Fairchild Provider C-128 US Coast Guard , eine Feiertagsbastelei

  • Hallo Zusammen


    Gestern hatte ich Rufdienst und so hatte ich etwas Zeit zum Basteln. Und was fiel mir in die Hände? Schon wieder ein Coast Guard Flieger, diesmal die alte Fairchild Provider , wieder von Murphs Models, skaliert von 1:60 auf 1:250.
    Ärgerlich nur, dass ich wieder das Gewicht in der Nase vergessen habe, grrrrr





    Gruß
    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Hallo Robi, sieht gut aus.
    ich könnte dir morgen ne Schrotkugel mitbringen, die du als Radom vorn an der Nase anbringen könntest. :D


    Peter

  • Geht schon, Peter, Kugeln habe ich genug und wenn der Flügel montiert wird geht das auch. Kommt jedenfalls mit nach Mannheim

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Die Motorgondeln liegen weit vor der Flügelvorderkante. Vielleicht genügt bei dem Maßstab eine kleine Bleikugel in die Gondeln.


    LG
    René

    Ein leerer Kopf nickt leichter.

  • So, mal wieder Zeit gehabt, und schwupp: FERTIG!


    2 Kugeln in den Rumpf und schon hat man keinen Schwanzhocker mehr :rolleyes: , klappte ganz gut. Die Schnauze wurde noch mit einem Wetterradar/Radomnase erweitert und am Dach kam eine Lüfterhutze hinzu. Alles in Allem ein tolles und gut zu bauendes Modell, selbst in diesem Maßstab.


    Die Bilder:





    Enjoy.


    Jetzt ist erstmal Pause mit Luftfahrt, ein Schiff soll es werden, genauer ein Schlepper und die Nordergründe ist auch da!


    Liebe Grüße
    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.