Gewinner des 13. KBW - Leuchtfeuer

  • Moin,


    Die Abstimmung vom 13. KBW ist vorbei und Ich freue mich Euch jetzt die Gewinner verkünden zu können. Ohne viel Gelaber, hier sind sie:


    1. Platz:

    Leuchtturm Södra Udde - die Werft


    2. Platz:

    Leuchtturm Roter Sand (Bei Neu-Ulm) - Pitje


    3. Platz:

    Leuchtfeuer Geestemole Nord - Unterfeuer


    4. Platz:

    Alter Leuchtturm Krautsand - Robert Hoffmann

    5. Platz:

    Leuchtturm Westerhevesand - Philipp Tietz

    6. Platz:

    Alter Leuchtturm Travemünde - fretsche

    7. Platz:

    Emder Kaap - David Hathaway


    Die genaue Stimmenverteilung könnt Ihr hier einsehen: Abstimmung 13.KBW - Leuchtfeuer

    Falls es für Euch nicht ganz gereicht hat, macht Euch nichts draus. Dabeisein ist alles und Ihr habt ja auch alle ein echt tolles Leuchtturmmodell für Eure Sammlung gewonnen ;)


    Zu guter letzt gibt es auch noch einen Sonderpreis!

    Der Sonderpreis für Jugend geht an werftzwerg ! Der ist auch mehr als verdient, denn mit Ihrer Eigenkonstruktion hat das Tochter-Vater Team den 9. Platz belegt! Bei der Konkurrenz wirklich eine starke Leistung :thumbup: Für Sie gibt es den Bausatz einer Römischen Villa von Schreiber.


    Wir werden die Gewinner dann im Laufe der nächsten Tage kontaktieren.


    Vielen Dank an alle Teilnehmer und natürlich auch an all diejenigen, die abgestimmt haben! Bis zum nächsten KBW*! (*es gibt aktuell aber noch keine Planungen)


    mfg

    Johannes


  • Gratulation an die Gewinner, aber auch an alle Teilnehmer. Es wurden beachtliche Modelle gezeigt.

    Gruß


    Willi




    In allen Köpfen entstehen dumme Gedanken -
    die Klugen führen sie nicht aus.

  • Nachdem der liebe Robi die Preise 4. bis 7. auslobt und 4. geworden ist, kann er sich den Preis nicht selbst überreichen.


    Deshalb möchte ich diesen Preis für ihn sponsern.

    Ich weiß ist nicht der von MENG, aber in 1:25 auch nicht schlecht.

    ANSWER Renault FT-17 mit LC Spanten- und Kettensatz.



    Selbstverständlich gratuliere ich auch allen Teilnehmern und den Siegern ganz besonders.


    Liebe Grüße

    René

    Ein leerer Kopf nickt leichter.

  • Hallo Johannes, hallo Mitteilnehmer


    als erstes gibt es ein fettes Danke an alle Teilnehmer. So viel abgeschlossene Wettbewerbsmodelle in dieser kurzen Zeit gab es noch nie! Die gezeigten Modelle waren alle super, darunter sogar eigene Konstruktionen.


    Fatalerweise bin ich als Preisstifter 4. geworden ( Dank allen Abstimmenden), aber mein Fundus ist riesig und daher wird der 4.Platz im stillen gestrichen.

    Damit rückt das Leuchtfeuer Cape Hatteras von Wiwo auf den 7.Platz.


    Die Preisvergabe erfolgt folgendermaßen:


    Die Siegerin erhält das ausgelobte Jahresmodell mit Ätzplatine von Passat.

    in absteigender Reihenfolge der Platzierung können dann die Preise von den entsprechenden Gewinnern ausgesucht werden.


    Nochmals zur Übersicht:

    Baubogen Schlepper Bremerhaven / Passat Verlag

    Baubogen Minimodelle U Boote der Klassen 206a/212

    2x je 1 Conical roller von RP Toolz : http://rptoolz.unas.hu/en/spd/RP-MICR/Micro-conical-roller

    2x je 1 Brush and Tool Organizer der Firma Hobbyzone: https://www.hobbyzone.pl/en/mo…hes-and-tools-module.html


    Allen Gewinnern nochmals herzlichen Glückwunsch, wir werden uns bei den Gewinnern entsprechend melden.


    Liebe Grüße
    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • nehm ich, Klasse der FT 17

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • au mann, da ist man gerade mal ein Stündchen offline und dann Das !!!

    Das ist ja ... keine Ahnug ... einfach toll!!


    Wenn ich mit irgendwas nicht gerechnet habe ist das, dass ihr meine langen Jan tatsächlich auf den Thron hebt... das ist soo irre toll


    Dabei waren doch etliche Modelle im Rennen, die komplizierter sind, sauberer gebaut sind .... und trotzdem hat so vielen von Euch der lange Jan gefallen -Danke !


