HMCS Waskesiu von Card Fleet, 1:200

  • Hallo Ihr Lieben, ja ihr habt recht gesehen, ich bin wieder da!

    Das nächste Bauteil ist der sichtbare Teil des Radars. Leider ist dieser interessante und geschichtsträchtige Teil des Modells etwas zu kurz gekommen. Im Bogen ist nur ein farbiger Streifen, der mit einer Gitterkonstruktion überzogen wird.

    Ich habe dann mal recherchiert, und da gibt es eine ganze Menge im Netz nachzulesen. Hier handelt es sich um ein Radar Type 271 das früher oder später auf allen Korvetten und Fregatten und zum Teil auch zeitweise auf dem Zerstörern der Kanadischen Marine im 2. Weltkrieg eingebaut war.

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind (Albert Einstein)

    N.K.


    Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, HMCS Waskesiu Card Fleet 1:200, MiG 21MF Answer-Angraf 1:33
    Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
    Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
    Hellcat, Halinski

  • Sichtbar ist die Abdeckung, die von den Besatzungen spasseshalber Laterne genannt wurde. im Innern befindet sich die von hand drehbare Kurzwellen Sende- und Empfangsantenne. Diese kann vom Radaroperator um 360 Grad gedreht werden und die vom Ziel reflektierten Wellen werden Auf einer Kathodenstrahlröhre sichtbar gemacht.

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind (Albert Einstein)

    N.K.


    Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, HMCS Waskesiu Card Fleet 1:200, MiG 21MF Answer-Angraf 1:33
    Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
    Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
    Hellcat, Halinski

  • Mir hat nun die vom Konstrukteur gewählte Lösung nicht gefallen, und ich möchte versuchen diese Laterne mit der Antenne nachzubilden.

    Im Moment sind bei uns alle DIY Geschäfte geschlossen, so dass ich improvisieren muss.

    Die im Bogen enthaltenen Teile.

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind (Albert Einstein)

    N.K.


    Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, HMCS Waskesiu Card Fleet 1:200, MiG 21MF Answer-Angraf 1:33
    Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
    Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
    Hellcat, Halinski

  • Also, die Laterne bekommt einen Plexiglaszylinder, aus einer PET Flasche, dann habe ich das Gitterwerk aus Papierstreiffen darübergeklebt.


    Um das ganze etwas besser handeln zu können habe ich das Teilchen auf einen konischen Pinselstiel gesteckt.


    Nun ist die Laterne an ihrem Platz. die Antenne habe ich vorerst noch nicht eingebaut, da man sonst die Transparenz der Laterne nicht mehr sehen kann. An Backbord ist noch ein erster Suchscheinwerfer hinzugekommen..

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind (Albert Einstein)

    N.K.


    Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, HMCS Waskesiu Card Fleet 1:200, MiG 21MF Answer-Angraf 1:33
    Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
    Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
    Hellcat, Halinski

  • Ich habe blöderweise vergessen, den Mastensatz zu bestellen, nun warte ich seit 6 Wochen darauf. Ich habe mir mal einen Mast zurechtgezimmert, und der sieht nicht mal schlecht aus. Die Takelung der Waskesiu ist jedoch derart kompliziert, dass ich versuchen muss, von der Mittellinie nach aussen zu arbeiten, um mir nicht nachher selbst im Weg zu stehen. Deshalb habe ich nun die beiden 10,2cmGeschütze gebaut


    .   


     

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind (Albert Einstein)

    N.K.


    Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, HMCS Waskesiu Card Fleet 1:200, MiG 21MF Answer-Angraf 1:33
    Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
    Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
    Hellcat, Halinski

  • Hier noch ein kleines Update: Die Geschütze haben noch Steigeisen an dem Schutzschilden erhalten und im Moment bringe ich die Höhen- und Seitenrichtbegrenzungen an. Die Drähtchen haben einen Durchmesser von 0,2mm. Die Leimtröpfchen werden durch das Trocknen noch kleiner.

         

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind (Albert Einstein)

    N.K.


    Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, HMCS Waskesiu Card Fleet 1:200, MiG 21MF Answer-Angraf 1:33
    Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
    Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
    Hellcat, Halinski

  • Hallo Freunde

    Ich habe nun das vordere Höhenbegrenzer Gestell fertig. Das war eine ziemliche Herausforderung, und zum Schluss wars dann nicht so toll wie ich mir gewünscht hatte. Da werde ich nochmal ran müssen.

         


    Irgendwie habe ich mich beim Herumprobieren in der Höhe vertan.


    Wie gesagt, da werde ich nochmal starten müssen.

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind (Albert Einstein)

    N.K.


    Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, HMCS Waskesiu Card Fleet 1:200, MiG 21MF Answer-Angraf 1:33
    Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
    Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
    Hellcat, Halinski

  • Nun wird s haarig!

    Wie schon oben erwähnt, habe ich einen Mastensatz bestellt, der lässt jedoch wegen Corona auf sich warten. um trotzdem weiterbauen zu können, habe ich einen Mast aus Stirene zurechtgezimmert. Die Angaben im Bogen sind jedoch wiedersprüchlich und differieren stark.

    Ich möchte versuchen die komplette Takelage im Modell zu bauen, was jedoch bedingt, dass ich die Bauweise ändern muss, der Mast muss schon vorgetakelt werden, damit ich dann die einzelnen Fäden nur noch an jeweils einer Seite befestigen muss. Auf dem gesamten Schiff sind zusätzlich auch noch die Sonnensegelstützen miteinander zu verbinden, und auch die Abspanndrähte für den Schornstein, die Bootsdavids, und nicht zuletzt die Antennendrähte und die Signalleinen anzubringen, ohne dass ein totales Durcheinander entsteht.

    Nun habe ich beschlossen, auf den Mastensatz zu warten, denn der selbstgeschneiderte Mast wirkt mir etwas zu plump.

    Nun kommt dafür die Nagato wieder zum Zug.

    Grüsse Nik

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind (Albert Einstein)

    N.K.


    Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, HMCS Waskesiu Card Fleet 1:200, MiG 21MF Answer-Angraf 1:33
    Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
    Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
    Hellcat, Halinski