Neuheit 2020 von Harro Reimers (Reimers Modellbaubogen)

  • (Harro Reimers hat mich gebeten, den folgenden Beitrag einzustellen, da er im Moment nicht ins Forum kommt)



    Harro hat zu dem letzten Modell 2019 eine perfekt passende Neuheit fertiggestellt, die ab sofort bei ihm bestellbar ist:


    Flugzeugschleuder Heinkel K 7 auf der “Schwabenland”

    In den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts wollte man die Post schneller nach Amerika transportieren als es mit Schiffen möglich war. Dazu stationierte die Lufthansa auf dem Atlantik Katapultschiffe, auf denen die Flugzeuge zwischentanken konnten, um danach Brasilien zu erreichen. 1934 wurde die “Schwabenland” in Dienst gestellt, die mit der Flugzeugschleuder Heinkel K 7 ausgerüstet auch das Schwimmerflugzeug von Blohm & Voss Ha 139 “Nordstern” an Bord nehmen, auftanken und zum Weiterflug nach Brasilien in die Luft katapultieren konnte. Es konnte aber jeweils nur ein Flugzeug auf die Schleuder gesetzt und bearbeitet werden. Deshalb wurden auf dem Achterdeck der “Schwabenland” Ausweichquartiere aufgebaut . Nun war Platz für bis zu drei Flugzeuge gleichzeitig. Nach dem Kartonmodell der “Nordstern” ist jetzt auch im passenden Maßstab 1:50 der Modellbaubogen der Schleuder erschienen, ebenfalls mit Aufbauten für drei Flugzeuge.

    Umfang des Bogens: Modellteil mit 13 Bogen A3 Tintenstrahldruck ,
    5 Seiten Bauanleitung A3
    7 Bogen Verstärkung A3 52 cm Draht

    Maßstab 1:50
    Länge 87 cm, Breite 37 cm, Höhe 28 cm




    Der Verkaufspreis beträgt 45 €.


    Bestellbar unter:


    http://www.reimers-modellbaubogen.de

  • Eine sehr schöne Ergänzung zu dem Flieger.

    Jetzt noch der schwimmende Untersatz und das alles im handlichen Maßstab. Sieht aber bestimmt auch als Solitär sehr gut aus.