News Splitter

  • Moin zusammen, es gibt immer noch gewisse Fahrten, die bemerkenswert sind. In Zeiten des Massen-Tourismus in riesigen schwimmenden Hotelburgen zeigen die Hamburger von "Sea Cloud Cruises", daß es anders geht, und das mit echten RICHTIGEN Großseglern... So hat die schöne Viermastbark "Sea Cloud" (90 Jahre alt!) den grossen Törn über den Atlantik am Stück durch den Passat gemacht. 2.300 Seemeilen am Stück nur unter Segeln ist sie dahingerauscht, ein Traum! https://www.schiffsjournal.de/…oern-ohne-maschinenkraft/ seufz....so gehörts! Gruß Hadu

  • Moin Zusammen;


    ein besonderer Gast geht in der Norderwerft, Hamburg, ins Schwimmdock. Nun ist wieder altes Wissen und Kenntnisse über Glühofen, ausglühen und nieten gefragt.


    Der Dampdeisisbrecher " STETTIN " geht in die Werft um den Havarieschaden von 2017 beseitigen zu lassen.


    Man hatte über den 2 Meter langen Riss eine Stahlplatte gesetzt und mit dem Rumpf verschweißt.
    Nun soll der Schaden richtig repariert werden und dazu gehört auch das nieten.


    Im Dock selber wird das Unterwasserschiff gewaschen und gebürstet, neu mit Farbe versehen und trocknen tut das ganze dann an der frischen Luft


    Alles weitere dann hier:


    https://www.ndr.de/nachrichten…die-Werft,stettin258.html


    Viele Grüße
    Arne

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Moin leibe Freunde,


    was lange dauert wird auch manchmal gut.


    Der Schlepper " SEEFALKE " wird gewaschen und rasiert.


    Aber lest selbst.


    https://www.butenunbinnen.de/n…efalke-verholung-100.html


    https://www.nwzonline.de/breme…rft_a_50,7,822239034.html


    Viele Grüße
    Arne

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Moin Arne,


    das ist ja wirklich eine gute Nachricht. Gibt Hoffnung für eine bessere Zukunft der Museumsflotte.
    Zudem lag die Seefalke ja schon im neuem Hafen. Gibt es Bilder vom Transfer?


    Gruß pianisto


    Es gibt Bilder in den von Arne geposteten Links, Dirk
    Gruß, Helmut

  • Moin Zusammen;


    heute Abend brachte der NDR die Sendung: Wie geht das? Zurechtfinden auf hoher See


    Die Serie " Wie geht das? " kommt immer wöchentlich immer Mittwochs.


    Heute ging es einmal um den Schiffssimulator, der in der Hochschule Flensburg steht, um Lauchtürme mit Ober- und Unterfeuer, dem Nachbau der Hansekogge und last but not least, einen Tonnenleger bei Fehmarn, aber lasst euch doch einfach mal überraschen.


    Es gibt ja in Flensburg 3 Schiffsimulatoren. Nr. 1 steht auf dem Gelände der FH Flensburg, Nr. 2 und Nr. 3 auf dem Gelände der Marineschule Flensburg.
    Im September 2019 war Tag der offenen Tür der Marine schule und man konnte sich den Simulator ansehen.
    Meine Frau und ich haben auch eine Vorführung auf einer realistischen Brücke gezeigt bekommen.
    Stampfen, rollen und schlingern mit einbegriffen. Die komplette Flotte der heutigen Marine in der Flensburger Förde vor Anker und ja, eine Havarie.


    https://www.ndr.de/fernsehen/s…er-See,sendung996936.html


    Die Sendung wird am Freitag den 14.02.2020 von 11 Uhr 30 bis 12 wiederholt.


    Viele Grüße aus der Punktestadt
    Arne

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • tja, so ist das nun mal. Die " Bremen " zum Brenner und ab in den Hochofen.


    Die " NARWAL " geht, bestimmt noch mal in die Offshore. Sie ist ja ein Schweers Bau und ist der 23,1m Klasse der DGzRS ähnlich.


    Viele Grüße

    Arne

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

    Edited once, last by Shipbuilder ().

  • Untersuchungsbericht Havarie Schwebefähre NOK 2016


    Moin liebe Gemeinde;


    heute ist der Untersuchungsbericht vom BSU über die Havarie Schwebefähre NOK 2016 veröffentlicht worden.


    Vielleicht können sich einige an die Havarie und der zerstörten Schwebefähre erinnern.

    Der Bericht ist ca. 100 Seiten dick und beleuchtet das ganze Geschehen von mehreren Seiten.


    https://www.bsu-bund.de/Shared…_blob=publicationFile&v=2


    Viel Spaß beim lesen.


    Viele Grüße

    Arne

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • " NORDERGRÜNDE " ;Tonnenhof Clubmodel 2019; Leuchtfeuer und " GROSSHERZOGIN ELISABETH "


    Moin liebe Gemeinde;


    heute ( 25.03.2020 ) gab es im NDR eine neue Folge der NDR Serie " Wie geht das "


    Stargast war die beim Passatverlag erschienene " NORDERGRÜNDE ": Nebendarsteller waren der Tonnenhof Bremerhaven, der al Clubmodell 2019 erschien, die " GROSSHERZOGIN ELISABETH " und sehr viele Leuchtfeuer.


    Es wurde nicht nur die Brückeneinrichtung der " NORDERGRÜNDE " gezeigt, sondern auch das Händling am Deck beim Tonnen aus- und einsetzen.


    Ein sehenswerter Film.

    https://www.ndr.de/fernsehen/s…tuerme,wiegehtdas672.html


    Viele Grüße

    Arne

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Na toll, jetzt wo Ich mit der Einrichtung schon fertig bin ;(


    Trotzdem Danke!

    Vielleicht passe ich die EInrichtung nochmal ein bisschen an - der Aktenschrank der bei mir achtern steht ist ja offenbar in Wirklichkeit ein Heizkörper..

  • Tja, das ganze Unglück ist ja bei einen Test passiert.


    Es sollte ein mit Wasser gefüllter Ponton angehoben werden.

    Mit 10% Übergewicht angehoben werden.

    Gut 5.500 Tonnen sollten es sein.


    Die beiden anderen Schiffe mit je einen 5.000 Tonnen hebenden Kran ausgerüstet sind, sind " SEVEN BOREALIS " und " PIONIERING SPIRIT ".


    Viele Grüße

    Arne

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Moin zusammen!

    Ein früherer Nachbar hat als Ingenieur bei einer Firma für Kranhaken bei Bremen gearbeitet. Mit 75 Jahren mußte er noch - wie er mir erzählte- zum Kranhaken schätzen eines 25t schweren Kranhakens in die Firma. Es gab -über zehn Jahre her- kein Meßverfahren für die Belastungen und Scherkräfte eines Kranhakens. Das ging nach Erfahrung, darum wurde er noch gefragt, seine Einschätzung abzugeben.

    grüße

    Hanns


    Hänschen klein ging allein in die weite Welt hinein...jetzt lieber zu Hause bleiben

  • Kranhaken gebrochen; Kettenreaktion


    Moin Zusammen;


    hier hat man wahrscheinlich die Ursache des Unglücks gefunden.

    https://www.shz.de/deutschland…-seehafen-id28249307.html


    Viele Grüße Arne

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Nieten und andere Sachen für den GL und der SBG " STETTIN "; Lürssen Norderwerft

    Moin zusammen,


    durch einen Zufall gefunden.

    Die " STETTIN " bei Lürssen Norderwerft im Dock.


