Modeller/UKR NoL5-2018 - Raupendrehkran - 1:87 Volllaser

  • Ich möchte hier einen Volllaser-Bausatz auf Tonpapier, des DDR-russischen Raupendrehkran RDK-250 von 1972 vorstellen.


    Hersteller ist der Ukrainische Verlag "Modeller". Der auch noch andere interessante H0 Modelle im Programm hat.


    Zum Bausatz:


    Drei Seiten A6 detailierte Bauanleitung.



    Fünf Karten Tonpapier/karton 130x167mm, in unterschiedlichen Grammaturen, gelasert und graviert.



    Und sehr günstig.


    Macht sicher Spaß beim Zusammenbau.


    Liebe Grüße
    René

    So langsam geht's mir wie dem Virus...

    Ich brauch dringend einen Wirt!

  • ..noch echter Maschinenbau.



    Man muss nur aufpassen, dass man nicht zuerst schwarz und dann gelb anfasst - sonst gibt´s die Alterungsspuren gratis dazu.


    Gruß
    Peter

  • Ich habe den Beitrag zu den Bauberichten verschoben, da ich in Dortmund bereits mit dem Bau begonnen habe.


    Damit ein bisschen Leben in die Bude kommt, habe ich mir einen Satz Preiser H0 Figuren zugelegt. Der Draisinenfahrer bedient jetzt den Raupenkran.


    Dabei erscheint mir die Figur etwas zu groß ist?



    LG
    René

    So langsam geht's mir wie dem Virus...

    Ich brauch dringend einen Wirt!

  • Hi Rene,
    pass auf, dass du die Grundplatte dann richtig herum montierst und das Lager für das Fahrgestell an der richtigen Stelle zu liegen kommt.


    Gruss
    Jan

  • Danke Jan,


    das kann man wahrlich übersehen. Die Bauanleitung ist da nicht sehr hilfreich.


    Der Bau macht richtig Spaß, die Passgenauigkeit ist sehr gut. Alles mit Weißleim geschweißt.




    Jetzt kommt ein laaaanges Wochenende.


    René

    So langsam geht's mir wie dem Virus...

    Ich brauch dringend einen Wirt!

  • man bist du schon weit, scheint dich gepackt zu haben

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Ich muss mir dringend noch die anderen verfügbaren Modelle zulegen.


    Mach richtig Spaß, ist aber kein einfacher Bausatz.




    Am letzten Bild könnt ihr erahnen, dass ich jetzt mal den Tremor loswerden muss.


    Auf diesem Bauteil ruht übrigens später die halbe Masse des Kranmastes plus dessen Last.
    Nachbauern sei empfohlen, die Lager mit CA Kleber zu verstärken.


    Der Hauptmast alleine wird später eine Länge von 311 mm haben.


    Spannend wird die Seilführung für den Kranhaken, die Neigung vom Hauptmast und dem Ausleger. Dafür sind ein paar wenige Seilrollen zu bauen.



    Nachher kann ich dann auch Schiffe takeln. :D


    LG
    René

    So langsam geht's mir wie dem Virus...

    Ich brauch dringend einen Wirt!

  • Die Gittermasten sind geschweißt und zur weiteren Montage verladen.



    LG
    René

    So langsam geht's mir wie dem Virus...

    Ich brauch dringend einen Wirt!

  • Nach dem Schweißen, kommt das Schlossern.



    Da sind wirklich die kleinen Bohrungen (o,6 mm) gelasert. Zur Montage habe ich einen passeneden Draht durchgesteckt und dann mit WL verklebt.



    Ich wünsche Allen ein schönes Wochenede.


    LG
    René

    So langsam geht's mir wie dem Virus...

    Ich brauch dringend einen Wirt!

  • ....Hier geht es weiter.

    Leider keine Badener Steine drin.


    Ich hatte vor ein paar Monaten zwei Teile vermurkst und mir einen neuen Bausatz gekauft.


    Jetzt braucht es eine ruhige Hand für die Seilzüge.

    So langsam geht's mir wie dem Virus...

    Ich brauch dringend einen Wirt!

  • Hallo René


    Die Badener Steine wären eigentlich fällig, aber angesichts der absolut abstrusen Portokosten (frag mal Robi) musst du leider noch auf Entzug bleiben, bis wir uns das nächste Mal sehen.


    Dein Kran sieht absolut Spitze aus!


    Andi

  • Das sieht nach wenig aus, es ist aber doch einiges passiert.



    Der wahre Spaß kommt noch, wenn ich die Seilzüge einbauen muss. In dem Modell sind zwei 4-fach Flaschenzüge verbaut, einer zum Kippen des Kranarmes und der Andere für den Ausleger. Die werde ich vielleicht mit Wonderwire machen damit sie schön gespannt aussehen.


    LG
    René

    So langsam geht's mir wie dem Virus...

    Ich brauch dringend einen Wirt!