Kartonmodelle in der Schule

  • Hallo Ihr Lieben,


    heute geht es mal nicht um meine Modelle, sondern um ein allgemeineres Thema, mit dem ich mich im Rahmen meiner Ausbildung befasst habe. Unser Pädagogikseminarleiter Herr Vedder hat uns im Rahmen einer Genious Hour Zeit eingeräumt, um Fragen rund um das Thema Bildung zu bearbeiten, die uns am Herzen liegen. In meinem Fall musste ich da ja nicht lange nachdenken :D. Deshalb habe ich mal angefangen zu recherchieren, was es so für Kartonmodelle gibt, die man im Unterricht einsetzen kann. Ich sage es gleich: die Auswahl ist riesig und unüberschaubar... Ich habe also versucht, Modelle hinsichtlich ihrer Verwendung und Eignung für Schüler zu beurteilen.

    Für meinen Vortrag, den ich morgen eigentlich halten sollte (mal sehen ob das per Videokonferenz klappt - ich habe da bei unserem Netzzugang herbe Zweifel..:S:S.), habe ich erstmal 12 Beispiele ausgewählt, von denen ich einige auch schon selbst im Unterricht eingesetzt habe. Mit diesen starte ich eine Liste, die ich im Laufe der Zeit erweitern möchte.

    Auch Ihr, vor allem alle aktiven und ehemaligen Lehrer, seid herzlich eingeladen, Eure Erfahrungen hier kundzutun, um die Liste zu erweitern.

    Und damit begrüße ich auch meine (bald ehemaligen) Seminarkollegen! Diese Sammlung ist für Euch und alle Anderen, die Kartonmodelle in Schule oder ähnlichen Veranstaltungen einsetzen wollen. Viel Spaß und Erfolg damit ...:thumbup:


    Viele Grüße

    Imogen

    Warum sollte man homophob, sexistisch, judenfeindlich oder rassistisch sein, wenn man auch einfach menschlich sein kann ?

    (unbek. Verfasser)

  • Das Erdbebenprinzip

    download bei Canon

    https://creativepark.canon/de/…ts/CNT-0009938/index.html

    Designer: HarukoTakaku & Bookmark

    16 Bögen+ Anl.


    Baubar in ca. 4 Stunden. Aber für Schülerinnen und Schüler (SuS) (zu?) kompliziert, da ziemlich genau gearbeitet werden muss.

    Bei ausreichender Verstärkung mit Graupappe hält das Modell länger!

    Einsatz als Versuchs-/ Demonstrationsobjekt zum Thema Plattentektonik und Erdbeben im Erdkundeunterricht.

    Schon oft benutzt und durchweg gute Erfahrungen gemacht !

    Warum sollte man homophob, sexistisch, judenfeindlich oder rassistisch sein, wenn man auch einfach menschlich sein kann ?

    (unbek. Verfasser)

  • Hallo Imogen,


    meine Enkelin (11 Jahre) hatte für die "Corona-Ferien" die Aufgabe bekommen ihr Traumkinderzimmer zu bauen. Ablieferung per Foto / Internet an die Lehrerin. Hilfestellung war erlaubt.

    Gemeinsam haben wir dann aus stabilem Karton ein Zimmer gebaut das sie nach ihren Wünschen mit selbstgebauten Möbeln ausstatten konnte. Als Vorlage diente das Modell, das ich zur Zeit für eine geplante Ausstellung im LVR-Museum Zeche Nachtigall baue.


                                      

    Gruß


    Willi




    In allen Köpfen entstehen dumme Gedanken -
    die Klugen führen sie nicht aus.

  • Hallo Willi, Danke das ist auch eine tolle Idee!

    Danke Helmut für`s richtig eintüten ;-)



    das nächste Beispiel auf meiner Folie, meine beiden Eisbrecher, habe ich auch schon mehrfach mitgenommen:


    Polarstern von Wilhelmshavener Modellbaubögen

    und

    Lenin, ein Kranich-Reprint, wenn ich das noch richtig im Kopf habe

    Bilder werden nachgeliefert, wenn ich an die beiden wieder drankomme.


