Pastellkreide versiegeln

  • Moin!


    ich habe für die Kanten an meinen LKW dur Spur Z (1:220) Pastellkreide ausprobiert und macht einen guten Eindruck.


    Aber wenn man es anfäst, dann hat man diese an den Fingern..


    Sollte man das irgendwie versiegeln - aber ohne die Farbe vom Laserdrucker in Mitleidenschaft zu ziehen?


    Gruss Jan

  • Moin Jan,


    versuch es mal an einem Abfallstück mit dem Einsprühen oder Einstreichen mit etwas Mattlack.



    Vielleicht funktioniert es; nur so eine Idee.

    Bis die Tage...


    Helmut



    "Dem Angriff auf die Menschlichkeit folgt der Angriff auf den Menschen!"

    (Claudia Roth)



    Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

  • Eine weitere Variante wäre ein Fixierspray aus dem Künstlerbedarf, z.B. zum Versiegeln von Bleistiftzeichnungen.


    Allerdings hätte ich da bei so kleinen Modellen Bedenken, aus der Spraydose kommt ordentlich Druck geblasen ... :wacko:

  • ...
    Meinst Du so etwas wie Rebell aqua farblos?


    Hallo Jan,


    ich vermute, Du meinst "Revell" ? :D


    Nein, kein Lack auf Wasserbasis, sondern einen klaren, matten Kunstharzlack, sehr dünn aufgetragen nur auf den Kanten.


    Fixierspray ("Fixativ") geht auch (in ein kleines Schälchen sprühen und mit einem Pinsel auftragen).

    Bis die Tage...


    Helmut



    "Dem Angriff auf die Menschlichkeit folgt der Angriff auf den Menschen!"

    (Claudia Roth)



    Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

  • Hallo,
    ich habe auch schon mit Haarspray (größte Stärke) die Farbe versiegelt. Bei Material ais der Sprühdose kann man auch die flüssigkeit auf einen Qtip sprühen und auf die Kante tupfen.
    Ulrich