Frisch angezündelt, .... Modellbahnen aller Maßstäbe

  • Kloster <Zur barmherzigen Nonne>, Verhörsaal I :


    Abt Ignazius Baldrian:


    Nun, Bruder Wanni, was gibt es zu berichten….??? ...oder sollte ich sagen <beichten>??? ...<gestehen>????


    Sünder Wanni:


    Öh...äh, also …..ichhabemireinelokgekauft….

    WIE???? LAUTER!!!!


    Schluchz...Ich habe mir eine Lok gekauft….aber ich kann alles erklären….


    Nur zu!


    Ummpffff???!! 8| äh….joh, also ich sah im Internet Verkaufshaus diese schnuckelige Lok, noch dazu in der S-Bahn Lackierung Rhein/Ruhr der 1970ziger Jahre….




    ...und , ich weiss auch nicht wie, schawupps war der Kauf-Button gedrückt…


    heheheheehe….ist doch ne nette Lackierung...fehlen nur die Prilblumen...ist doch lustig


    Ist nicht lustig


    Nicht??? 8| Dann vielleicht der: Kommt ein Mann zum Arzt und sagt..


    BRUDER WANNI, wir sind hier nicht um dumme Witze zu hören :cursing: . Da Du wieder der Kauf-Sammel-Spiel-Leidenschaft verfallen bist → ABFÜHREN

    NEEEEIIIIIIIINnnnnnn….
    (ein heulendes Elend wird in Ketten aus dem Saal geschleift in Richtung Kerker)


    Nachdem die Tür in`s Schloss gefallen ist:


    (ein fröhlicher Abt ) HARHAR, dieser Einfaltspinsel, wie schön, dass er meine Märklin-Leidenschaft immer so bedient...wenn er nur ahnen würde, wie ich mich immer freue auf seine Käufe….schnelle die Lok auf die Schienen gesetzt und ein paar Runden gedreht:



    Schöner Lichtwechsel, ah ja, ist ja auch ne Digitale, freue mich schon auf den Dia-Vortrag von Bruder Frank Kelle über die BR 143…


    ...euj, die Lok fährt gut, nettes Fahrgeräusch, wir bräuchten noch die passenden Anhänger….naja, wir werden den Dummkopf bald wieder freilassen…


    HARHAR….

  • Bruder Renatus steht Dir bei,


    auch ich habe gesündigt, aber noch nicht gebeichtet. Das müsste ich eigentlich einmal alles in einem gesonderten Thread ausbreiten. 8|


    Bruder Wanni, ich bin 1986 aus dem Südosten des Kontinents in West Deutschland eingewandert, und da fuhr noch die DEUTSCHE BUNDESBAHN im Ruhrpott. Diese Hippielok der DR E143 fuhr m.W.n. erst ab den 1990ern, waren aber im S-Bahn Verkehr sehr zuverlässig. Oder war die Mauer schon in den 1970ern gefallen? :rolleyes:


    Ich bin ja immer verwundert, wie günstig diese Merklin Loks zu bekommen sind.


    Bruder Frank, Du kannst jetzt übernehmen. ;)


    Vielleicht erzählst Du den Ärzte-Witz weiter. :pinch:

  • Vielleicht erzählst Du den Ärzte-Witz weiter. :pinch:


    Kommt ein Mann zum Arzt:


    Arzt: "Sie sind gerade noch rechtzeitig zu mir gekommen!" X(


    Patient: "Ist es denn wirklich so schlimm?" ;(


    Arzt: "Das nicht, aber einen Tag später und es wäre von selbst weggewesen." :thumbsup:


    :pinch:

    Quote


    Ich bin ja immer verwundert, wie günstig diese Merklin Loks zu bekommen sind.


    Äh...öhhh...günstig????? ....äh......78,50incl.Porto :S

  • Diese Hippielok der DR E143 fuhr m.W.n. erst ab den 1990ern, waren aber im S-Bahn Verkehr sehr zuverlässig. Oder war die Mauer schon in den 1970ern gefallen? :rolleyes:


    Wer weiss, sie soll ja heute noch in manchen Köpfen stehen :rolleyes:
    Schöne Lackierung - bis auf dieser Schreibfehler - zumal das R nicht direkt neben dem B steht...

    "Nein, ich bin nicht dumm. Ich habe nur Pech beim denken."


    ----------------
    Projekte:
    Fertig:
    Iljushin IL-14 1:33
    Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
    SIBAJAK von Scaldis 1:250


    Im Bau:
    Hauptfahrwerk einer Boeing B777
    De Haviland Comet 4B 1:100


    Geplant: so vieles... :rolleyes:


  • Schöne Lackierung - bis auf dieser Schreibfehler - zumal das R nicht direkt neben dem B steht...


    Help me auf die Sprüng' - welcher Schreibfehler?



    Die Lok trägt übrigens nicht den S-Bahnanstrich aus den 70er Jahren, sondern den der Epoche V (ab 1986), was man vor allem daran erkennt, daß unter dem breiten, orangen Band noch ein blaßgelber Streifen ist. Den gab es beim alten Anstrich nicht.
    Die Farben sind auch etwas andere (das würde man aber wohl nur im direkten Vergleich bemerken):
    RAL 2004 Reinorange und RAL 7032 Kieselgrau ab 1974 und
    RAL 2012 Lachsorange, RAL 1034 Pastellgelb und RAL 7035 Lichtgrau ab 1986 (s.a. hier)

  • Die Lok trägt übrigens nicht den S-Bahnanstrich aus den 70er Jahren, sondern den der Epoche V (ab 1986), was man vor allem daran erkennt, daß unter dem breiten, orangen Band noch ein blaßgelber Streifen ist. Den gab es beim alten Anstrich nicht.


    Hier nochmals als Bild-Dokument:



    (Hach, ihr seid aber auch Eisenbahn-Füchse... :thumbsup: )


    Und hier erin Blick unter die Haube:



    Der Delta-Decoder, erkennt immerhin schon automatisch, ob ein analoger Trafo steuert, oder ne digitale Steuerung anliegt.
    Das Gehäuse ist auch aus Metall... 8o


  • Help me auf die Sprüng' - welcher Schreibfehler?


    Na, DR - ich kann mich nicht erinnern, dass in der DDR die S-Bahn farben benutzt wurden und nach der integration in die DB wurde das DR durch DB ersetzt.
    Oder hab ich da was verpasst? 8|

    "Nein, ich bin nicht dumm. Ich habe nur Pech beim denken."


    ----------------
    Projekte:
    Fertig:
    Iljushin IL-14 1:33
    Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
    SIBAJAK von Scaldis 1:250


    Im Bau:
    Hauptfahrwerk einer Boeing B777
    De Haviland Comet 4B 1:100


    Geplant: so vieles... :rolleyes:

  • Hallo,
    nein, die Beschriftung ist so korrekt! In Google gibt es Bilder vom Vorbild "143 612 0" in exakt dieser Bemalung und der Beschriftung mit "DR" statt dem DB-Keks, und zwar aus Essen. Die DR wurde auch nicht sofort in die DB integriert, die beiden bestanden noch einige Zeit nebeneinander her, und so wurde ggf. die Bemalung des Fahrzeugs an den Einsatzraum angepasst, an den Besitzverhältnissen (DB oder DR) änderte dies jedoch nichts. Die Gesamt-DB AG wurde dann erst später gegründet - ich glaube, 1994. Bis dahin waren dann DR Loks in der neuen Epoche V Lackierung im Westen unterwegs, aber die gehörten noch der DR und waren dementsprechend noch so beschriftet, auch wenn bereits die Betriebsnummern vereinheitlicht waren. Es war eben eine außergewöhnliche Zeit!
    Herzliche Grüße
    Martin

  • Schöne Maschine Rene! Die hatte ich zur aktiven Moba-Zeit als DB-Maschine..
    Ich bin ja nur froh, daß hier keine ModellSCHIFFE gezeigt werden - denn wisset, auch ich habe gesündigt... :whistling:

  • Ach wisst ihr, da fällt einem als Musiker nur noch die Csardasfürstin von Emmerich Kalman ein:


    Hier drücken, auf die lange Bastelzeiten wird genauso eingegangen, wie der Hang Schiffe als weiblich anzusehen! Vor allem werden in dem Fall die neuen Lokomotiven von Damen dargestellt bzw. personifiziert......


    Gruß pianisto

  • ICH BIN FREMDGEGANGEN!!!!! 8|


    .... und es ist auch noch toll.... :thumbsup:


    8|


    Nein-Nein, nicht DAS! :cursing: Kerle nä, wat ihr aber auch immer von einem denkt..... :pinch:


    TADAAAAAA



    Eine meiner absoluten, ohl-teim-fäworät E-Loks, die sex-achsige , äh :pinch: , sechs-achsige Güterzuglok E50




    Ich muss sagen: die Roco Lok fährt tadellos! Hat auch einen tollen Lichtwechsel
    (In Fahrtrichtung vorne: weisses Drei-Spitzenlicht)



    (in Fahrtrichtung hinten: rotes äh? Bremslicht links-rechts :D )



    Die Lok fährt sehr realistisch, die hat bestimmt einen Motor mit Schwungmasse.... 8o


    Tja, von Märklin gibbet die Lok jetzt auch als Neuheit:



    https://www.maerklin.de/de/pro…orrpdb_pi1%5BnoPaging%5D=


    ...und da kostet das Modell genauso viel wie eine echte: 85.000,- € (gefühlt) ;(
    (die Roco hat mich 60€ plus 5€ Porto gekostet :whistling: )


    <Master Kelle, packen Sie die Dia-Leinwand aus und zeigen Sie uns Originalbilder> :thumbsup:

  • Wat is los???? ?(


    Keine zwei Monate mehr bis Weihnachten und hier ist nix los.... 8| ....tote Hose... :pinch:


    HA!



    Was flitzt denn da über`s Gleichstromgleis????



    AHHHhhhhh.....der 3.achsige Umbauwagen von Roco....


    Ich habe mich bewusst für Roco entschieden, weil hier die Fahrwerksmechanik am überzeugensten ist:



    Der mittlere Radsatz kann nach innen und aussen schwenken, während die beiden äusseren Radsätze sich drehen können.
    Alle drei Radsätze sind federnd verbunden...


    Gut aussehen tut er auch noch:



    Zuglaufschilder und Haltegriffe liegen auch noch bei....


    Wie fährt er sich denn auf Märklin-Gleisen...?
    (Merke: Gleichstromradsätze auf Wechselstrombahn geht, umgekehrt geht`s nicht!)



    FAN-TAS-TISCH.... 8o


    Auch mit weiteren Anhängern läuft der Wagen problemlos:



    Fazit: Ein toller Wagen für eher wenig Geld (13,80€ plus 2,60€ Porto).
    Die anderen muss ich auch noch haben.... :thumbup:


    P.S.: Kann es sein, dass es von Roco auch noch einen 3achser 3. Klasse und 2./3. Klasse gibt??? :rolleyes:

  • Mooooment Hr.Wanni San!!


    ich war auch schon fleissig.... Naja, fast :sleeping:


    Da bald die jährliche Schaufenster Anlage wieder kommt und dort Schmutz (trotz Märklin) ein LÄSTIGES Thema ist, habe ich einen Fleischmann Schienenreinigungswagen erstanden! :thumbsup:


    Mal schauen, wie sich das Teil schlägt - oder besser putzt! :rolleyes:


    SO! Weiter machen bzw. KAUFEN, KAUFEN, KAUFEN!!!!! :P








  • SO! Weiter machen bzw. KAUFEN, KAUFEN, KAUFEN!!!!! :P


    NEEEEIIIIIIINNNNNNNN......... 8|


    Gordon, DAS kannst Du doch so nicht einfach schreiben... :pinch:


    Wenn der René das liest.... :D ...der alte Süchtel stürmt doch das nächste Modellbahn-Fachgeschäft.... 8o
    ...oder noch schlimmer: er kauft wieder ebay leer.... :whistling:


    Quote

    Da bald die jährliche Schaufenster Anlage wieder kommt...


    Die kriegen wir dann auch hier mal endlich zu sehen, gell.... :thumbsup:


    Quote

    Mal schauen, wie sich das Teil schlägt - oder besser putzt! :rolleyes:


    Bestimmt gut, mein Nachbar lässt solche Putzwägelchen auch auf seiner grossen H0-Anlage laufen und ist zufrieden damit.

  • jep, bald ist wieder die obligatorische Tannenbaumrennbahn fällig. Und da sie hier bei den Nichten und der Lebensgefährtin voll eingeschlagen haben, wird es wohl diesmal etwas größer, hehe.


    So, ihr Süchtler, kaufen , kaufen, kaufen ( egal ob Kartonmodelle oder Eisenbahn :D )


    süchtelnde Grüße
    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo


  • Ich mochte den gar nicht so sehr.. der Wagen von ROCO mit dem sog. "Rubber" war um Welten besser, fand ich..

  • Hey Fränck,


    klar sind wir Schuld, die Erderwärmung geht auch auf unsere Kappe (Motto: Holland muss weg),
    aber egal, Hauptsache Du bist glückich :thumbsup:


    Für Dein Glück tun wir ja fast alles.... :D

  • DIE war auch noch dabei... hat was... .. so ne typische kleine Diesellok... nur die FARBE, die Fleischmann der Lok damals spendierte... sowas muss doch ROT oder vielleicht "Flaschengrün" sein.
    (wer die nicht kennt - die Dampfloks und diese Diesellok sind Loks aus der damaligen MagicTrain Serie von Fleischmann in 0e)

  • Hääh ? Ist denn heut' schon Weihnachten ?!? 8|



    Schön, daß das Packerl gut angekommen ist!
    Jetzt musst Du aber auch wirklich eine schöne Bahn basteln (und hier auch zeigen!), weil Raffi war dann doch genz schön traurig, wie die Bahn tatsächlich das Haus verlassen hat. Und das verkraftet er nur, wenn er sicher sein kann, daß sie in guten Händen ist!

  • Übrigens:


    So ganz ohne Grund habe ich mir den 3achsigen Umbauwagen gar nicht gekauft.... :whistling:


    Ich habe gerade den zweiten Spu0er in der Mache, und hier habe ich nochmals das Fahrgestell bearbeitet:




    Ich habe mich von Hartmut Scholz`s Konstruktionen inspirieren lassen, vor allem von seinem Schnellzugwagen.
    Der geschlossene Kasten wurde quasi nach innen gestülpt und ergibt somit einen quasi offenen Rahmen.


    Siehe auch hier meinen Baubericht:


    Als die Eisenbahn noch pünktlich war... (3-Achsige Umbauwagen der DB, Epoche III / IV, 1:45 Spur0 & 1:87 H0)


    (NEIN, das ist kein offener Baubericht, sondern ein lang laufender Baubericht... :cursing: ...ein besonders lang laufender Baubericht... :whistling: )


    Die Seitenteile habe ich nun auch gemäss des Roco Wagens angepasst:



    Da sach noch ma einer, dat hätte hier nix mit Kartonbau zu tun..... :pinch:

  • Hääh ? Ist denn heut' schon Weihnachten ?!? 8|
    Schön, daß das Packerl gut angekommen ist!
    Jetzt musst Du aber auch wirklich eine schöne Bahn basteln (und hier auch zeigen!), weil Raffi war dann doch genz schön traurig, wie die Bahn tatsächlich das Haus verlassen hat. Und das verkraftet er nur, wenn er sicher sein kann, daß sie in guten Händen ist!


    Jupp, siehe PN, ich habe es gestern abgeholt - womit klar ist, woher die Sachen stammen :) Neeeee.. Weihnachten ist noch nicht.. aber man muss doch Wareneingangskontrolle machen und so...
    Hast DU eigentlich eine Katze? Meine jüngste wurde "kirre" bei dem Karton...


    Mal schauen... Ich verspreche auf jeden Fall Berichterstattung. Nur :) das wird SICHER nix ernsthaftes.. eher ne private Privatbahn...

  • Pssssstttt....... :sleeping:
    ...nicht dem René zeigen:



    Ich habe mir einen der ganz neuen Wagen geleistet:



    https://www.roco.cc/de/product…-0-003002-1/products.html


    Puh, preislich so gerade noch eben vertretbar, dafür aber super-mega-klasse.... 8o


    Im Vergleich zu meinem etwas älteren Umbauwagen fällt doch eher positiv das etwas hellere Grün auf:



    Bei den Originalen hatte ja auch nicht einer die gleiche grüne Farbe :cool:


    Geiler Waggon.... ^^


    ...aber wir müssen das für uns behalten.... 8|
    ...wir müssen an unseren armen kranken René denken....wir wollen doch nicht, dass er rückfallig wird.. :thumbsup:
    (wollen wir eigentlich doch... :pinch: )

  • ...aber wir müssen das für uns behalten.... 8|
    ...wir müssen an unseren armen kranken René denken....wir wollen doch nicht, dass er rückfallig wird.. :thumbsup:
    (wollen wir eigentlich doch... :pinch: )


    Hat Dir eigentlich schon jemand gesagt, dass Du ein Biest bist? :cursing:


    Wenn Du mich mal in der Fussgängerzone siehst, mit einem Hut davor, bitte schmeiß wenigstens was rein, Du bist nämlich mein Ruin.


    Die beiden "Hechte" waren zwar nur auf der Beobachtungsliste, aber Du musstes ja wieder zündeln.



    Auch geile Waggons, passend zum Krokodil und beide zusammen unter 40 Euro. :D


    Der Renne

  • Wenn Du mich mal in der Fussgängerzone siehst, mit einem Hut davor, bitte schmeiß wenigstens was rein


    Darf ich mich neben Dich setzen...??? ;(


    Gerade gekauft:



    Ich wusste doch, dass es da die 2./3. und 3. Klasse Umbauwagen von Roco gab.... :whistling:


    Wenn ich neue Saiten auf meine Guitarre aufziehe, und Deine Stimme nicht ganz so kacke klingt, könnten wir tatsächlich in
    der Fussgängerzone..... :cool:

  • Gottseidank bin ich für die Eisenbahn nicht empfänglich. Davon bin ich "geheilt". Es reicht, dass ich da arbeiten "darf". Aber die bunten Steine aus Dänemark sind mittlerweile zu einem Problem geworden..... ;(


    walter

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • So, der Vollständigkeit halber:


    Da sind sie:



    Die Wagen sind als Doppeleinheit gekuppelt:



    ganz so, wie das Original.... 8o


    Natürlich liegen noch die Griffstangen bei:



    Und sogar noch zwei Kurzkupplungen... :thumbsup:


    Fehlt jetzt nur noch ne V100 oder 211 / 212.... ;(

  • Ja--- die wunderbaren Griffstangen.. die kenn ich auch noch.. werden stumpf aufgeklebt auf einem nicht definiertem Plastik, woran die meisten Kleber dran verzweifeln.
    Die Dinger lagen nachher überall rum...


    oder ne BR 65 - oder 78 oder P8 mit Wannentender

  • Ich nehme den Flüssig-Kleber von Revell:



    Quote

    Fränck -THE MAN- erläuterte:
    auf einem nicht definiertem Plastik, woran die meisten Kleber dran verzweifeln.


    Ich habe auch das Gefühl, dass die Griffstangen und die Waggon-Seitenteile aus verschiedenem Kunststoff sind.... :wacko:
    Ich gebe jeweils einen Tropfen des Klebers auf die Befestigungsflächen der Stangen, die hier vom Kleber sehr gut angelöst werden.
    Die angelösten Stellen kleben dann recht gut am Waggon, dessen PLastik nicht so gut angelöst wird.
    Die Klebung ist insgesamt aber fest genug.... ^^


    Äh?????



    Weiss einer von euch, wohin dieses Teil kommt???? ?(
    ...und wat is dat überhaupt...????? ;(

  • Ich nehme für die ganz kleinen Klebestellen Superkleber. Dem ist egal, wenn es zwei unterschiedliche Werkstoffe sind. So wie Plastik und Haut....


    Die normalen Plastik-Kleber sind etwas zu flüssig und verursachen sehr leicht unschöne Spuren am Modell.

  • Das ist der Gleichstromgenerator - kommt an eine der Außenachsen, such Dir z.B. mal Bilder von den Brawa oder Lenz Umbauwagen, da sieht man den Generator ganz gut. Aber vorher schwarz anpinseln!


    AH! Siehste! Musste nur nett fragen.... 8o


    Ääääähhhhh....... ?(



    Wie soll das denn da passen??? Die ganze Mechanik bewegt sich doch.... ?(
    Nä, dat lass` ich weg.... ^^


    So, ich übe schon mal für unsere Weihnachtsbaum-Rennbahn...



    Anstelle der 141 geht auch die E50



    Vorsicht, der Zug kommt:



    VORSICHT DA AM GLEIS...




    AAAHHHHHHHHH.......



    ---- :pinch:


    Äh...ööhhhh...Rhönäääää.... ;(


    Dat mit der Fussgängerzone.... :pinch:


    Also für neue Guitarrensaiten hab` ich kein Geld mehr und da müsste dann Deine ausgebildete Tenor-Stimme alles rausreissen.... :whistling:


    ...und ich wollte ja sowieso etwas abnehmen....warme Mahlzeiten jeden Tag... 8| purer Luxus ...
    ..überhaupt: Mahlzeiten jeden Tag...ha, braucht man doch gar nicht...kostet doch nur Geld.... :wacko:


    O.K.; habe mir gerade Roco-Umbauwagen / Bauzugausführung gekauft.... ;(

  • Moin Wanni,


    Quote

    Dat mit der Fussgängerzone.... :pinch:


    Musste ein Musiker fragen, der hat alle Kniffe drauf.
    Hier die Buchtipps:
    1. Der praktische Brückenführer - unter welcher schläft man am besten
    2. Nahrungsbehälter und wie man sie leert (mit Mülleimerschlüssel)
    3. Schilder für jeden Zweck( Bsp. Ex-Eisenbahnsüchtler braucht neue Schienen)


    Coaching für Straßenverdienst 2 Tagesseminar 699,-€ :thumbsup::pinch:


    Gruß pianisto