Bredford Dolphin - JSC - 1:400

  • Moin Hanns, ich versuch's mit dem Schwung ... muss allerdings zugeben, dass mir langsam die Geduld mit diesem Modell ausgeht. Das habe ich bisher selten erlebt, aber hier sind die Fortschritte so winzig, dass die Motivation sich wieder ranzusetzen echt schwindet ... wie auch immer, ich habe mal ganz zu Anfang vor fast 2 Jahren geschrieben, dass ich das Modell fertig baue - und das werde ich auch!


    Also, Manfred, es wird nun wohl etwas schneller gehen, aber nur etwas ... ;)


    Die anderen beiden Winden sind auch fertig, bei einer steht noch ein "Galgen".


  • Der Bohrturm besteht fast ausschließlich aus LC-Teilen. Man könnte ihn auch aus dem Bogen bauen, aber wer will schon die Zwischenräume ausschneiden ...

    Hier die vier Seiten, noch ungefärbt:


    Ein Wort der Warnung: versucht es nicht wie ich, mit Pinsel und Aquarellfarbe zu arbeiten!

    Die einzig sinnvolle Art ist Airbrush oder zumindest Sprühdose - worüber ich leider nicht verfüge. Also pinsele ich mir einen Wolf, mit fragwürdigen Ergebnissen :evil:.


    Man möge sich selbst überzeugen, ich füge mal einige Fotos des jetzigen Baustands an. Drei Seiten des Turms sind zusammengefügt, das Gebilde mal provisorisch auf seinen Platz an Deck gestellt.



    Sieht ja eigentlich doch gar nicht so schlecht aus ... 8o


    Oder ... ?(  


    Naja ... erst muss die vierte Seite auch dran, dann sehen wir uns das nochmal genauer an.



    In diesem Sinne einen schönen Sonntag Abend!


    Gruß

    Wolfgang