    Lass man die Nieten nicht ausglühen …


    Viel Spaß beim schauen.


    https://www.ndr.de/fernsehen/s…ettin,sendung1020056.html


    Viele Grüße

    Arne

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • PETROJARL CIDADE DE RIO DAS OSTRAS gebaecht

    Moin liebe Kartonisten;

    am 08.05.2020 wurde die " PETROJARL CIDADE DE RIO DAS OSTRAS " in Alang gebeacht.

    Das Schiff gibt es als Kartonmodell bei JSC, ich habe es auch bei mir liegen

    Das Schiff wurde 1981 als Tanker auf der AG Weser, Bremen gebaut.

    Wann der Umbau dann kam kann ich nicht sagen.


    http://www.shipspotting.com/gallery/photo.php?lid=1670094


    Als Tanker


    http://www.shipspotting.com/gallery/photo.php?lid=355692


    der Umbau fand irgendwann zwischen2007 und 2008 statt. Umbauort meine ich, war Polen.

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Zwischenbericht Havarie " Nr.5 ELBE " und " ASTROSPRINTER " 08.06.2019


    Moin Zusammen;

    anbei habe ich eine kleine Lektüre.

    Es ist nur ein Zwischenbericht aber doch aufschlussreich.


    https://www.bsu-bund.de/Shared…_vyMLdcjCGWhVop8dmrvnBGvU

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

    Edited once, last by Shipbuilder ().

  • Moin zusammen,


    die POLARSTERN hatte in den vergangenen Tagen ein Rendezvous mit der MARIA S. MERIAN und der SONNE, um den Teamwechsel vorzunehmen. Auf Nord24 habe ich dazu hier ein kleines Video entdeckt. Leider gibt es (bisher) nicht sehr viele Bilder und die beiden Forschungsschiffe sind anscheinend auch nicht längsseits gegangen, dafür aber der Chemikalientanker STOLT KINGFISHER.

  • Min Zuammen,

    Moin zusammen,


    die POLARSTERN hatte in den vergangenen Tagen ein Rendezvous mit der MARIA S. MERIAN und der SONNE, um den Teamwechsel vorzunehmen. Auf Nord24 habe ich dazu hier ein kleines Video entdeckt. Leider gibt es (bisher) nicht sehr viele Bilder und die beiden Forschungsschiffe sind anscheinend auch nicht längsseits gegangen, dafür aber der Chemikalientanker STOLT KINGFISHER.

    in der heutigen Ausgabe ( 09.06.2020 ) der Nordseezeitung gibt es ein ausagekräftiges Bild. Die " MARIA S. MERIAN " hat ihre Steuerbordseite mit der Steuerbordseite der " POLARSTERN " vertäut. Zwischen den beiden Schiffe liegen Fender, damit zu keinen Reibereien der Rümpfen kommt. Der grosse NMF Kran auf dem Arbeitsdeck der " POLARSTERN " war im Einsatz.


    Das Bild kann ich aus Urheberrechtlichen Gründen hier nicht zeigen.

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Moin Arne,


    danke für die Nachricht.


    Mal abwarten, was der fertige Bericht so alles aufdeckt.
    Bemerkenswert finde ich im einleitenden Satz des Untersuchungszwischenberichts die Feststellung, dass "sich zwei Segel losgerissen" haben sollen.

    "Sich loszureißen" setzt m.W. eigenes Tun voraus, so kann sich z.B. ein Kind (von wem auch immer) losreißen; so erklärt es der Duden.

    Wenn eine Sache losgerissen wird, muss es eine äußere Ursache dafür geben, so kann z.B. ein Ziegel vom Sturm losgerissen werden.
    Ein Segel reißt sich selbst niemals los. Aber wie gesagt, warten wir's mal ab, wird bestimmt spannend.


    Beste Grüße


    Manfred

    Es muss nicht alles perfekt sein, was gut tut.

  • „Segel losgerissen“ - diese seltsame Formulierung war mir auch aufgefallen, Manfred.

    Bin auch gespannt um den Bericht!

  • Moin Zusammen;


    tja zum Segel losreisen kann man auch die Hypothese des schaamfilen nehmen.


    Wenn das laufende und stehende Gut schaamfilt, dann werden die Seeleute gefordert.


    Nun ja, ein kleiner Gedankengang.

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

    Edited once, last by Shipbuilder ().

  • Hatten die nicht vor der Kollosion gerade eine "Wende" gefahren und waren dann auf der falschen Fahrwasserseite auf Gegenkurs aufgegangen? Vielleicht waren irgendwelche Segel/Schoten nach der "Wende" nicht richtigt belegt worden.....


    Gruß

    HaJo

    Exercitatio artem parat!

  • man kann nicht mit ihm und ohne ihn

    Moin Zusammen;


    heute Abend bringt der NDR einen Film zum Geburtstags des Kiel Canal. 125 Jahre sind schon was.


    https://www.ndr.de/fernsehen/s…Kanal,sendung1035244.html


    Da lässt sich manche verrückte Idee entwickeln.

    Euch viel Spaß beim schauen.

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • MSC ZOE verlorene Container gemeinsamer Untersuchungsbericht


    Moin liebe Kartonbauer;


    gestern ( 25.06.2020 ) wurde der Untersuchungsbericht der " MSC ZOE " veröffentlicht.

    Es geht um Überbordgehende Container. Havariezeitpunkt war der 01.01.und der 02.01.2019.


    Der Bericht besteht aus dem Haupteil mi 110 Seiten und den Anhänge B ( Wettergutachten); Anhang C ( North Sea conditions ); Anhang D ( Report Marin ) und Anhang E ( Report Technische Uni Hamburg ).


    https://www.bsu-bund.de/Shared…_blob=publicationFile&v=7


    https://www.bsu-bund.de/Shared…_blob=publicationFile&v=3


    https://www.bsu-bund.de/Shared…_blob=publicationFile&v=4


    https://www.bsu-bund.de/Shared…_blob=publicationFile&v=3


    https://www.bsu-bund.de/Shared…_blob=publicationFile&v=4

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Moin Arne,

    vielen Dank für die Links!
    Hochinteressante Lektüre, bei der einem die Haare zu Berge stehen.

    Jetzt ist klar, warum reihen- und stapelweise Container außenbords gehen.

    Bruch allenthalben, weil die Bemessungsvorschriften schon seit vielen Jahren nicht mehr für diese Riesen ausgelegt sind.


    Bemerkenswertes Zitat (S.94): "Die Verschmutzung des Wattenmeeres durch über Bord gegangene Container ist ein unerwünschtes Ereignis!"


    Beste Grüße


    Manfred

    Es muss nicht alles perfekt sein, was gut tut.

  • Fulls Speed Hafeneinfahrt Aberdeen


    Moin liebe Kartonbaugemeinde;


    hier habe ich mal was aus Aberdeen. Tja, da scheint jemand vom Kurs abgekomen zu sein.


    https://www.eveningexpress.co.…ound-in-aberdeen-harbour/

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Moin zusammen,


    irgendwie scheint hier etwas untergegangen zu sein, daß die PEKING jetzt vollständig hergerichtet ist. Sie schaut wunderschön aus und wird am7. September an ihren endgültigen Liegeplatz in Hamburg verholt...ein echtes Sahnestückchen!


    https://www.peking-freunde.de/

    Vielleicht kommt der Tag, an dem mehr Leute checken, dass Idiotie nicht links oder rechts ist, sondern in erster Linie daher rührt, dass jemand ein Idiot ist! (M. Tegge)




    www.modell-und-geschichte.jimdo.com


    Mitglied der Luft'46-Gang

  • Havarie auf dem Welland Kanal


    Moin Zusammen;


    anbei habe ich für euch einen Film über eine Havarie auf dem Welland Kanal.


    Ein Beteiligter ist ein ehemaliger Beluga Frachter.



    Viel Spass beim schauen.

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut