Nachschau zum 32. internationalen Karton Modellbau Treffen online

  • Hallo in die Runde,


    es wird Zeit, das vergangene Online-Treffen mit einer Rück- bzw. Nachschau zu betrachten.


    Für viele Kartonmodellbauer ist das alljährliche internationale Karton Modellbau Treffen ein Fixpunkt und Highlight im Jahr. Dem Umstand geschuldet, dass ein Kränzchen dem Treffen einen gehörigen Strich durch die Rechnung machte und das Treffen abgesagt werden musste, fand auf vielstimmigen Vorschlag das Treffen diesmal online und digital statt. Johannes hat mit seiner technischen Expertise dafür hier in unserem Forum eine Plattform eingerichtet, welche für alle Personen frei zugänglich war.


    An dieser Stelle auch meinen ganz herzlichen Dank an die Betreiber Claudia und Armin vom Forum die Kartonmodellbauer, welche i enger Kooperation dieses Treffen im eigenen Forum gefördert und unterstützt haben.


    Wir waren über die Beteiligung im virtuellen Ausstellungsraum überrascht, zeigten doch auch gerade die Modellbauer ihre Exponate, die sonst gar nicht den Weg nach Mannheim angetreten hätten. Die Vielfalt an gezeigten Modellen und deren Güte war erstklassig und hat schmerzlich gezeigt, dass man diese auch gerne in natura betrachtet hätte. Trotzdem ist dieses Angebot leider nicht flächendeckend angenommen worden; persönlich war ich enttäuscht, dass Personen, welche mir wiederholt sagten, sie würden Mannheim aufgrund der Entfernung und damit wegen der hohen Kosten, nicht besuchen, nicht die Chance ergriffen haben hier mitzumachen.

    Bilder können halt nur einen kleinen Ausschnitt vom Ganzen zeigen. allen Ausstellern war aber gemein, dass die Auswahl und Präsentation auf durchgängig hohem Niveau erfolgte und die Zugriffsraten dies auch mit großem Interesse honorierte. Ich möchte auch betonen, dass es absolut egal war, aus welchem Beritt ein Aussteller war, jeder und jede war herzlich willkommen. Eine Herausstellung bestimmter Personen halte ich nicht für nötig, aber manch vergangener Zwist ist bei einigen Personen immer noch nicht ad acta gelegt, eigentlich beschämend. Die Hoffnung jedoch habe ich noch nicht aufgegeben, dass sich dies einmal komplett verändert.


    Schön war auch die Beteiligung der Verlage, welche durch eine tolle konzertierte Aktion ( Portofrei statt Mannheim) zeigten, dass man sehr wohl gut und kooperativ zusammen arbeiten kann und nicht der so gern beschriebene zerstrittene "Haufen" ist. Ein Highlight war für viele bestimmt auch die Neuheitenpräsentation des Passat Verlages, der neue Wege beschritten hat. Zumindest ist das Interesse für das Jahresmodell 2021 ziemlich stark geweckt worden.

    Persönlich fand ich es enttäuschend, dass einer der größten Verlage, der auch schon in den Vorjahren nicht anwesend war, diese Chance verstreichen liess, um für das Hobby Kartonmodellbau und in eigener Sache zu werben.

    Ich hoffe, dass die User reichlich Gebrauch von dieser Aktion machen. Zumindest sind Fahrt- und Logiskosten eingespart worden, wäre doch schön, diesen Betrag in Modelle zu investieren?


    DIe Diskussionen um und über Kartonmodelle ist anfangs doch etwas untergegangen, das war aber auch der Sehnsucht nach dem Treffen von Freunden und Bekannten geschuldet, welche man nun in diesem Jahr nicht persönlich treffen konnte. Es musste einfach geflachst werden, und in dieser Hinsicht habe ich mich köstlich amüsiert, und am Samstag früh hatte ich wirklich einen Kater, ich muss da besser aufpassen. Auch erstaunlich, dass eine kleine Gruppe Unentwegter sich bis Sonntag früh um 2:15 Uhr im Videochat unterhalten haben, Chapeau, bei mir war da leider schon um 23.30 Schluß. Ich habe mich jedenfalls sehr gefreut, kleine Spökes mit guten Freunden gehabt zu haben, nächstes Jahr dann hoffentlich wieder in echt und real.