    In meinen Augen hätten die meisten von Euch auch jede Berechtigung gehabt jetzt hier zu sitzen und am Bleistift nagen ....

    Ihr habt hier so viele tolle Modelle gezeigt


    Also vielen vielen herzlichen Dank an Euch Alle die mir oder dem Jan Ihre Stimme gegeben haben.


    Und dass ich jetzt bald eine Vikingbank mein eigen nennen darf, bedeutet mir besonders viel, konnte ich die Entstehung des Kontrollmodells doch in Bremen und Oberhausen beobachten.. Deshalb auch vielen Dank an den Passatverlag und an Robi für die tollen Preise!


    Meine Tochter hat gerade nur noch ein ungläubiges "nein" rsusgekriegt dicht gefolgt von einem extrem breiten Grinsen ...

    Auch von ihr ein dickes Danke - aber vielleicht meldet sich der Werftzwerg ja noch selbst ;-)


    Liebe Grüße

    Imogen

  • @Imo

    sehr gern geschehen. Und wenn der lange Jan dann noch in 1:250 erhältlich wird, dann ist alles supidupi.

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Für mich auch! Imo, dein Leuchtturm war von Anfang an mein Favorit. Umsomehr freue ich mich über deinen ersten Platz :thumbsup:

    Nicht verhehlen möchte ich aber auch, dass ich mich riesig über den Fünften freue!!! Danke an alle, die meine Machenschaft gut finden und gewertet haben.
    grundsätzlich bin ich aber ebenso überzeugt, dass wir alle gewonnen haben! Tolle bauberichte, schöne Bilder und vielleicht den ein oder anderen Turm, den es ohne den KBW nie gegeben hätte?!

    "Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

  • DANKE!

    An alle, die für meine Eigenkonstruktion "Alter Leuchtturm Travemünde" gestimmt haben: herzlichen Dank, ich freue mich sehr!

    UND: Gratulation an alle Teilnehmer für tolle Modelle, jeder hätte einen Preis verdient! Es war toll, mit euch Teilnehmer diese Wettbewerbs gewesen zu sein!


    Gruß

    Klaus

    Wir bleiben immer Kinder, und,
    so klug wir auch sein mögen, wir behalten immer die Lust,
    mit scharfen Messern und spitzen Scheren zu spielen.

    Wilhelm Raabe (1831 - 1910)

  • Und hier noch der ganz persönliche Preis für Johannes als Organisator:


    http://rptoolz.unas.hu/en/spd/…g-Photo-Etch-bending-tool

    War mein Gejammere denn wirklich so schlimm? :S


    Vielen lieben Dank Robert :thumbsup:

  • Nö, aber gutes Werkzeug macht auch gute Ergebnisse!

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Hallihallo liebe Freunde,


    herzlichen Glückwunsch allen Mitbastlern zu den tollen Ergebnissen, einen ganz dicken Dank den Organisatoren für die Idee und Ausrichtung dieses Events und den Stiftern für die schönen Preise.

    die Werft Imo: ganz herzlichen Glückwunsch zum absolut verdienten 1. Platz, die Flamme auf Deinem Turm ist der absolute Hammer. Dein Turm war mir auch eine Stimme wert.:D

    Ich freue mich sehr über den zweiten Platz, mit dem ich weiß Gott nicht gerechnet habe. Vielen Dank an alle, die mit ihrer Stimme dazu beigetragen haben:thumbup:! :)

    [...]

    vielleicht den ein oder anderen Turm, den es ohne den KBW nie gegeben hätte?!

    [...]

    Wie den meinigen wahrscheinlich. Bis ich mich ohne extrinisische Motivation an ein solches Bauwerk gesetzt hätte, wären wohl noch Jahre vergangen. Umso froher bin ich, dass ich nun einen Leuchturm für den Hafen da habe.:)


    Viel Spaß allseits beim schmökern in den tollen KBW-Beiträgen und dem derzeitigen virtuellen Treffen - bis nächstes Jahr hoffentlich - bleibt gesund!


    Liebe Grüße

    Peter

  • Moin zusammen,


    Gratulation an Imo und auch an Peter und danke für Eure Stimmen. Ich habe auch nicht mit einer Platzierung gerechnet und freue mich sehr über den 3. Platz :)


    Und auch ich fand alle Modelle im Wettbewerb große Klasse. Am Anfang habe ich noch versucht, überall reinzuschauen und zu den Modellen etwas zu sagen, aber bei dem großen Feld an Teilnehmerinnen und Teilnehmern war das irgendwann kaum mehr möglich. Das spricht umso mehr für die Themenauswahl! Ich selbst hätte meine beiden Modelle ohne den Wettbewerb wohl nicht oder nicht jetzt gebaut und freue mich über den Schub, den der Wettbewerb mir gegeben hat.