    Baubar sind die beiden Modelle definitiv nicht für Anfänger

    Aber wenn es in Erdkunde um die Polargebiete geht, sind sie immer gern gesehene Anschauungsobjekte.


    Das DSM hat die Polarstern noch in 1:500 im Programm. Das Modell kenne ich aber nicht und kann daher nicht sagen, ob das einfacher zu bauen ist.

    Warum sollte man homophob, sexistisch, judenfeindlich oder rassistisch sein, wenn man auch einfach menschlich sein kann ?

    (unbek. Verfasser)

  • Cheops-Pyramide und Sphinx

    kostenlose downloads von Canon

    Designer: T.Ichiyama






    Pyramide:

    https://creativepark.canon/de/…ts/CNT-0010076/index.html

    6 Bögen + Anleitung


    Für SuS schwierig, da genau gearbeitet werden muss damit das Oberteil der Pyramide passt.

    Die Bauzeit beträgt ca. 2h.


    Tolles Anschauungsmodell, da es auch das Innere der Pyramide zeigt.


    Sphinx:

    https://creativepark.canon/de/…ts/CNT-0010334/index.html

    5 Bögen + Anleitung


    Passend zur Pyramide (nur leider nicht im Maßstab ;-)

    Sie ist etwas aufwändiger zu bauen, da sie deutlich mehr Teile hat. Dadurch nicht geeignet für Anfänger.


    Die Pyramide wurde als Stundeneinstieg im Fach Geschichte zum Thema Ägypten /Pyramidenbau eingesetzt,

    die Sphinx (mit passender Fragestellung) als Differenzierungsangebot für die schnelleren SuS.

    Warum sollte man homophob, sexistisch, judenfeindlich oder rassistisch sein, wenn man auch einfach menschlich sein kann ?

    (unbek. Verfasser)

    Edited once, last by die Werft ().

  • Le Corbusier - Notre Dame du Haut

    kostenloser download von Canon

    Designer: K.Yoshinaka/ STpers


    https://creativepark.canon/de/…ts/CNT-0022552/index.html

    17 Bögen + Anl.


    Nicht ganz einfach zu bauen und ziemlich zeitaufwändig (ich habe gerade erst angefangen).


    Der Einsatz ist für den Kunstunterricht (Thema: moderne Architektur) geplant, als Anschauungsobjekt oder auch Ideengeber.


    Neben der Kirche gibt es auch noch die Villa Savoye vom gleichen Architekten / Designer.

    https://creativepark.canon/de/…ts/CNT-0021207/index.html

    18 Bögen + Anl.

    Das Modell sieht aus als wäre es etwas einfacher zu bauen, aber eine gewisse Vorlaufzeit sollte man schon einplanen.;)

    Warum sollte man homophob, sexistisch, judenfeindlich oder rassistisch sein, wenn man auch einfach menschlich sein kann ?

    (unbek. Verfasser)

  • Es gibt verschiedene Musikinstrumente aus Papier, die Ersten die ich gesehen (und gehört!) habe waren vor vielen Jahren in Bremerhaven.

    Stellvertretend dafür und weil ich die Webseite der damals Ausstellenden nicht gefunden habe, habe ich diese ausgewählt:


    www.paperwolf.de

    https://www.etsy.com/de/shop/PaperwolfsShop


    Ganz aktuell hat Wolfram Kampffmeyer einen Modellbausatz einer modularen Orgel aufgelegt.

    Meiner Meinung nach eher was für eine Projektarbeit, aber er verkauft auch Postkarten mit einzelnen Pfeifen die ich mir gut im Musikunterricht vorstellen könnte, wenn es um die Funktion von Blasinstrumenten / Labialpfeifen geht.

    Warum sollte man homophob, sexistisch, judenfeindlich oder rassistisch sein, wenn man auch einfach menschlich sein kann ?

    (unbek. Verfasser)

  • Hallo Ulrich,

    das kommt ganz darauf an ob die Grundschüler schon 'geradeaus' schneiden können ;)

    Dann ist aber bestimmt noch was dabei. z.B die einfacheren Tiere von Canon - (die kommen noch)

    Viele Grüße

    Imogen

    P.S. schau doch mal in Volkers Corona-Spezial - da wirst Du vielleicht auch fündig :thumbup:

    Warum sollte man homophob, sexistisch, judenfeindlich oder rassistisch sein, wenn man auch einfach menschlich sein kann ?

    (unbek. Verfasser)

  • Für den Technikunterricht oder Physik (wobei mir zugetragen wurde Mechanik wäre aus dem KC geflogen ?!?):


    Papiermaschinen oder Papierautomaten

    stellvertretend habe ich die Modelle von Walter Ruffler ausgewählt.

    http://www.walterruffler.de



    Die Modelle haben alle Kurbelantrieb, mit dem die meist lustigen Szenen in Bewegung versetzt werden. Die Mechanik liegt offenin einem Rahmen, so das die Funktion gut nachvollzogen werden kann.

    Die Modelle sind auch von SuS zu bauen, wenn sie etwas älter oder geübter sind. Bei der Mechanik ist etwas Sorgfalt gefragt, allgemein halte ich die Modelle aber für ziemlich fehlertolerant.

    Warum sollte man homophob, sexistisch, judenfeindlich oder rassistisch sein, wenn man auch einfach menschlich sein kann ?

    (unbek. Verfasser)

  • Hallo Imo,


    sehr schön! Wir haben hier auch schon Tipps für die Kinder gesammelt. Nicht nur für (Wahl-)Berliner wie mich gibt es schöne und einfache Bögen der Berliner Verkehrsmittel hier: http://berliner-u-bahn.info/basteln.php


    Ich denke, dass die ab der 4. Klasse gebaut werden können.


    Deine Auswahl ist sehr spannend, das Erdbebenprinzip hatte ich schon wieder ganz vergessen, kommt gleich mal auf die Liste.

  • Hallo Ihr Lieben,


    mit etwas Verspätung geht es hier weiter...die Kollegen werden sich vielleicht gewundert haben dass nur die Modelle von Folie 10 beschrieben wurden - hier kommt jetzt Folie 11 - Los geht es mit dem Sonnensystem...

    Viele Grüße


    Mobile (Sonnensystem)

    kostenloser download von Canon

    Designer: Kazushi Kamimoto

    https://creativepark.canon/de/…ts/CNT-0011245/index.html

    5 Bögen plus Anleitung


    Das Modell besteht aus den Silhouetten der Planeten und der Sonne, die durch 2 Scheiben in 3d dargestellt wird.

    Dadurch ist das Modell auch von Schüler*innen gut zu bauen: Es geht schnell, vor allem wenn mehrere SuS an einem Mobile arbeiten (durch die einzelnen Ringe kann man das Modell gut aufteilen). Die Fehlertoleranz ist hoch und es müssen keine schwierigen Formen erstellt werden. Lediglich beim Zusammenkleben der Planeten ist ein bisschen Sorfalt angebracht.


    Eingesetzt werden kann das Modell in Erdkunde (Thema: Die Erde im Weltall) oder in Physik.

    Didaktische Kritikpunkte sind, dass jeweils 2 Planeten auf einen Umlaufbahn liegen, und die Größenverhältnisse der Planeten untereinander nur angedeutet sind.

    Trotzdem halte ich es für praktisch einsetzbar.

    Warum sollte man homophob, sexistisch, judenfeindlich oder rassistisch sein, wenn man auch einfach menschlich sein kann ?

    (unbek. Verfasser)

  • Falscher Clownfisch

    kostenloser download von Canon

    Designer: ayumu saito

    https://creativepark.canon/de/…ts/CNT-0021101/index.html

    1 Bogen plus Anleitung



    Der Clownfisch (rechts, hier vergesellschaftet mit Diskus- und Kugelfisch) steht stellvertretend für eine ganze Menge Tiere, die auf der Canonseite zum download stehen.

    Er gehört zu den einfacheren Vertretern und erfüllt meiner Meinung alle Kriterien für Einsteigermodelle.

    In der AG habe ich gute Erfahrungen mit den Tieren für Anfänger gemacht, die meisten SuS bekommen ihr Tier in 2-3 Schulstunden fertig.

    Es gibt noch eine explizite Einsteigerserie von Canon, diese Modelle werden aber selten ausgewählt, vermutlich sind sie nicht ansprechend genug.


    Im Unterricht könnte ich mir die Tiere vielleicht im Biologieunterricht vorstellen, fraglich ist aber ob das Verhältnis von Zeit und Lernergebnis passt, wenn die SuS die Tiere währen der Stunde bauen. Vielleicht wäre das eher eine freiwillige Ergänzung zu Referate/Plakaten oder als Gruppenarbeit zu verwirklichen.

    Als Anschauungs- und Übungsobjekte sind die Tiere prima - beispielsweise um Tierfamilien zu vergleichen und zu sortieren. Oder auch denkbar als Stundeneinstieg (z.B. zum Thema Korallenriff....).

    Warum sollte man homophob, sexistisch, judenfeindlich oder rassistisch sein, wenn man auch einfach menschlich sein kann ?

    (unbek. Verfasser)

    Edited 2 times, last by die Werft ().

  • Blütenmodell


    ähnliche wie das gezeigte sind :


    einfaches Blütenmodell eines Kreuzblütlers

    https://arbeitsblaetter.schularena.com/browse/biologie/830

    kostenloser download (als word doc) bei Schularena.com

    1 schwarzweiß Bogen


    Tulpenblüte

    kostenloser download bei Bio Nickl (Thomas Nickl)

    https://www.bio-nickl.de/wordp…telbogen_Tulpenbluete.pdf

    Teil des Skripts über Blütenpflanzen:

    https://www.bio-nickl.de/wordp…ipt-3-spezielle-didaktik/

    1 schwarzweiß Bogen mit Anleitung


    Die im Vortrag gezeigt Blüte hat meine Tochter in der 5.Klasse gebaut, als Hausaufgabe für den Biologieunterricht. Sie ist komplett ohne Hilfe klargekommen, nur die Staubgefäße wollten sich mit ihrem Klebestift nicht befestigen lassen ;)

    Ich denke für die SuS machbar und ein prima Anschauungs- und Übungsobjekt wenn es um den Aufbau die Benennung der Einzelteile geht.

    Warum sollte man homophob, sexistisch, judenfeindlich oder rassistisch sein, wenn man auch einfach menschlich sein kann ?

    (unbek. Verfasser)

    Edited once, last by die Werft ().

  • Hallo René,


    danke für den Tip !! das sind wirklich ganz tolle Modelle von denen ich mir auch mal 2 geleistet habe.

    Über Einsatzmöglichkeiten im Unterricht habe ich noch garnich nicht nachgedacht.

    Es werden aber wohl eher Anschauungsmodelle sein, da bei dem Anschaffungspreis leider nicht alle Eltern mitmachen (können):(

    Auf die Modelle werde ich aber sicher nochmal en Detail eingehen.


    Liebe Grüße

    Imogen

    Warum sollte man homophob, sexistisch, judenfeindlich oder rassistisch sein, wenn man auch einfach menschlich sein kann ?

    (unbek. Verfasser)

  • Das Skelett des Menschen

    gedruckter Bastelbogen

    zu bestellen bei Westermann

    https://www.westermann.de/arti…weiszt-in-Folie-einfarbig

    Das Skelett ist in der 6. Klasse von meiner Tochter als Hausarbeit für Biologie gebaut worden.

    (Dabei hätte die einzelnen Knochen garnicht so genau ausgeschnitten werden müssen)

    Es ist also (eigentlich) ziemlich einfach auszuschneiden und zusammen zu bauen. Die Gelenke werden mit handelsüblichen Umschlagverschlüssen zusammengesetzt, so dass die Bewegungen des Skeletts anschaulich dargestellt werden können. Ich denke das Skelett ist somit eine gute Bereicherung für den Unterricht.

    Warum sollte man homophob, sexistisch, judenfeindlich oder rassistisch sein, wenn man auch einfach menschlich sein kann ?

    (unbek. Verfasser)

    Edited once, last by die Werft ().

  • Zu Thema Ägypten (Geschichte) haben meine Schüler*innen in der 5. Klasse auch noch eine eigene Pyramide gebaut:




    Die Faltanleitung wie man aus einem A4 Bogen eine Pyramide macht, habe ich in der Sendung Wissen macht Ah! auf Kika gesehen (immer wieder ein Quell guter Ideen :D). Ich habe das ganze noch um ein bisschen Grafik im Querschnitt der Pyramide ergänzt.

    Das Schöne ist, dass das Modell zum Transport einfach wieder auseinangergefaltet werden kann ...

    Pyramide.pdf

    Warum sollte man homophob, sexistisch, judenfeindlich oder rassistisch sein, wenn man auch einfach menschlich sein kann ?

    (unbek. Verfasser)

    Edited once, last by die Werft ().

  • Raumecke

    Im Technikunterricht hatte ich das Problem den Schüler*innen die Darstellung eines Werkstücks in der 3-Tafel-Ansicht klar zu machen.


    Also habe ich ein Werkstück abgewickelt zum Zusammenkleben, dass dann in der Raumecke mit den 3 Ansichten verglichen werden kann. Dazu gibt es ein Übungsblatt mit verschiedenen Aufgaben.

    Das Werkstück bekommen nicht alle SuS ganz unfallfrei zusammen, was in diesem Fall aber nicht so schlimm ist, das das Teil nur als Anschauungsobjekt für die Stunde dienen soll.Den SuS ist dieses etwas spröde Thema durch das Anschauungsobjekt mit dem sie direkt arbeiten konnten etwas leichter gefallen.

    Das Übungsblatt dürfen die SuS alleine oder in 2-3er Gruppen bearbeiten, nachdem die grundlegende Idee der 3-Tafel-Ansicht besprochen worden ist. Für den Einstieg nutze ich das von mir gebaute Modell des Werkstücks mit der Frage wie man das in einer technischen Zeichnung darstellen kann, damit es jemand nachbauen kann der das Werkstück nicht hat.


    Raumecke.pdf

    Übungsblatt.pdf

    Warum sollte man homophob, sexistisch, judenfeindlich oder rassistisch sein, wenn man auch einfach menschlich sein kann ?

    (unbek. Verfasser)

    Edited once, last by die Werft ().

  • ... soweit erstmal zu den Beispielen von meinen Folien ...

    Ich werde in loser Folge immer mal wieder von Modellen und Erfahrungen aus dem Unterricht berichten. Also ruhig mal wieder vorbeischauen ;) bis dann !!

    Imogen

    Warum sollte man homophob, sexistisch, judenfeindlich oder rassistisch sein, wenn man auch einfach menschlich sein kann ?

    (unbek. Verfasser)

  • Moin Imo;

    das ist dann der Start für eine Karriere auf den Schnürboden.


    Denn 3 Dimensionales Vorstellungsvermögen, wie auch Augenmass und der Umgang mit der Schlagschnur waren vorausgesetzt und vor allen erwünscht.

    Zeichnungslesen und Abwicklung kam dann mit dazu.

    Nicht jede Stahlplatte lies sich 2 Dimensional abwickeln, es musste auch 3 Dimensional sein.

    Deswegen war der Schnürboden in der letzten Hälfte des 3. Lehrjahres angesetzt.


    Ach ja, wehe die Biegemodelle passten nicht, dann gab es nicht nur einen Rüffel manchmal war es eine Litanei, die nicht von schlechten Eltern war.


    Viele Grüße

    Arne

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut