KMB Kartonmodellbautage im Technoseum Mannheim

  • Hallo Freunde


    auch in diesem Jahr richtet der Mannheimer Kreis die KMB vom 27.12.-30.12.2016 aus.
    Wir haben diesmal den Platz auf der obersten Ebene "A" zugewiesen bekommen. Zusatzlich noch den Seminarraum auf Eben A
    Wir veranstalten wie gewohnt das Kinder/Jugendbasteln unter pädagogischer Führung.
    Ich möchte mich auch auf diesem Wege bedanken für die gute Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen des Technoseums. Wir erscheinen dort immer auf deren Kalender und haben volle Unterstützung.


    Gruß
    Team des Mannheimer Kreises


    PS: Frohes Fest

  • Schoene Weihnachten und fleisiges Basteln lieber Mitglieder des Mannheimer Kreises.
    Leider geht mein Flug zurueck in die USA am 27.12.16 und somit kann ich nicht vorbeischauen.


    Viele Gruesse aus Leimen,


    Rolf

  • Vielleicht schaffe ich es ja, mal kurz rein zu schauen. Könnte aber sehr knapp werden.


    Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß anne Freud :D und viele Besucher.


    LG
    Riklef

    "Nein, ich bin nicht dumm. Ich habe nur Pech beim denken."


    ----------------
    Projekte:
    Fertig:
    Iljushin IL-14 1:33
    Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
    SIBAJAK von Scaldis 1:250


    Im Bau:
    Hauptfahrwerk einer Boeing B777
    De Haviland Comet 4B 1:100


    Geplant: so vieles... :rolleyes:

  • so, olle icke war gestern mal kurz nach Monnem vorbeigeschossen.


    Es war ein sehr kurzweiliger Tag im Technoseum zu Mannheim, Ebene A. Die Ausstellungsfläche war diesmal etwas geschrumpft, war aber eher der Anzahl der Aussteller und auch dem Wochentag geschuldet. Das wichtigste für mich waren die vielen Gespräche mit den Freunden und Bekannten aus der Gruppe aus Mannheim. Und zu sehen gab es ja auch wieder einiges Neues.


    Für Euch jetzt eine kleine Übersicht der ausgestellten Modelle. Ich habe es aber verpasst, vom Basteltisch des Nachwuchses Bilder zu machen, der war schon gestern dicht belagert. Bei der Anleitung der Novizen sind die Mannheimer echt vorbildlich.


    Also fangen wir mal an:



    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Peter mit seiner Pirlingsammlung, sehr sauber gebaut und schön präsentiert. Und Spaß hatten wir auch reichlich, deutlich sichtbar.



    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Uli und Peter zeigten wunderschön und sauber gebaute zivile Schiffe. Leider habe ich nur Peter auf die Platte gebannt, Uli war ziemlich beschäftigt beim Nachwuchsbasteln.



    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • und weiter gehts mit Familie Nävchen





    und bei diesen Bildern wieder die Frage: wer kennt diesen Free download der BOXEXPRESS Lok?

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • und immer weiter



    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • micromodels , immer wieder toll anzusehen ( mein neues Steckenpferd diese Micromodels)


    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Werner Winkler und Manfred Krüger mit ihrem Portfolio. Bei dieser Gelegenheit habe ich mir endlich die SMS Wiesbaden zugelegt ( hierzu demnächst mal ein "frisch ausgepackt", es lohnt sich)



    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • und zum Abschluss noch Ulrich mit seinem Siegermodell vom letzten KBW, ein richtig tolles Modell, und seine anderen Exponate.




    So, das war es wieder mal von mir. Ich kann nur jedem Interessierten empfehlen mal vorbei zu schauen, es lohnt sich. Die Ausstellung läuft noch bis Freitag 30.12.16 auf der ebene A des Technoseums Mannheim, Museumsstrasse. Parkplätze sind eigentlich in ausreichender Anzahl in direkter Nähe des Museums vorhanden ( kostenlos). Wer also seine Familie mal in Ruhe in Mannheim oder im Rhein Neckar Zentrum shoppen lassen will, kann hier wunderbar die Zeit überbrücken.


    Liebe Grüße nach Mannheim, bis demnächst


    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Hallo Michi,


    herzlichen Dank, das hilft schon ungemein weiter.


    Grüßlis nach Minga
    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Moin!
    Wie Michik schon schrieb, gab es das Modell mal von bestpapermodels.com. Die Seite redirected (was ein Deutsch!) mittlerweile aber zu betexa. Dort ist sie bei den 1:87-Eisenbahnmodellen nicht aufgeführt.
    Mich wundert nur, daß Du das Teil nicht hast. Schließlich hast Du mir damals den Tip gegeben, weil ich so eine Lok für David Hathaways Container-Waggons suchte.
    Ich habe das Orginal übrigens mal in Karlsruhe stehen sehen.


    Gruß
    Nävchen

    Ist das Schalke, oder kann das weg?


    In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com), V1102 Lützow (Mannheimer Modellbaubogen), Räumboot R49 (GK-Verlag)

  • Vielen Dank Robi für die schönen Bilder.
    Eines möchte ich noch ergänzen:



    Für die Ausstellung und das Basteln hat in diesem Jahr die Museumsleitung einen sehr schönen hellen Raum im obersten Stockwerk bereitgestellt.
    Der Bastelbereich, war wie in den vergangenen Jahren liebvoll von G. Baumann gestaltet. Für jede Altersgruppe entsprechende Bastelvorlagen. Jeder Arbeitsplatz mit Schneidunterlage, UHU, Ritzhilfe, Lineal und Schere ausgestattet.(inkl.Linkshänderscheren).


    Schönen Abend
    Ulli


    Noch ein Hinweis von mir:
    Normalerweise lasse ich Ulli beim Nachwuchsbasteln nicht mit fremden Männern arbeiten, aber in diesem Fall diente es ja einer guten Sache :D


    Liebe Grüße und einen tollen Jahreswechsel
    Peter

  • Vielen Dank liebe Ulli und lieber Peter


    ich bin heute zu müde um noch Bilder einzustellen..
    bis auf eines.
    An eurem Platz saß gestern unser Konstrukteur "Jahrgang 51" er hatte seine Kreationen dabei:


    in der Reihenfolge ------ SMS Frankfurt, Vorpostenboot, Wachboot KFK und Z51 !!


    Euch Beiden und dem Rest der Leser ein Gutes Neues Jahr 2017!!!


    Werner


    (Wir hatten bei dieser Ausstellung sowohl eine gebaute SMS Wiesbaden wie auch eine gebaute SMS Frankfurt...das ist Spitze)