Grabmal von Dante Alighieri , Ravenna - 1:150 - Ondrej Hejl - FERTIG

  • Seid gegrüßt Ihr Poeten :rolleyes:


    Mit meinen nächsten Zwischendurch Modell wollen wir dem Italienischen Poeten Dante die Ehre gebieten .



    Auf einem Blatt befinden sich 56 feinsäuberlich gedruckte Teile die auf mich warten … um das Titelblatt nicht zu zerschneiden habe ich dieses kopiert und die Grundplatte
    mit 1,5 mm Finn Pappe verstärkt



    Mauerteil 2 mit 1mm Karton Verstärkungen … Teil 6 , die Eingangstür ...



    … hinten verleimen


    Mit freundlichem Gruß
    Kurt

  • :rolleyes:



    Die linke Verstärkung erst nach dem Zusammenkleben ein leimen , damit auch die Lasche überdeckt wird ... den geschlossenen Mauer Ring …



    … auf die Grundplatte kleben … oben Teil 3 sowie unten Teil 4 rundum verleimen


    Mit freundlichem Gruß
    Kurt

  • Moin, moin Kurt,

    Weil ich hier keinen hab', Gespräch zu treiben,
    Muß ich, befriedigend mein heißes Streben,
    Dir, was ich Gutes denk' und sinne, schreiben.


    (Dante Alighieri)

    Das wird wieder ein richtig gutes kartonales Architektur-Kleinod :thumbup:!

    Gruß von der Ostsee

    HaJo

  • Was gab es denn beim Grabmahl zum Essen ? ;) Sorry, konnte bei der Steilvorlage nicht widerstehen...
    Ondrej Hejl hat wirklich schöne kleine Kostbarkeiten !

    Das Gehirn ist übrigens keine Seife. Es wird also nicht weniger, wenn man es benutzt!

  • Hallo :rolleyes:


    @ HaJo : danke des poetischen Verses :thumbup:


    @ Moritz : es gab ein Fehlerteuflisches Menü :D , danke Dir , sehr aufmerksam :rolleyes:



    Zwischendecke 7 verstärke ich beidseitig jeweils mit 1 mm Karton , und fixiere diese auf der Mauer


    Mit freundlichen Grüßen
    Kurt

  • :rolleyes:



    Die obere Galerie mit Verstärkungskarton … drei mal Teil 11 …



    … in die Bögen ein leimen … dann auf Teil 10 aufkleben


    Mit freundlichem Gruße
    Kurt

  • :rolleyes:


    Leiste 9 oben verleimen … Zwischendecke 12 zusammenkleben …



    Oben und unten jeweils 0,9 mm Finn Pappe aufkleben … man beachte die winzigen Details …



    … unter der Zwischendecke


    Mit freundlichen Grüßen
    Kurt

  • Servus Harald ,


    Oder war Radelwetter ?


    du hast es erraten , 18 Grad und Sonnenschein , auch Heute wieder , habe kleine MTB Runde gedreht :rolleyes:



    Jetzt eine kleine Schneideübung bei der Kuppel … die originalen Laschen ersetze ich durch blaue



    Gut Vorrunden … und Schritt für Schritt verleimen …



    Bis die Kuppel steht


    Mit freundlichen Grüßen
    Kurt

  • :rolleyes:



    Die Seitenteile für das Podest … wobei die Unterseite verstärkt wird ...



    … damit es stabil wird … Stufe für Stufe …



    … bis zum Eingang


    Mit freundlichem Gruß


    Kurt

  • Hallo Poeten :rolleyes:


    dann lasst es uns vollenden …



    Vier Poller … und ein Vordach …



    … der Schmuck … und die Krone



    Den Abschluss bildet das Ziergeländer , welches ich aus Papier anstelle des vorgeschlagenen Drahtes mache


    Somit ist Dantes Grabmal nach vier Basteltagen mit 16 Stunden Bauzeit fertig .


    Ein typischer Ondrej Hejl Bogen , alles wunderbar !!!


    Mit freundlichen Grüßen
    Kurt