Angel Wings Teil 2: Burma Banshees (Curtiss P-40 N, ModelArt/Guillow`s, ca 1:27) & (vom PI, Northrop P-61 Black Widow 1:33) & Roland: Piper L-4 Grasshopper 1:Gross

  • Ich hab mich schnell eingewöhnt und eigentlich ist der Tag immer noch zu kurz.8o


    Ich war aber nicht untätig und bin immer noch dabei die Elektonik irgendwie in das Flugzeug rein zu friemeln.

    Das ist insofern ein Problem, da ich mir nicht den Weg verbauen darf um noch an die Verlegung der Kabel zu kommen. Letztendlich müssen an die Platine 2x10 LED's, 2x2 Motoren & 2x2 Speaker Kabel und von der Platine dann die Kabel zu den Fahrwerksbeinen, gerade so an der Platine vorbei.

    Die äußeren Flugelenden sind vormontiert und haben links eine LED an der Spitze in ROT erhalten, plus einem improvisierten Landescheinwerfer mit LED.

    Die rechte Fläche hat nur eine LED an der Spitze demnach in GRÜN. Ich habe die LED's mit dem UV-Kleber eingeklebt, der dem Kit beigelegen hat und schließlich mit Permanent Marker gefärbt.

    Servus

    René

    So langsam geht's mir wie dem Virus...

    Ich brauch dringend einen Wirt!

  • Ich weiß nicht ob ich es schon gesagt habe, aber die Motore im Detail zu bauen spare ich mir. Die Teile dafür sind bereits ausgeschnitten, vielleicht baue ich 1 Stück auf einem Transportgestell.


    Die Motore stecken in Papierröllchen mit 7 mm Innendurchmesser.


    LG

    René

    So langsam geht's mir wie dem Virus...

    Ich brauch dringend einen Wirt!