Lego Technic Freaks anwesend?

  • Frisch geklemmt: der Rheingold - Aussichtswagen von BlueBrixx in 8W


     


    Mit Inneneinrichtung unten (unterschiedlich Großraum + Abtei) und in der Kanzel


     


    Die Toilette ist übrigens auch eingerichtet, mit WC und Waschmöglichkeit, aber von aussen nicht zu sehen- Privatsphäre und so..



    1019 Klemmbausteine, keinerlei Haltprobleme, alle Teile ohne Kratzer usw. ich hatte vor allem Bedenken bei der "Glas"kuppel. Ich habe hier tatsächlich den Decalsatz dazugekauft, aber.. naja.. die Decals sind gut gedruckt usw, aber das Entnehmen der Decals vom Bogen eine Sache für sich. Das Schneiden war wohl nur ein Vorschlag - ich habe die am Rand halt selber ausgeschnitten..

  • Früh übt sich wer nicht eingesperrt werden will.

    Kreativität ist Trumpf

    Gruß Peter

    Papier ist geduldig, ich werde es auch noch lernen

    Nein ,nein, ich bin nicht stur. Nur Meinungsstabil!

  • ...der Opa wird ihm sicher mal einen Römerhelm basteln, so wird man angefixt...


    Gruss Barni

  • Meine fünf Enkelsöhne und eine Enkeltochter wurden allesamt bisher mit den Steinen zum Basteln angeregt.

    Einer hat bereits dadurch auch den Weg zum Kartonmodellbau gefunden, davon wurde hier im Forum schon einmal berichtet.


    Der Älteste ist Fallschirmspringer bei der BW, somit ist bewiesen, dass sie lernen mit Gefahren umzugehen.

    Dessen Mutter (also meine älteste Tochter) hat 2013 von Horst Seehofer die Lebensretter Medaille erhalten.

    Dann habe ich noch eine Enkeltochter, die hat Abitur gemacht, will aber jetzt Konditorin werden.


    Spricht doch alles für eine gute Erziehung, oder seit ihr der Meinung dass meine Enkelkinder völlig aus der Art schlagen? ;)


    Gruß

    Walter

  • Hallo Walter,


    auf keinen Fall, klingt alles gut. Konditorin ist eine gute Wahl, in Bremen gibt es Vanilla Instinct, zwei junge Damen, machen die besten Torten weit & breit.


    VG


    Zaphod

  • In der Zeitschrift "Last & Kraft" einem Oldtimer-Nutzfahrzeug Magazin erscheint im nächsten Heft am 17.01.2023 ein Artikel über Lego Lenk-LKW. (Als Abonnent erhalte ich das Heft etwas früher). Diese Lego-Serie erschien 1967 mit 5 Modellen. Es kamen dann noch einige Fahrzeuge (u.a. Bagger und Kipper) dazu, bis diese Reihe dann 1974 eingestellt wurde.


    Die Anleitung zu den Fahrzeugen gibt´s hier:

    >https://worldbricks.com/de/anl…hl/0000/lego-300-399.html


    Die Bilder sind absichtlich perspektivisch aufgenommen und verkleinert, damit es keinen Ärger mit dem Copyright gibt. Also Heft käuflich für10,80 € erwerben (Bahnhof).


    Link zum Heft:

    >https://www.oldtimer-markt.de/…ten/Last-und-Kraft-2-2023

  • Oh, cool, von diesen Fahrzeugen hatte und habe ich noch 4 oder 5 Stück. Und ich glaube, die könnte ich heute noch im Schlaf ohne jegliche Bauanleitung zusammen friemeln.

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Nach über 1 Monat Bauzeit und der Erkenntnis, dass SEHR viele Teile übriggeblieben sind, die nicht zu den Ersatzteilen gehören, hab ich gestern dieses kleine Türmchen fertiggestellt. Und JA, der is wirklich riesig! Leider war is so blöd und hab den beim Rumschieben nahezu völlig geschrottet. Die nicht verbauten Steine und Platten dürften wohl stabilisierende Funktion gehabt haben :)

  • Hast Du wieder alle Steine auf einen Haufen geschüttet?


    Leimhaftungsgesetz

    (1) Wer Leime oder andere klebende Stoffe oder Bindemittel in Umlauf oder zur Anwendung bringt und sie dabei an seinen Fingern verteilt, der haftet.

    (2) Wer nichthaftenden Leim oder andere nichtklebende Stoffe oder Nichtbindemittel in Umlauf oder zur Anwendung bringt, der kann dafür in Haft genommen werden.