    Danke an die Organisation und ich finde, dass Johannes das echt prima gemacht hat :thumbup:

  • ich gebe das mal sehr gerne weiter:


    Werftzwerg:

    Hallo Robert

    Eigentlich wollten wir uns noch bei allen die für uns gestimmt haben herzlich bedanken. Allerdings sind wir wohl etwas zu spät um im eigentlichen Thema das los zu werden. Vielleicht ist es möglich das Ihr als Betreiber den Dank weiter gebt.

    Euch möchte meine Tochter nochmals vielen Dank sagen für den tollen Baubogen. (Sie ist stolz wie bolle)

    Viele Grüße

    Nadeschda und Joe:thumbup::P

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Upps, war wohl doch noch zu früh das zu den Beendeten Events zu schieben...


    Tut mir Leid, daran, dass dann auch Danksagungen und Glückwünsche nicht mehr möglich sind, hatte Ich nicht gedacht!

    Ich hab es doch nochmal zurück verschoben.

  • Grüß euch,


    Danke an Robi, der durch seinen "Tausch" des ihm zustehenden Preises meine "Lederne" noch in eine Bronzemedaille verwandelt hat! :)


    Liebe Grüße


    Wiwo

    "Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!"

    Fritz Grünbaum, 1934

  • So, liebe Leute,


    bis Freitag gehen die gezeigten Preise an die Plätze 4-7 und an den Organisator.





    Die Plätze 1-3 werden direkt vom Passat Verlag versendet, es dauert noch ein klein wenig.


    Lieben Gruß und nochmals herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.


    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Es hat leider doch etwas gedauert, aber seit heute sind die Preise 4.-7. und Johannes Extrapreis auf dem Weg. Ich denke Wien und Cambridge werden am längsten laufen, daher würde ich mich entsprechend um Rückmeldung freuen, wenn eure Gewinne bei Euch eintrudeln.

    Viel Spaß mit den Gewinnen


    Liebe Grüße

    Robi


    P.S. Die Gewinner der ersten 3 Plätze werden wohl bis Anfang nächster Woche ihre Preise direkt vom Passat Verlag in Empfang nehmen können.

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • da freue ich mich sehr, die Villa ist aber auch ein toller Bausatz. Viel Spaß damit.

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Moin Robi,


    die konische Rollerhilfe war heute in der Post. Vielen Dank dafür!


    LG

    Klaus

    Wir bleiben immer Kinder, und,
    so klug wir auch sein mögen, wir behalten immer die Lust,
    mit scharfen Messern und spitzen Scheren zu spielen.

    Wilhelm Raabe (1831 - 1910)

  • Berichte mal über deine Erfahrungen, ich habe es seit ca 1 Jahr in Benutzung und arbeite viel damit.


    liebe Grüße

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Mein Roller ist auch da. Danke nochmal dafür! Ich werde auch berichten.:thumbup:

    "Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

  • Da kann ich nur zustimmen, kleine Röllchen, spitze Konus sind damit kein Problem mehr.


    Eine Warnung habe ich: Drücke NIEMALS mit beiden Handflächen die Aufbewahrungshülle zusammen. Die Spitze ist wie eine Nadel, die sich hässlich und schmerzhaft in die Handfläche bohrt.


    Kartonmodellbau soll ja nicht weh tun.


    Liebe Grüße

    René

    Ein leerer Kopf nickt leichter.

  • da möchte ich René unbedingt beipflichten: Achtung beim Verschliessen!

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Moin,


    Mein Gewinn ist Heute auch eingetroffen, macht einen sehr soliden Eindruck das Teil!

    Ich freue mich schon darauf das Teil auszuprobieren - Schade nur, das bei meinem nächsten Projekt wohl nur ein einziges Teil gebogen werden muss ;(


    Nochmals Vielen Dank!


    mfg

    Johannes

  • Drücke NIEMALS mit beiden Handflächen die Aufbewahrungshülle zusammen.

    Dnke für die Warnung, leider zu spät. Gleich beim ersten Aus- und Einpacken passiert;(


    Gruß

    Klaus

    Wir bleiben immer Kinder, und,
    so klug wir auch sein mögen, wir behalten immer die Lust,
    mit scharfen Messern und spitzen Scheren zu spielen.

    Wilhelm Raabe (1831 - 1910)

  • Autsch


    Kleiner Tipp: die Verpackungshüllen leicht gegeneinander verdrehen, dann kann man das ganze sehr gut verschieben, bzw. öffnen oder schliessen

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Einen schönen guten Abend.


    Heute war die Benachrichtigung im Briefkasten und am späten Abend habe ich das Päckchen von der SB-Station abgeholt.

    Ich freu mich darauf den Organizer morgen zusammenzubauen.


    Nochmals vielen Dank für den schönen Preis!


    Liebe Grüße aus Wien,


    Wiwo

    "Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!"

    Fritz Grünbaum, 1934