Folie für Cockpithauben

  • Moin!


    Ich habe bisher zwar nur zwei Flugzeuge (eine Gee Bee und eine Schweizer 109) gebaut, würde aber gerne mal eines mit einer richtigen Haube bauen.
    So eine richtige Anleitung habe ich nicht gefunden, bzw haben mir die Anleitungen nicht so recht gefallen. Speziell Tesa von beiden Seiten aufzukleben fand ich nicht so ideal und Formen bauen und Tiefziehen war mir dann wieder zu doll.


    Auf der Seite von Modelik habe Astralonfolie die man für 0,25€ kaufen könnte, wären da nicht die Portokosten von 20 € ;(


    Welche Folie kann ich für diesen Zweck in kleinen Mengen für kleines Geld kaufen und kalt oder mit dem Föhn biegen?


    Grüße aus Hamburg


    Tom

  • Hallo Tom,


    willkommen im Forum und Du stellst gleich eine interessante Frage.


    Auch ich suche schon seit einiger Zeit einen zuverlässigen Lieferanten für Tiefziehfolien. Durch Dich angeregt, habe ich mal nach Astralonfolie "geäugelt" und sieheda, da scheint es einen Laden in der Nähe meines Arbeitsplatzes zu geben.


    http://www.alles-fuer-die-architekturwerkstatt.de/index.htm


    Denen werde ich morgen gleich einen Besuch abstatten und ich bin mir sicher, der hat was ich brauche. Sein Wahlspruch: "kleinste Mengen - große Auswahl / verkehrsgünstige Lage in Dortmund".


    Ich werde dann gleich berichten und man könnte dann eine Sammelbestellung organisieren.


    Liebe Grüße
    René

    Ein leerer Kopf nickt leichter.