[Erledigt] Kreisrunde Sitzbank aus Holz in 1:250 konstruieren...?

  • Moin liebes Forum,


    bei meinem Leuchtturm Geestemole Nord geht es auf die Zielgerade, siehe hier. Was noch fehlt ist die Sitzbank rund um den Turmfuss. Der Bogen sieht dafür folgendes Teil vor:



    Das ist mir etwas zu einfach und der Farbton passt auch nicht, denn es handelt sich um eine Sitzbank aus Holz. Hat jemand eine Idee, wie ich eine passende Holztextur hinbekomme? Es waren wohl zu irgendeinem Zeitpunkt drei Leisten hintereinenander, siehe hier (zweite Zeile, zweites Bild von links):


    Für Tipps (zu deren Umsetzung ich auch in der Lage bin), bin ich dankbar!

  • Hallo Nils,


    Mmmh, das ist jetzt verzwickt, um so mehr ich dir helfe, um so weniger sind meine eigenen Chancen... ;(...:D


    Also rein theoretisch: Nimm ein Vektorenprogramm. Den Scan der Bank als Hintergrundbild. Zeichne einen Kreis der außen passt und entsprechend innen, etwa 0,1 bis 0,16 mm Strichstärke. Der äußere Kreis wird mit braun gefüllt. Nun in den Zwischenbereich drei Kreise mit Haarlinien Strichstärle.

    Dann ist die Bank auf einem Betonsockel: Der Durchmesser des äußeren Kreises mal PI (3,14) als ein Rechteck, was eine Höhe von umgerechnet 50cm hat, also 2mm. In grau gefärbt.

    Praktischer: Nennen mir die Maße des Durchmesser's des äußeren und inneren Kreises.....


    Gruß pianisto

  • Hallo,

    nur so als kleiner Gedankenschritt:

    es kommt bei der Textur doch darauf an, ob die Bank gestrichen war oder nicht und wenn ja,mit welchem Überzug gearbeitet wurde, deckende Lackfarbe oder durchscheinende Lasur.

    Ulrich

  • Mmmh, das ist jetzt verzwickt, um so mehr ich dir helfe, um so weniger sind meine eigenen Chancen...

    Du hast es ja schon geschafft, mich so zu verwirren, dass ich vermutlich gar nicht fertig werde :wacko::D;) Und Du hast eine PN...


    Ulrich: Der Kartonstreifen für die Bank hat eine Tiefe von 1,5mm. Da wird man nicht viel mehr als einen groben Anschein von "Holz" realisieren können. Alle Bilder, die ich habe sind in diesem Bereich nicht sehr scharf, sehen aber jedenfalls nicht nach Farbe aus, sondern nach Holz, vermutlich lackiert, zum Schutz gegen Wind und Wetter.

  • Hallo Nils, das einzige was ich darstellen würde, sind die drei Bretter. Holz kann natürlich lasiert, deckend farbig oder auch naturbelassen bewittert also silbergrau sein. Ich habe gerade bei einem beliebigen Stück Eichenholz aus meiner Werkstatt die Jahresringe gezählt 28 auf 5cm das rechne mal auf 1:250 um, da bleibt nichts verwertbares über.

    Viele Grüße

    Fritz