Queen Elisabeth-class carrier

  • Moin zusammen, ....saaaagtmal, gibt es schon Anstalten, ein adäquates Kartonmodell der neuen weissen britischen Elefanten der QE-class Flugzeugträger zu erstellen? Die Plastik-Version von Airfix hat ja einen regelrechten "shitstorm" (nette neue Sprachwelt) ausgelöst, weil das Modell signifikanter Weise keine Flugzeuge mitbringt! Die Einführung des US-Musters F-35 scheint bös zu hinken, technisch hakts auch an allen Ecken, und das Versorgungssystem des konventionellen Trägertyps ist auch nicht allzu gut durchdacht.... Und ganz am Rande - die französische Charles-de-Gaulle-Klasse im Vergleich kommt auch nicht sooo gut weg. Aber die neuen Britenträger schauen gut aus...wenn das was zu sagen hätte....Gruß Hadu

    Vielleicht kommt der Tag, an dem mehr Leute checken, dass Idiotie nicht links oder rechts ist, sondern in erster Linie daher rührt, dass jemand ein Idiot ist! (M. Tegge)




    www.modell-und-geschichte.jimdo.com


    Mitglied der Luft'46-Gang

  • Moin;


    sie hat ein ansprechendes Design.


    http://www.shipspotting.com/gallery/photo.php?lid=2926022


    Es stellt sich dann die Frage:" Wann kommt das Kartonmodell auf den Markt ´."


    Viele Grüße
    Arne

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Hmm,... Ich glaube die Briten wollen und können noch immer nicht akzeptieren dass sie nicht mehr die Weltmeere beherrschen wie vor hundert Jahren. Schade um das viele Geld. Im übrigen glaube ich dass ein Modell davon wohl aussehen würde wie ein Couchtisch mit zwei Tee-Kannen. Na ja Geschmackssache

  • Viel schlimmer finde ich, dass darauf die Lockheed Martin F-35B fliegen sollen. Die Krücken fackeln derzeit noch die Decks ab und sind völlig untermotorisiert.


    Den Pott finde ich architektonisch ansprechender als die nackigen Stealthschiffe.


    LG
    René

    Ein leerer Kopf nickt leichter.

  • ...öhm, Wanni....es geht um Schiffe mit Fluffzeugen!!! Ansonten, drüber reden kann man ja. Und bis das Ganze mal in der entdgültigen Form in Dienst geht, ist das wie mit dem Flughafen Berlin oder so... Gruß Hadu

    Vielleicht kommt der Tag, an dem mehr Leute checken, dass Idiotie nicht links oder rechts ist, sondern in erster Linie daher rührt, dass jemand ein Idiot ist! (M. Tegge)




    www.modell-und-geschichte.jimdo.com


    Mitglied der Luft'46-Gang

  • Moin Wanni;



    Es gibt ja schon ein paar Jahrzehnte Schiffe, die Flugzeuge aller Couleur an Bord haben.


    Man nehme die " BREMEN " als Beispiel wie auch jetzt den bei Slavomir entdeckten Big E von GPM, die vielleicht bald erscheint.


    Bei der HMS QUEEN ELIZABETH R08 warten wir mal ab was passiert. In Bau befindet sich auch der HMS PRINZ OF WALES R09.


    Viele Grüße aus dem stürmischen Norden, der heute ein wenig stromlos war


    Arne

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • weil das Modell signifikanter Weise keine Flugzeuge mitbringt!


    Die Flugzeuge gibt es dann vermutlich als Add-On, wie im Gamingbereich :D Upgrades kosten Geld (nein ich spiele schon lange nicht mehr).


    Bin ich der Einzige, der zuerst beim Foto auf dem Link von Arne dachte: der Träger hat eine... NASE?


    Nase ist gut, sieht wirklich danach aus. Vielleicht ist es die für Skateboarder an Board :D (im Ernst, ich hoffe zu wissen was das sein sollte).


    Gruss


    Daniel

    Aktuell im Bau:
    Paper-Model: Bücker 133 jungmeister


    Projektliste:
    JSC: Zawisza Czarny; Schreiber: Hanse Kogge; Mali Modelarz: HMS Bounty; cfm: bay. Lokomotive S 3/6


    Frisch versenkt:
    Schreiber: Fischkutter Selma