Geleitflugzeugträger „ AKITSU MARU „

  • Moin liebe Kartonisten,


    durch einen Zufall bei Slawomir entdeckt: Noch nicht Verkauf.


    Der Geleitflugzeugträger „ AKITSU MARU „.


    Das Schiff wurde als Passagierschiff gebaut und kurz vor Fertigstellung von der Japanischen Armee übernommen.
    Im Januar 1942 erfolgte die Indienstellung, am 15 November 1944 wurde sie versenkt.


    Es gab auch eine Schwester, die „ NIGITSU MARU „.
    Aufgrund von Differenzen zwischen Japanischer Armee und Marine, gehörten die beiden Schiffe der Japanischen Armee.


    Aber seht hier:https://de.wikipedia.org/wiki/Akitsu_Maru


    https://de.wikipedia.org/wiki/Nigitsu_Maru


    Viele Grüße
    Arne

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Hi Arne,


    ja, sehr spannende Konstruktion und ungewöhnliche Flieger dabei. Hätte ich auch ganz oben auf dem Wunschzettel.


    Aaaaaaaaaber: Der Konstrukteur ist derselbe, der die bei Hobby Model erschienene Mogami entwarf und da sieht man ja bei Bau von Andi leider nicht wenige Unzulänglichkeiten von Konstruktion und Anleitung.


    Zaphod