Frisch angezündelt, .... Modellbahnen aller Maßstäbe

  • Habe vergessen zu erwähnen, dass ich ja noch nicht einmal einen Rheingold habe. Oh nee einen weiteren Großraumwagen 1. Klasse brauch ich ja auch noch.


    Aehm, psst möchte jemand günstig eine über 100 Jahre alte Geige von meiner Frau kaufen? (Brauch noch etwas Kapital.)


    Gruß pianisto

  • Ihr seid mir irgendwie zu geschwätzig.... 8|


    Damit die tollen Züge auch fahren können, brauchts einen Fahrweg.
    Ich bin ja gerade bei meiner FleischAto-Anlage bei der Gegengeraden:



    Uuuppsss.. ?( die Gerade ist so knapp 1,20m lang... :wacko:


    Naja, passt wenigstens mal ein Schürzenwagen-Verband drauf:



    eine V200 und 6 Wagen:



    Ihr seht: ich habe schon soooo viele Sachen, da brauche ich wirklich nicht noch eine ..... 8|

    NEIN-NEIN-NEIN.....
    :cursing:

  • hattest Du eigentlicht nen VT11.5


    Ja habe ich:



    Der ist aber defekt: Motorritzel abgelutscht (der übliche Fehler dieser Gummibärchen-Platsik-Ritzel).
    Leider kein Ersatzteil (kompletter Motor) mehr zu bekommen, und einzelne Motorwagen kosten,
    sofern sie überhaupt angeboten werden, soviel wie ein kompletter Zug... :wacko:


    Jetzt habe ich mir doch tatsächliche heute 4 Güterwagen bestellt.... ?(
    Wat is denn mit mir los.... :S

  • Moin Wanni


    ginge auch ein Nachdruck des Ritzelns im 3D Drucker? Oder muss es der ganze Motor sein?

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Nä, dat hat Roco seinerzeit saugut hingekriegt:



    Man bekommt das Gummibärchenritzel nicht von der Welle.
    DAS gesuchteste Ersatzeil von Roco....


    ..und es gab auch noch zwei Ausführungen vom Motor (im Bild: die alte Ausfühung)
    Die neuere war wohl etwas besser, hatte da aber die Kardans zu den Drehgestellen anders liegen.


    Glaub mir ich suche schon seit 5 Jahren nach dem Teil...ist aber hoffnungslos.... ;(


    Und die Fahreigenschaften vom gesamten Zug sind auch alles andere als sexy....wie im Original zu schwach motorisiert :D

  • OH JE


    Umbau auf Fauli?

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Jetzt habe ich mir doch tatsächliche heute 4 Güterwagen bestellt.... ?(
    Wat is denn mit mir los....


    Zwei Grossraum Selbstentlader sind gestern angekommen....aber irgendwie fehlt da wat.... :wacko:


    Wir nehmen passend zurecht geschnippelte Kartonstreifen und bekleben die mit Erz/Kies/Kohle:



    Wozu??? Ah, dafür:



    Na, DAS sieht aber viel besser aus.... 8o



    ...da brauche ich aber noch ganz viele von..... :huh:


    :pinch:

  • So fuhren die Dinger aber nicht :pinch:
    Die Großraumwagen haben eine spezielle Kupplung - die fahren immer "Artenrein".. am liebsten mit einer 151er.. ODER 2x BR 44 :rolleyes:


  • Moin Wanni u. Konsorten ,


    sieht ja schon gut aus , beladen, aber in der Gegenrichtung fuhren sie leer ,
    aber auch alle Wagen , ganzer Zug . 8o
    Macht mal weiterso , das freut einen so. :thumbsup:

    Es grüßt aus BI


    Ewald , Kartonschneider

  • Moin,
    Meines Wissens nach waren aber nur die Wagen der besonders schweren Erzzüge mit AK69e ausgerüstet. Und die wurden doch auch immer von einer Doppeltraktion gezogen. Waggons vom Typ Falns 183, wie Wanni da wohl ich gekauft hat , findet man durchaus ab und an in Mischzügen: https://karow900.startbilder.d…r-db-eingestellt-mit.htmlAlso ist es doch zumindestens nicht vollends abwegig, oder?
    mfg
    Johannes

