Bahnhof Wangen/Allgäu in 1:87(HO) und 1:160(N) im freien Download

  • Ein weiteres Modell in den Modelleisenbahner Maßstäben HO und N ist fertig geworden und wird zum freien Download bereitgestellt.
    Es ist der Bahnhof von Wangen im Allgäu an der württembergischen Allgäubahn zwischen Kisslegg und Hergatz.
    Seine volle Wirkung entfaltet es als beleuchtetes Modell mit Modelleisenbahn-Figuren.
    Man kann dieses Modell kann zwar auch in einer einfachen Version bauen, es hat aber als aufwändigeres Profimodell mehr Atmospäre.


    Zur Geschichte dieses Modells:
    Der Bahnhof Wangen befindet sich an der Bahnstrecke Kisslegg - Hergatz (in Bayern) und hat viel an seiner früheren Bedeutung eingebüßt.
    1880 erreichte der erste Zug mit den damaligen einstöckigen Bahnhof in schlichter Holzbauweise, der 1902 in der heutigen Form umgebaut wurde.
    Ab Herbst 2018 soll er saniert werden und die eingleisige Bahnlinie steht zur Elektrifizierung an.
    Die ursprünglichen Planungen sahen in Oberschwaben viele weitere Bahnlinien, teils in Schmalspur vor, von denen einige realisierte Bahnlinien längst wieder aufgegeben wurden.
    Im Gleisplan von 1890 ist der ursprüngliche Kopfbahnhof mit 4 Gleisen an die damals neue Strecke nach Hergatz angeschlossen und hat einen Güterbahnhof mit weiteren Ladegleisen dabei.
    Ab 1920 wurden Gleise für die damalige Zellstofffabrik Wangen reserviert und es kamen Gleise für Lagerhäuser dazu.
    Heute ist der Bahnhof Wangen auf nur noch 2 Gleise für den Personenverkehr zurückgebaut und von viel Brachland umgeben.
    Es war Glück, dass die Bahnlinie in Normalspurweite als kürzere Verbindung von Lindau (Bayern) nach Memmingen (Bayern) genutzt werden kann und somit erhalten blieb statt ebenfalls eingestellt zu werden.


    Viel Spaß beim Ansehen und beim Nachbau.

  • Moin!
    Herzlichen Dank für den Download! Sieht wirklich toll aus.
    Gruß
    EBerhard H.

    Glückwunsch zum Klassenerhalt an den KSC und den HSV! Beiden blieb die Relegation erspart.


    In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com), V1102 Lützow (Mannheimer Modellbaubogen), Räumboot R49 (GK-Verlag), Schlepper Bremerhaven (Passat-Verlag) - wieso wird diese Liste nicht endlich kürzer?

  • Hallo Dieter Welz,


    Leider habe ich bisher noch keines deiner wunderbaren Modelle gebaut.
    Das wird aber auf jeden Fall klappen. Die Modelle aus Wangen erwecken bei mir schöne Erinnerungen, da ich früher häufig bei der Barockrundfahrt am Milchpilz vorbeikam.


    Obwohl etliche deiner Ulmer Modelle so reizvoll sind werde ich mich auf die Modelle aus Wangen beschränken.
    Denn, wie soll man bei deiner Schlagzahl :thumbup: hinterherkommen. :S


    Ich habe mal überschlagen. In 51 Monaten hast du 3261 Teile gezeichnet. D.h. ca. 64 Teile im Monat.
    Deine Modell wurden 92300 mal heruntergeladen. D.h. 1809 Downloads im Monat. Wahnsinn, toll !!!!! :thumbsup:


    Ganz ganz herzlichen Dank für deine wunderbaren Kartonkonstruktionen.
    Und habe weiterhin viel Freude beim konstruieren, so wie wir ganz viel Freude beim betrachten und baldigen bauen haben (werden).

    LG Roman


    Wir haben Arbeitskräfte eingeladen und es sind Menschen gekommen. Max Frisch

  • Hallo Dieter,
    recht vielen Dank für dieses Modell. Es bereichert Deine Schwäbische Häuserserie. Mir gefallen die vielen Einzelteile und auch die Farbgebung. Nach den Fotos im Netz sah das Gebäude etwas blass aus.
    Ulrich

  • Mein Kompliment, du fertigst großartige Modelle.
    Noch dazu aus meiner Heimat, dem Allgäu.
    Eine Frage:
    Wäre es vermessen, wenn ich mir mal den Bahnhof Isny als Modell von dir wünschen würde?
    Ich bereite gerade ein Modul mit diesem bahnhof in Spur N im Stil der 1955er Jahre vor.
    Viele Grüsse
    herbert

    Papier ,Karton , Schere und Messer, Noch etwas Uhu , dann klebt es besser !

  • Hallo Herbert,


    zu den Originalen meiner Modelle habe ich meist einen persönlichen Bezug - für den Bahnhof Isny trifft das leider nicht zu.
    Die Konstruktionphase eines Modells ist von wochenlanger Dauer und meine "wish to do - Liste" ist lang.

    Viele Grüße
    Dieter aus Ulm


    Leben und kleben lassen

  • Danke, Wediul,
    das ist mir klar und auch kein großes Problem.
    Man behilft sich - und auswärtige Preißn können ohnehin ein Bahnhofsgebäude nicht vom anderen unterscheiden.
    Bhf Wangen passt auch super.
    Weiterhin viel Spass und frohes Schaffen


    MfG
    Herbert

    Papier ,Karton , Schere und Messer, Noch etwas Uhu , dann klebt es besser !