Papiermuseum Düren

  • Ahoi Freunde,


    durch Zufall bin ich auf die Seite des Papiermuseums in Düren gestoßen. Allein das Innere des Gebäudes sieht schon sehr imposant aus.


    Fragen:
    Kennt jemand das Museum und war schon einmal vor Ort ?


    Könnte man dort eine Ausstellung durch Kartonmodellbauer, die in der näheren Umgebung wohnen, durchführen ?




    Gruß
    Jo

    Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • Moin Jo!
    Die Metropolregion Rhein-Neckar liegt in unmittelbarer Nähe vonDüren (ganz bestimmt ;) )! Da will ich auf jeden Fall mitmachen.


    Gruß
    Eberhard

    Dreimal hintereinander schafft es der HSV nur knapp die Klasse zu halten. Nächste Saison wird echt gefährlich!


    In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com), V1102 Lützow (Mannheimer Modellbaubogen) - wieso wird diese Liste nicht endlich kürzer?

  • Hallo,


    ich wohne in Düren und wenn ihr etwas Geduld habt, würde ich mich bei der Museumsleitung in den Herbstferien einmal erkundigen. Organisieren kann ich das aber nicht.


    Gruß,


    Michael

  • Servus!


    Vor etwa fünf oder sechs Jahren war ich schon einmal in dem Museum und habe nachgefragt, wie es denn um die Möglichkeiten einer Sonderausstellung zum Thema Kartonmodellbau steht.


    Das grundsätzliche Interesse im Museum war damals vorhanden.


    Die gezeigte mögliche Sonderausstellungsfläche erschien mir jedoch damals als etwas mickrig. Zu mickrig, um auf meine Entfernung die Möglichkeiten zu nutzen. Oder anders ausgedrückt, für die paar damals angebotenen Quadratmeter erschien mir der Aufwand der Betreuung auf die Entfernung als zu gering.


    Ich hinterließ zwar meine Visitenkarte, wurde jedoch nie mehr kontaktiert, und verlor dann aufgrund anderer Möglichkeiten das Interesse.


    Wie geschrieben, etliche Jahre her, und vielleicht haben sich dort auch die Möglichkeiten verändert. Wenn Jemand dort etwas initiieren möchte, gebe ich auch gerne logistische Hilfestellung.


    Viele Grüße


    Axel

  • Hi,
    so wie Axel besuchte ich, wohnhaft in Düren, vor einigen Jahren das Papiermuseum um über eine Kartonmodellausstellung zu sprechen.
    Mir schien damals kein Interesse zu bestehen.
    In den letzten jahren hat sich vieles verändert, Neubau, neue Direktion, usw., sodaß ich schon mehrfach überlegte wieder nachzufragen.
    Wie der Zufall es so mit sich bringt, interessiert sich Jo und andere für eine Ausstellung, und wollte mein zu Besuch weilender Sohn sich das neue Papiermuseum ansehn. Gesagt getan.


    Ich nutzte die Gelegenheit und fragte nach wer für Sonderausstellungen zuständig ist. Die Dame ist aber noch 2 Wochen in Urlaub.
    Ich werde Sie dann per e-mail über unsere Ideen informieren. Auch ich bin an einer Ausstellung in Düren interessiert.


    Mir schien die Dame an der Rezeption durchaus Interesse zu vermitteln. Sie sprach davon, daß auf der Sonderausstellungsfläche im Papiermuseum eine solche Ausstellung möglich wäre.( Geschätzt 40 -50 m²) Größere Aktionen könnten evtl. auch im angeschlossen Hoesch Museum stattfinden. Dort ständen erheblich größere Flächen zur Verfügung. Es wäre aber auch schon vieles in Planung.


    Ich werde den Kontakt herstellen und Euch dann informieren. Schön wäre wenn sich noch andere die intessiert sind melden um mehr Futter für ein Gespräch zu haben.


    Viele Grüße
    Roman

    LG Roman


    Wir haben Arbeitskräfte eingeladen und es sind Menschen gekommen. Max Frisch

  • Hallo Niedance,
    ich wollte dir nicht vorgreifen. Hatsich einfach so ergebe. Wir sollten uns verständigen.


    Hallo Eberhard,
    Metropolregion Rhein-Neckar-Rur liegt eindeutig in unmittelbarer Nähe von Düren. :-)


    Hi Andi,
    da war ich doch 2 Minuten schneller. :-)

    LG Roman


    Wir haben Arbeitskräfte eingeladen und es sind Menschen gekommen. Max Frisch

  • Hallo Roman,


    kein Problem. Ich bin ausserhalb der Ferien mit meiner neuen Klasse doch sehr eingespannt. Aber helfen kann ich immer. Wir reden nochmal, während der Herbstferien.


    Gruß,


    Michael

  • Bei solch einer Ausstellung wäre ich gerne mit Exponaten dabei. Biete meine umfangreiche Sammlung an Perry Rhodan Kartonmodellen sowie meine 2-Meter-SULACO aus dem Film "Aliens" an. Von Mönchengladbach bis Düren ist es nicht sooo weit.

    Gruß aus MG und "In glue we trust"
    Marco ("The Baseman")