Schlepper BLEXEN / 1:250 / Eigenkonstruktion

  • Hallo Modellbaufreunde !


    Ich fand, dass ich lange keinen Schlepper gebaut habe. Deshalb jetzt der hier: Es ist der Voith-Schneider-Schlepper BLEXEN von URAG, gebaut 1988, 30 t. Pfahlzug. Seine Schwestern heißen BLUMENTHAL (auch URAG) und STIER (Hapag-Lloyd/ Bugsier/ Wulf). Stationiert ist die BLEXEN in Bremerhaven.

    Ich hoffe, sie gefällt euch !


       


      


    ...und noch zwei Fotos mit Ponton in der Schleuse


       


    Henning

  • Moin Zusammen,


    wenn ich mich nicht täusche wird der Schlepper als 3 Mann Schlepper gefahren. Aber genaues steht im Mordhorst, dem Schnacke oder dem Heft 12 eines jeden Schifffahrt International Jahrgangs.

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

    Edited 2 times, last by Shipbuilder ().

  • Moin Henning,


    Deiner Hoffnung kann entsprochen werden: Der Kleine gefällt!


    Beste Grüße,


    Manfred

    Es muss nicht alles perfekt sein, was gut tut.

  • Den habe ich mir schon länger gewünscht....:cool:


    Gefällt mir sehr gut!! Vielleicht als Minimodell geeignet??? Nur so'ne Träumerei...:)

    Viele Grüße aus Laboe


    Dirk

  • Moin;

    Müsst Ihr halt größere Bögen nehmen :rolleyes: :D

    DIN A2 würde wohl gehen und dann nach Norm gefaltet :P :D

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Moin Henning,


    sehr schöner Schlepper:thumbup:....und...."Schlepper geht immer" (Fiete)...:D!


    Zu Blexen......Schnack von unserem Nav-Lehrer an der MSM, wenn man mal wieder eine Karten-Arbeit verrissen hatte: "Da haben Sie wohl mal wieder das "schwarze" Feuer von Blexen gepeilt!" :D.....der Nav-Lehrer war von der Handelsschifffahrt zur Marine gekommen.


    Gruß

    HaJo

    Exercitatio artem parat!