  • Moin Leute,
    ich muss jetzt leider sagen, dass ich hier total falsch bin. Ich bin kein Sammler, und auf gar keinen Fall Eisenbahner, nur Bastler, der eine Anlage bauen will.......und da drauf fahren dann Züge, und das vorne dran nennt man Lok, soviel ich weiß

  • Mensch Helmut_Z,


    das wird noch. :thumbsup: Wir alle haben mit einem Kreis angefangen und einer Startpackung. Nee, doch nicht. Ich habe auf einem Tisch angefangen mit einem Rheingold. Minitrix mit den verkürzten Wagoons. Hat alles nicht meine Kindheit überlebt. Hatte mir keiner gesagt, dass man in Kurven langsamer fährt....... ein Kind von 9 Jahren halt, was unbedingt wissen wollte, wie es in einer Lok aussieht.


    Gruß pianisto

  • Laß Dich mal nicht abschrecken, Helmut, wir sind hier alles kleine Jungs, und daher geht's hier auch zu , wie auf dem Pausenhof: Wenn einer etwas äußert müssen alle anderen halt noch einen draufsetzen! Und Sammler wirst Du hier sicher auch keine finden, nur Ansammler (nah an der Grenze zum Pathologischen ;) ).


    Aber es stimmt natürlich: Hier ist eher der Thread für die neuesten Neuerwerbungen, der Anlagenbau ist eher unter https://www.kartonbau.de/forum…-just-for-fun/t36779-f35/.

  • So fuhren die Dinger aber nicht :pinch:
    Die Großraumwagen haben eine spezielle Kupplung - die fahren immer "Artenrein".. am liebsten mit einer 151er.. ODER 2x BR 44 :rolleyes:


    Doch-doch, so fahren sie noch heute... :whistling:


    Ich stehe schliesslich oft genug vor den beiden Bahnübergängen, welche meinen Wohnort und die beiden vorgelagerten Dörfer
    durchqueren, wenn man in die Weltmetropole Emmerich muss.... :pinch:


    Da fahren sie dann an einem vorbei, die Grossraum-Selbstentlader, zusammen mit anderen Güterwagen, allenfalls einen Güterzug
    von mittlerer Länge bildend, trotzdem manchmal in Doppeltraktion von 146ziger gezogen ?( (dat schafft doch eine alleine???..eigentlich...)


    Aber ich weiss genau, was Du vorhast Fränk! X(


    Du willst mich bloss in alte Süchtelkäufe drängen.... :wacko:


    Pah...zwei 44ziger... :S oder 151ziger.... 8|


    mmhhhhh...... :huh:


    NEIN-NEIN-NEIN........ ;(

  • Hi Frank,


    So fuhren die Dinger aber nicht :pinch:
    Die Großraumwagen haben eine spezielle Kupplung - die fahren immer "Artenrein".. am liebsten mit einer 151er.. ODER 2x BR 44 :rolleyes:


    Es waren aber nicht sämtliche Großraumwagen auf AK umgerüstet. Die fraglichen Wagen hier haben Puffer und an den Wagenenden fehlt das Symbol für AK. Diese Wagen haben also noch die ganz gewöhnliche Schraubenkupplung und können mit allen anderen Wagen gekuppelt werden. Auf der folgenden Seite dybas: Falrrs 153 sieht man einen Großraumwagen mit AK. Und in den Wagenecken unten das dreieckige Symbol, das den Wagen als einen Wagen mit AK kennzeichnet.


    Hauptsächlich werden die Wagen aber tatsächlich in Ganzzügen eingesetzt.


    Tschüß
    Michael

  • Hallo Ihr,


    mit erheblicher Rührung gebe ich bekannt, dass sowohl Fleischmann, als auch Arnold diesen Thread mitlesen und mir meine geheimen Wünsche selbstverständlich erfüllen wollen.... schnief, rühr......
    Arnold bringt extra für mich den Rheinpfeil 2020 auf den Markt (mit Aussichtswagen!)
    und Fleischmann eine Set von 3 1.Klasseabteilwagen. Alles in dem gerade von mir gesuchten rot/beige.


