Wie macht ihr was?

  • Hallo Leute!


    Da ich gerne Automodelle (Rallyefahrzeuge) bauen möchte, sind hier einige Fragen aufgetaucht.


    Wie klebt man am besten Fensterflächen aus Celluloid? - ich befürchte Kleberückstände an den Übergängen zum Papier.


    Wie kriegt man es zustande, an der hinteren Seitenscheibe den Rennnamen und die Startnummer anzubringen?


    Woraus wird der Schutzkäfig gemacht? - ich kann mir nicht vorstellen, dass es mit Papier möglich ist.


    Welche Farben nimmt man üblicherweise, wenn man Karton anmalen möchte?


    Kann mir jemand bitte seine Tricks verraten? Ich wäre euch da sehr dankbar. (aller Anfang ist schwer ...)

  • Hallo loctite,


    die Fensterflächen aus Folie klebe ich grundsätzlich mit UHU Strong and Safe, einer Mischung von lösungsmittelhaltigem Kleber mit etwas Cyanacrylat. Man muss nur vorsichtig beim Kleberauftrag sein, dann verschmiert auch (fast) nichts.


    Karton anmalen?
    Was meinst Du genau, Kantenfärben? Dafür benutze ich normale Wasserfarben aus einem Malkasten von ALDI.


    Die übrigen Fragen können andere hier sicher sachkundiger beantworten.

    Bis die Tage...


    Helmut



    "Dem Angriff auf die Menschlichkeit folgt der Angriff auf den Menschen!"

    (Claudia Roth)



    Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

  • Hallo loctite


    Wenn du den Massstab deiner Modelle angeben und vielleicht ein Bild (der Vorlage) einstellen würdest, könnten deine Fragen viel einfacher und gezielter beantwortet werden. Z.B. zum Käfig: man kann mehr aus Papier machen, als man gemeinhin so denkt.


    Andi

  • Hallo Walter,


    ich denke Deine Maßstäbe sind 1:32 und größer. Ich empfehle Dir, die Scheiben mit Doppelklebeband zu montieren. Wie ich das an einem Fluggerät mache, kannst Du hier im Beitrag 24 sehen.

    Wie kriegt man es zustande, an der hinteren Seitenscheibe den Rennnamen und die Startnummer anzubringen?

    Es gibt (gab?) Overheadfolien, die mit Tintenklecksern bedruckt werden können.

    Woraus wird der Schutzkäfig gemacht? - ich kann mir nicht vorstellen, dass es mit Papier möglich ist.

    Aus Papierröllchen ist das durchaus machbar.


    Liebe Grüße
    René

    Ein leerer Kopf nickt leichter.

  • Hallo Leute, - danke für eure Antworten.


    Tja - ich habe vor den Skoda Fabia WRC - swedish Rally 2005 zu bauen. Das Modell ist ursprünglich im Maßstab 1:24 gezeichnet.


    Da ich das unvorstellbar finde, mit so kleinen Teilen zu arbeiten und ich auch noch nicht über eine Lupenlampe verfüge, möchte ich dieses Modell auf 1:10 vergrößern.


    Bei der Gelegenheit möchte ich eine eigene Farbgebung und auch eigene Sponsoren anbringen.


    Das ist der Plan.


    Ein sehr ehrgeiziges Projekt, zumal dummerweise die Anleitung auf tschechisch ist. Na und da tauchen halt dann derartige Fragen auf.


    An dieser Stelle wünsche ich euch gleich auch ein gutes neues Jahr.


    Liebe Grüße


    Walter

  • "alter Schwede" - seid ihr Chirurgen?


    Ich seh´ schon, - da muss ich wohl auch vom Equipment erst einmal aufrüsten. Außerdem muss ich wohl einen Gang zurückschalten und mit grundsätzlichen Dingen beginnen; - wie beispielsweise: welcher Kleber eignet sich wofür am besten, ...


    na ja: aber ich hab´s ja so gewollt ...

  • Üben, üben, ausprobieren – es muss nicht das Original sein; ein Scann reicht schon aus. Darüber hinaus lohn es sich, das Teil „Grundlagen“ und dort „Grundausstattung“ sowie „Wie mache ich was richtig“ durchlesen/durchblättern.