    (3) Der Hersteller von Leim oder anderen klebenden Stoffen oder Bindemitteln haftet für die Haftung.

  • latürnich! Schweigerstyle :)

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • Letztes Jahr hab ich mir die Neuauflage des legendären Galaxy Explorers "reingezogen". Auf der LEGO Seite kann man die Bauanleitungen für 2 alternative Modelle runterladen (sind an die alten 918er und 924er Modelle angelehnt). Normalerweise zerlegt man den Explorer und baut daraus sein bevorzugtes Modell.


    DES GEHT GOA NIT! (geht gar nicht)


    Ergo hab ich mir die Teile nachgekauft, natürlich auch die 1x4er Steine mit der 918 und 924 drauf, um die zwei Raumschiffe zusätzlich zu bauen. Beim 918er hab ich noch extra eine Art "Fahrwerk" dazugemacht und beide Modellen mit diverse Ersatzteilem ergänzt.


    Und jetz steht der Eroberung des Weltalls nix mehr im Wege oder ich flieg dorthin wo noch nie ein Walter gewesen ist... irgend so was halt :)

  • jaaa, okay, ich oute mich ... hab einem Modell von MouldKing nicht widerstehen können ...


    Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

  • einem Modell? das Ding ist ja riiiiiiiesig! Cool

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Hallo rutzes,


    wenn Du auf Legoschnäppchenjagd bist, dann schau mal bei smythstoys.de nach, oft günstiger als das Kampfweib!

    Bei smythstoys hat man den Eindruck die gucken erst die Reviews zu den Sets bevor sie die Preise machen. Schlecht reviewed Sets sind dort konkurrenzlos günstig.


    Manchmal hat auch kaufland.de günstige Angebote (aber Obacht Kaufland ist auch Marktplatz, das heißt auch andere Anbieter stellen ihre Lego-Ware zum Verkauf, die dann oft überteuert).


    Lego-Jagd ein nicht zu unterschätzendes Zeit und Geld raubendes Hobby..., vor allem der Suchtfaktor! Oft reicht schon ein Set und es ist um Einen geschehen.

    Herzliche Grüße
    Gerald

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------
    I'm walking! @fats_domino

  • Danke, Gerald!


    Interessant wäre z.B. auch https://www.amazon.de/gp/aw/d/B0BPFSB8N3 (148 cm lang!)


    oder dieses überteuerte Teilemonster:

    MERK Technik Kran Liebherr LTM-11200, 12205 Teile Groß Exklusiv MOC Bausatz mit 16 Motoren, UCCS RC Kran Kompatibel mit Lego Technic, 145 X 21 X 32cm
    MERK Technik Kran Liebherr LTM-11200, 12205 Teile Groß Exklusiv MOC Bausatz mit 16 Motoren, UCCS RC Kran Kompatibel mit Lego Technic, 145 X 21 X 32cm
    www.amazon.de

    Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

  • Ja der Suchtfaktor, gibt es nicht einen Therapie für Legosucht....

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Darf ich vorstellen? die neue Köf 3 in der "Ozeanblau/beige" Lackierung der Epoche 4 von BlueBrixx, wieder in 8 W konstruiert.

    Eine Motorisierung ist hier nicht vorgesehen - einfach aus Platzgründen


     


    Mit Führertstand - Inneneinrichtung (Dach wird leicht aufgeklippst, auf den beiden Bildern oben nicht richtig, habe ich erst auf dem Foto gesehen)



    Mal die "Rasselbande" zusammen


  • Hallo zusammen,


    in meiner Nachbarschaft, in der Stadt, die es eigentlich nicht gibt, gibt es einen BlueBrixx Store. Dort habe ich die folgenden Modelle erstanden….



    … über den Bau werde ich berichten.


    Gruß aus OWL


    Günter

  • Hallo Frank,


    die Loks sehen super aus. Hast du sie motorisiert? Bei meinen Modellen werde ich den Bereich der Kupplungen überarbeiten. In Nordamerika haben Loks und Wagen keine Puffer. Hier nimmt BlueBrixx für alle Eisenbahnmodelle dieselbe Pufferbohle. Ich denke, ich schneide die Puffer ab und schließe die Schnittstelle.


    Gruß aus OWL


    Günter

  • Moin Günther - nein meine Loks sind noch(?) unmotorisiert.. Vorbereitet dafür sind die ja "von Werk aus", Du baust bei den Konstruktionen meist noch einen Akku-Dummy mit. Bei den neuen 8W-Loks ist dem nicht so, da ist "nur" der Platz dafür ausspart