    Gruß pianisto

  • Moin, moin Dirk,


    na, dann hau mal in die Tasten.......ein paar mehr Klavierstunden an die Frau / den Mann gebracht und die Finanzierung ist gesichert :thumbsup:! Und.......klasse Modelle.....ja, da kann man schwach werden.......nee.....bei mir nur noch Bestandpflege......keine Neuzugänge mehr :evil:



    Gruß
    HaJo

    Exercitatio artem parat!

  • NEIN-NEIN, Fränck, eher:


    Schiessen Sie auf den Pianisten


    :cursing:


    Ich habe mir natürlich sofort den Neuheiten-Katalog gedownloaded, hach.. :love: , 2/3 davon
    ist was für mich....


    ...wäre was für mich, aber ich bin ja jetzt geheilt... :whistling: bin zufriden, mit dem, was ich habe... :pinch:
    ...brauch nichts mehr.. :S ...daher:


    Der Pianist:


    Schräge Töne,
    atonal,
    spielt er entzückt,
    der Pianist scheint verrückt... 8|


    Der Revolvermann


    Lauter Krach,
    total fatal,
    schwer bedrückt,
    zieht er die Waffe, dreimal abgedrückt... :huh:

  • Ach herrjeeeehhhhh...... ;(


    Ich bin wieder ein Jahr älter geworden..... :wacko:
    ...wobei ja der Prozess des Alterns ja eigentlich ein stetiger ist, ne, wir werden quasi jede Sekunde älter...
    ...analog sozusagen....


    Ich hingegen bin digital älter geworden 8|
    SCHWUPPS ,da schaute mir ein alter Mumien-Grottenmolch aus dem Spiegel entgegen.. ;(
    ...Mensch, ich war doch noch gerade erst ein schlanker, sportlicher Jüngling (jedenfalls nach meiner eigenen Wahrnehmung).


    Egal, nun denn, unter dem Motto:


    FRISCHE WAHRE, NOCH KURZ VOR DER BAHRE :pinch:


    habe ich meine Sammlung der Einheits-E-Loks in N um die E50/BR150 erweitert. :love:
    Problem: welche nehme ich nur.... ?(


    Die klassische grüne Variante:



    oder doch die ozean baue/ cremige:



    Im Angesicht meines hohen Alters kann ich mich nicht mehr mit solchen Kleinigkeiten aufhalten:


    ICHHABEBEIDEGENOMMEN :whistling:



    Beide Modelle sind von Roco und NEU! (laut ModellbauWiki von 2008 - 2009), waren noch fabrikneu eingeschweisst.


    Hach, sind sie nicht schön.... :love:


    Als Geburtstagslied wünsche ich mir von Fredl Fesl das Schnucki-Lied

  • Hallo Wanni,
    hiermit nachträglich:


    Alles Gute zum Geburtstag :D


    Am Freitag habe ich mit Fredl Fesl in Kellberg beim Auftritt von Steffan Kröll geredet.
    Fredl hat mir gesagt: "Nun mache ich nur noch das, was mir Spaß macht" :thumbsup:


    Wie ich sehe, hältst du dich jetzt schon an seinen Rat. :rolleyes:


    Gruß
    Walter

  • Mensch Wanni, zwei Güterzuglokomotiven bei deinen drei Güterwagen? Ist das jetzt nicht etwas oversized?


    Also die eine 150 in Epoche IV gefällt mir glatt.... war ich da etwas beim zündeln hilfreich???


    Jau, mal schauen, habe da doch noch ein paar ozeanblaue Waggons, muss mal suchen, nicht dass Wanni noch grün wird....


    Gruß pianisto

  • Auf jeden Fall: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH WANNI!!!!!!!!!!!
    A) zum Geburtstag
    und B)
    zur schönen 150er - in Erinnerung an BW Hagen Eck, wo die Dinger immer rumstanden zusammen mit der BR 151


    Pianisto: Nu, wenn ne 194er mit einem Silberling daherkommen kann, kann der Wanni auch mal mit 3 Wagen daherkommen...

  • Habt Dank für eure Geburtstagsgrüsse... :thumbsup::love:


    Jau, mal schauen, habe da doch noch ein paar ozeanblaue Waggons, muss mal suchen, nicht dass Wanni noch grün wird....