    Das Treffen ist nun vorbei, und wir alle hoffen, dass die Pandemiebeschränkungen bald Geschichte sind und wir uns dann im nächsten Jahr wieder richtig sehen können.

    Sobald es klar wird, zu welchem Zeitpunkt/ Datum das nächste Treffen anberaumt ist, werde ich auch wieder Hotelkonditionen und Festprogramm mitteilen.


    Euch Allen noch eine gute und sichere Zeit, passt auf Euch auf und bleibt gesund, bastelt viel ( die Kontaktsperre gilt ja noch bis Anfang Juni!!!)


    Jetzt bin ich auf Eure Erfahrungen und Berichte gespannt.


    Liebe Grüße

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Hallo liebe Kartonbauer,


    im Namen des Teams von "die-Kartonmodellbauer" möchte ich mich hier nochmals für die super Organisation, sowie die technische Umsetzung, dieses Online-Treffens recht herzlich bedanken.


    Auch wenn eine derartige Version eines Treffens in keinem Fall die persönlichen Eindrücke, welche man sich live von einem Modell macht, ersetzten kann, war es doch ein guter Ersatz welcher auch von beiden Seiten gut angenommen wurde. Dies freut mich sehr.


    Ich könnte mir durchaus Vorstellen, dass man in Zukunft eine derartige Onlineplattform parallel zum Mannheimer Treffen einstellt, und hier dann doch auch noch den Einen oder Anderen weiter entfernten Modellbauer dazu bewegen kann, seine Modell zu zeigen. - Mal sehen.


    Schönes Wochenende noch


    Armin

  • Moin,


    Das 32. Internationale Karton- Modellbau-Treffen Online ist jetzt seit knapp einer Woche vorbei. Alle Besucher, Aussteller (und Ihre Modelle) dürften mittlerweile wohlbehalten zu Hause angekommen sein. ;)


    Wir sind zwar optimistisch, dass dieses reine Online Treffen einmalig bleiben kann, aber wir können natürlich nur sehr begrenzt in die Zukunft blicken. Sollte es notwendig sein, dass ein anderes großes Treffen ausfallen muss (Ob Mannheim oder Mespelbrunn, ob Pandemiebedingt oder aus anderen Gründen ist dabei ja auch egal), hat sich ja gezeigt das eine Online Version eine gute Alternative ist. Es wäre daher hilfreich, schon jetzt Feedback zu sammeln um solch eine Ausstellung besser machen zu können. - Hoffen wir, dass die Ergebnisse dieser Umfrage niemals benötigt werden.

    Daher wäre es schön, wenn Ihr meine kleine Umfrage im nächsten Beitrag einmal beantworten und dazu noch ehrlich Eure Meinung sagen könntet. Ihr dürft auch gerne sagen: "War alles Mist", aber begründet das dann bitte auch. Ansonsten ist das Feedback leider ziemlich wertlos. Ich stelle diese Fragen auch im Nachbarforum, also antwortet Bitte entweder hier ODER dort, nicht in beiden. Danke!


    mfg

    Johannes

  • Wie hat Euch die virtuelle Ausstellung gefallen? 39

    The result is only visible to the participants.

    Ein paar Beispielfragen, an denen Ihr Euch orientieren könnt:


    Was hat Euch gefallen?

    Was hat Euch nicht gefallen?

    Was hat gefehlt?

    Was hättet Ihr anders gelöst?

    Gab es technische Probleme?

    ...

  • Ulli und ich hatten viel Spaß bei der Online-Ausstellung.
    Gut fanden wir, dass es auch Teilnehmer aus anderen Foren und nicht forumisierte Teilnehmer geben konnte und auch gab.
    Gut war auch, dass jeder so präsentieren konnte, wie er es gerne wollte, wie er seine Modell selbst gern sieht und welche Schwerpunkte (Generalsicht, Details) er gerne sieht.

    Weniger gut fanden wir den zunächst aufgetretenen Mix zwischen Fachfragen und Klönschnak, aber das wurde ja von Johannes schnell erweitert/getrennt.
    Sollte es ein nächstes Mal geben (als Ersatz hoffentlich nicht - nur evtl als Ergänzung für Reiseunlustige) dann sollten diese Rubriken gleich vorgesehen werden.

    Schade, dass von den Vorträgen (außer der Vorstellung des Passat Jahresmodelles (Super Modell und super Präsi) nichts veröffentlicht wurde/werden konnte.

    Was ganz sicher gefehlt hat, war ein Bild vom Tisch mit den von Robi bestellten Köstlichkeiten im Hotel.:D

    Alles gut - ein herzlicher Dank nochmal an das Team der Organisatoren und an den Betreuer Johannes während des Events.

    Ulli und Peter

  • Na, da möchte ich doch dem Wunsch nachkommen:


    das Büffet um ca.23:00


    Zu den Vorträgen:


    das Dumme ist ja, dass die Vortragenden ihre Beiträge anmelden und erst auf dem Treffen fertig haben, bzw. mitbringen. Da war leider kein rankommen. Man sollte auch bedenken, dass die Vorträge auch nur seltenst vollständig ausgearbeitet sind, sondern meistens eher Bilder sind, welche vom Vortragenden durch Text ergänzt wird.


    Ich freue mich jetzt erstmal auf Houten/NL, da scheint was zu gehen. Andere Ausstellungen, wie Intermodellbau und EME in Lingen Ende August werden wohl nur unter extrem günstigen Umständen stattfinden.


    Gruß

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Hey - nächstes Mal vor dem Verdauen bitte ein Foto.;(

    Houten ist dieses Jahr bei uns fest geplant - irgendwie muss das gesparte Geld ja unter die Leute :D
    Wir hoffen auch noch auf Friedrichshafen.
    Gruß
    Peter

  • Hallo liebes kartonbau.de Team, hallo Johannes,


    möchte über das Drücken des oberen Auswahlbuttons hinaus noch kurz auch ein schriftliches Feedback geben - die Zustimmungsquote von 100% "[...] echt super" in der Umfrage spricht zwar eine überaus deutliche Sprache, aber dennoch.:thumbsup:


    Ich danke ganz herzlich für die Organisation dieses Online Treffens und war sehr überrascht und erfreut über die Vielzahl und liebevolle Gestaltung der Beiträge. Auch wenn diese Darstellung, wie jedem klar ist, ein echtes Treffen und Zusammensein nicht ersetzen kann, so war es doch ausgehend von den bestehenden Möglichkeiten die beste, die wählbar war.

    Die von Ulli und Peter bereits angesprochene Trennung von Präsentation und Spaß ist eine Erfahrung fürs nächste Mal (was hoffentlich dann nur noch als Ergänzung für das echte Treffen genutzt werden muss), wurde aber sehr frühzeitig eingerichtet und angenommen.

    Fazit: ich fands so wie es war - insbesondere als Erstling eines solchen Events - höchst gelungen und schon sehr, sehr weit im Idealbereich angesiedelt. Hoffen wir, das diese Corona-Einschränkungen demnächst gelockert werden und die Leute vernünftig mit ihnen umgehen, damit nicht eine weitere Infektionswelle kommt und der Zirkus von vorne beginnt, so dass die nächsten Gelegenheiten zu Forentreffen dann real auch realisiert werden können.


    Liebe Grüße

    Peter

  • Newly created posts will remain inaccessible for others until approved by a moderator.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • :cool:
    • :D
    • ^^
    • ;(
    • :rolleyes:
    • :huh:
    • :S
    • :love:
    • 8|
    • ?(
    • :cursing:
    • :|
    • :thumbdown:
    • :thumbsup:
    • :thumbup:
    • 8o
    • :pinch:
    • :sleeping:
    • :wacko:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :?:
    • :!:
    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 25 MB
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip