das Lob, allerdings war ich, wie schon erwähnt mit dem Aufsatz und hier speziell mit der Laterne, nicht so zufrieden. Also habe ich die "Keule" neu konstruiert - mit dem Ergebnis kann ich jetzt leben!



    Vom Turmbau selber habe ich keine Fotos gemacht, weil dazu nicht viel zu sagen ist. Ich habe im Gegensatz zur Mellendorfer Kirche, hier stärkere Pappe zur Stabilisierung genommen. Das hatte gleichzeitig den Vorteil, dass die plastischen Elemente besser zur Geltung kommen.



    Galerie

    Herzliche Grüße Harald

  • Hallo Harald,


    ich bin total von deinen Gebäuden überrascht, so wie du diese herunter skalierst. Ich vermute ich muss mal nach D kommen, und einen Kurs bei dir nehmen, denn da bin ich noch ein kleines Licht darin.


    Wenn du einmal an einem Schloss oder an einer Burg deine Künste zeigst, dann währe ich sehr interessiert daran, auch an deine Kirchen.


    Gruss aus der Dom. Rep.

    Horst

  • Hallo Harald,


    danke für deine Antwort, ok du verwendest Grafikprogramme. Da ich aber ein Fotograf bin, so habe ich nur Fotobearbeitungsprogramme. Kannst du mir sagen, mit welchen Programmen du arbeitest?


    LG Horst