    Och, Du Zündelmeister, dat haste doch schon gemacht... :cursing:


    Durch Deinen Hinweis auf die Neheiten 2020 von Fleischmann:



    https://www.fleischmann.de/de/…-0-001003-0/products.html


    Kesselwagen brauche ich auf alle Fälle..... ^^


    Derweil werden der klobigen Klotzkupplungen an den Loks durch Profi-Kupplungen ersetzt:



    Ach ja, endlich die richtige Zugmaschine für schwere Erzwagen:



    ...da fehlt auch noch eine gehörige Anzahl von denen..... :pinch:

  • Ganz speziell für Herrn Wanninger, seines Zeichens Oberwachtmeister der Eisenbahnergilde und Superzündler, etwas aus der Sparte Eisenbahnen und auch noch Karton:


    Maßstab 1:87, ziemlich lang und auch filigran, und Gott sei Dank auch och LC ( aufs Schnippeln hätte ich hier keine Lust gehabt)




    Was wird's?


    Gruß
    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Na Gott-sei-Dank,


    ich dachte schon, ich wäre hier der einzige übriggebliebene Süchtel-Depp..... :wacko:


    Dat is doch bestimmt diese Eisenbahnkran, dieser gelbe, den Du weiter oben schon erwähnt hattest, ne... :thumbsup:





    ...ich spar schon auf den Shinkansen 200.....
    ;(

  • Sparte stimmt, Farbe falsch.


    EDK 1000 von GPM

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Moin Frank,


    fahrfähig? eher nicht, dazu ist die Konstruktion gerade der Achsen zu filigran, Spitzenlagerung nur mit Massivem Umbau möglich. es wird eine dünne Drahtachse, ggf rollt er ja doch. Ich habe mich noch nicht für die Stellung des Kranes entschieden, tendiere aber eher zum ausgefahrenen Ausleger. Mal sehen, heute Abend möchte ich die 4 Drehgestelle fertig machen, ein bisschen pinseln ist gerade bei den Rädern angesagt ( Silber). Und eine Drahtachse muss ich mir auch noch ausgucken ( Durchmesser). die Passgenauigkeit ist perfekt.

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • So, heute doch nix mehr, war einfach etwas k o .


    Aber das hier wird er:


    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Herr Robi,
    muß man sich das antun - einen brauchbaren Kran - digital anzusteuern, versteht sich - hat Roco doch gerade angekündigt - in 1:87 natürlich ... warum dann diese Kasteiung?
    mit einem lieben Gruß
    Wilfried

  • @ Wilfried


    mit einem dicken Augenzwinkern: zunächst der Preis und zweitens der Spaß am Bau. Und H0 habe ich eigentlich auch nicht, also reines Showmodell, haha


    liebe Grüße
    <robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • ... warum dann diese Kasteiung?


    Ein weiser Mann - ich weiß nicht mehr, es könnte sogar John Allen gewesen sein - hat einmal [sinngemäß] gesagt:


    "Ein Hobby bedeutet, sich möglichst viele Stunden mit möglichst wenig Geld zu vertreiben."


    Darum! ;)




    Die Drehgestelle sehen schon mal sehr lecker aus, nur die Federn sind etwas flach. Die kann man aber jederzeit mit etwas Plastischerem überkleben, also kein Grund für hektische Aktivität!

  • ;)
    Hmmm.. vielleicht aus den gleichen Grund, warum ich mir nach einem Foto eines Packwagen der ehemaligen Sylter Inselbahn mich sofort hinsetze, ein Bild auf 1/45 hochskalierte und die "Grabbelkisten" durchforstete mit dem Hintergedanken: der MUSS auf Deiner Bahn fahren?

  • vier Beiträge ohne Bilder, tsss.....


    muss mal meine mittlere maximal möchtegern Güterwagensammlung suchen, aber vorher geht es damit weiter:


    Nachdem im rot/beige Bereich maximaler Defizite festgestellt wurden, sieht es im blau/beigen Bereich besser aus:
    Die 220 hat drei Personenwagen (als die Kurzkupplung herauskam, kam es zu einem großen Transfer Altmaterial gegen Neumaterial)


    Die 120 wird mit einem ganzen IC ausgerüstet werden, außer einem 1. Klasse Abteilwagen ist der Zug vollzählig, muss halt mal aufgebaut werden


    Gruß pianisto