GELI Rekonstruktionen

  • irgendwie lustig, die alten Tröööds zu lesen. Und die ganzen Gedanken und Ideen um einen Weiterbestand :)


    Hat sich irgendwie in eine Richtung entwickelt, die - zumindest für mich - völlig unvorhersehbar war und an die ich damals nicht einmal in meinen künsten und schrägsten Träumen gedacht hab...


    walter

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • mischa, die 71er gibts schon seit März.... entweder Armin direkt anrufen oder über Shop.... da gibts nich viele andere hübsche neue GELIsse - ein bisl Werbung muss ich machen

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • Des weat sa se ned spün, oida......


    ok, die verständliche Übersetzung lautet: das wird nix. Einfach, weil das Werkl noch lange nicht bauberichtreif ist und es da sowieso nix verloren hat.


    walter

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • Danke für die Übersetzung...


    ...ich hätte da jetzt irgendwas mit <Spülen> verstanden... :pinch:
    ...und: <es da sowieso nix verloren hat.>


    Kann ja gar nicht sein, da das Werk GENAU da hingehört... :P

  • ...und: <es da sowieso nix verloren hat.>


    Kann ja gar nicht sein, da das Werk GENAU da hingehört... :P

    nö, die GELI Prototypen bleiben wo sie sind - im GELI Rekonstruktionströööd. Wenn ich ein wenig mehr Geist hätte, tät ich beim Massenbaubericht eh mitmachen. Aber ich würd nur wieder was anschneiden, das eh nicht fertig wird. Spätestens beim ersten kleineren Problem würd ich den Hut draufhaun.


    walter

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • update.....


    Das erste Foto zeigt ein wenig die Art und Weise, wie ich bei besonders aufwändigen Anstrichen arbeite. Das Modell wird quasi "virtuell" zusammengebaut und die Teile - hier die Rückenverkleidung - Teil für Teil angepasst und "angestrichen. Enorm aufwändig, aber es funktioniert perfekt.


    walter

  • Ich erlaube mir, den ersten Bogen des GELI Viggen nochmal zu posten.


    Frage an Radio Eriwan: is der Herr Rekonstrukteur endgültig verblödet oder bezweckt er damit was?


    Antwort von Radio Eriwan: Im Prinzip kann man davon ausgehen, dass der Herr Rekonstrukteur weiß was er tut, was aber einer Verblödung trotzdem nicht im Wege steht. Folglich kann es sich nur um etwas handeln, dass es die auf dieser Seite befindlichen Teile betrifft.


    Richtig. Im Zuge des Probebaus des eingefärbelten Modells ist ein Problem zutage getreten, dass beim ursprünglichen Bau nicht sooooo aufgefallen ist. Die Rumpfteile hatten eine grauenhafte Passgenauigkeit, die auch durch die rosarote GELI Brille nicht mehr zu leugnen war. Diverse Korrekturen und hilflose Anpassungen machten das Ergebnis nur noch schlimmer und aus diesem Grunde war es wieder einmal nötig, massiv korrigierend einzugreifen. Ich hab mir erlaubt, die 5 Rumpfteile digital zu konstruieren. Leider. Aber die Ungenauigkeiten waren diesmal wirklich schlimm und so möchte ich kein Modell rausgeben.


    Wie immer möchte ich euch dafür um Entschuldigung bitten, dass ich nicht die originalen wittrichschen Entwürfe verwendet habe.


    Wenn ihr die zwei Fotos vergleicht, wird wahrscheinlich nicht viel Differenz zu erkennen sein. Aber zusammengebaut schaut alles anders aus. Lücken von 0,5 - 1mm gehen einfach nicht.


    walter

    Images

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • Dazu fällt mir nur ein: "Der Zweck heiligt die Mittel!" Und wenn Du es nicht hier erwähnt hättest wüßte es eh niemand. Somit :thumbup:

    In principio erat glutinis
    Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang
    Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

  • Eh. Aber ich möcht halt ehrlich sein..... kann nicht anders ^^

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • und was sein muss, das muss eben sein ...
    sonst würde dieses Modell u.U. den Absatz der anderen wesentlich erschweren .......


    und das soll ja auch nicht sein ....

  • GELI Rekonstruktionsbericht der was weiß welchte....


    Ich denke, dass es so passen wird. ALLE Teilenummern sind neu - falls jemand auf den Gedanken kommt, dass dem nicht so ist. Ein paar Korrekturen in der Nummerierung hab ich auch gemacht und Fehler oder Teile, die nicht im Bogen enthalten sind, aber in der Anleitung trotzdem drauf sind, entfernt.


    walter

  • Schaut euch erstens das Modell an und zweitens die Fotos.... perfekter kann man für eine Sache nicht mehr werben :thumbsup:


    HIER



    walter

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • Sepp hat ein Geheimnis, er kann Papier schweißen.


    Früher gabs mal einen Kinnlade Unten Smiley :-C, der würde jetzt passen.


    Da kann man sich auf die GoMo freuen, wo Sepp jedes Jahr mit uns ausstellt.


    Leimhaftungsgesetz

    (1) Wer Leime oder andere klebende Stoffe oder Bindemittel in Umlauf oder zur Anwendung bringt und sie dabei an seinen Fingern verteilt, der haftet.

    (2) Wer nichthaftenden Leim oder andere nichtklebende Stoffe oder Nichtbindemittel in Umlauf oder zur Anwendung bringt, der kann dafür in Haft genommen werden.

    (3) Der Hersteller von Leim oder anderen klebenden Stoffen oder Bindemitteln haftet für die Haftung.

  • Moin zusammen,............booaaahhh!!! Vom Feinsten, sowas krieg ich nie so hin! Sagamal, hat das Papier so verschiedene Texturen? Schaut grossartig aus! Gruß Hadu

    Vielleicht kommt der Tag, an dem mehr Leute checken, dass Idiotie nicht links oder rechts ist, sondern in erster Linie daher rührt, dass jemand ein Idiot ist! (M. Tegge)




    www.modell-und-geschichte.jimdo.com


    Mitglied der Luft'46-Gang

  • @hadu: jepp, auf beiden Seiten hab ich die Rillen dargestellt, damit da ein bisl "Leben" reinkommt. Am Original sind die ja sehr markant.


    walter

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • Wenn ihr euch schon mal gefragt habt, WIE alte Schweden ausschaun... SO schaun sie aus. Grob zusammengenietet :)


    Es ging mir dabei nur darum, zu schaun, ob der Tarnanstrich passt (tut er bis auf ein paar kleinigkeiten) und wo noch eventuell was zu ändern war. Im großen und ganzen passt der Vogel recht gut zusammen.


    Es fehlen allerdings noch die zwei Teile für den Rumpf - Tragflächenübergang. Da konnte ich den Tarnanstrich noch nicht machen, weil ich nicht wusste, wie die Tragflächen an der Oberseite an den Rumpf passen. Es sind wohl Markierungslinien vorhanden, aber die sind hier mehr oder weniger nutzlos - werd die wohl weglassen.


    walter

  • Als Gegenpart zum nicht gerade perfekt gebauten Viggen eine äußerst elegante Falcon - wie immer vom Meister Josef selbst veredelt :)

    HIER


    Zur Falcon gibt es auch eine Korrektur - wer sie noch nicht kennt


    HIER


    walter

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • Moin zusammen... die Dassault Falcon in Gold mit Kennung der Bermudas....jaja, Millionärsspielzeug ;) - tolles Modell! Goldfinger lässt grüssen..hihi...bekomm ich jetzt Haue, wenn ich doch eher die konventionelle Lackierung in weiss-rot mag? Aber zum schwedischen Drachen - was gibts da zu nörgeln? Ist ein Probebau und kommt doch sehr gut mit seiner speziellen Bemalung gut an! Gruß Hadu

    Vielleicht kommt der Tag, an dem mehr Leute checken, dass Idiotie nicht links oder rechts ist, sondern in erster Linie daher rührt, dass jemand ein Idiot ist! (M. Tegge)




    www.modell-und-geschichte.jimdo.com


    Mitglied der Luft'46-Gang

  • Grüß euch!


    ENDLICH!!!!!!!!!


    Mit dem 4. und letzten Probebau der DC-3 sind die Rekonstruktionen abgeschlossen.... glaub ich zumindest :) Ich fürchte mich schon vor der endgültigen Kontrolle und was da noch alles zu Tage kommen wird......


    Lasst euch bitte nicht durch die teils grausam gedruckten Teile abschrecken. Mein Drucker verweigert die zwar billigen, aber trotzdem umbrauchbaren Tintenpatronennachbauten.... geiz is bei Gott nicht geil! Aber die Farbübergänge sieht man - zumindest ich kann damit was anfangen.


    Warum hab ich 4 Probebauten gebraucht? Naja, der Erste is gnadenlos in die Hose gegangen (da waren sie rotweißroten Streifen jenseits von Gut und Böse. Dann war korrigieren angesagt. Nochmal baun. Dabei hab ich bemerkt, dass der hintere Teil irgendwie nicht passt, der Austrian Schriftzug schief war und der Teil mit dem Innsbruck Logo viel zu groß (warum mir das beim ersten Mal nicht aufgefallen is, weiß der Teufel). Nochmal alles korrigiert. 3. Bau. Die Streifen bei den letzen 3 Teilen waren noch immer nicht richtig und noch dazu war der vorderste Teil auch nicht so richtig richtig. Korrektur..... 4. Bau..... ENDLICH!


    Yo, das war's dann vorerst aus dieser Ecke...


    walter

    Images

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • Mah, diesen Trööd find ich sensationell, danke dafür!


    Schau Dir bitte noch die S im Schriftzug an - die schaun komisch aus. Stengan die vllt. auf dem Kopf?


    Old Rutz

    Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

  • @rutz: die "S" schaun ein bisl komisch aus, stimmt. Ich hab die vom wittrichschen Original genommen. Auf den "richtigen" DC-3 waren die irgendwie schräg abgeschnitten.


    HIER sieht man das ein bisl.


    Es is immer blöd, wenn man die Originalschriftart nicht hat. Das hier is eine Mischung aus Twentieth Century, DIN und Aharoni..... von jedem ein bisl aber nie ganz eine.


    Ich denk, ich werds so lassen.


    walter

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • Du Walter,


    Du weisst schon, dass Du ein nicht namentlich genannt werden wollendes Mitglied von Kartonbau.de in einen seelischen Konflikt stösst....
    Der arme Hadu.... :S


    Ich komm` jetzt nicht drauf, aber irgendwie habe ich etwas ungünstig formuliert.... :huh:

  • Wanni: hä? wie? hab keinen blassen Schimmer was du meinst....


    sich am Kopf kratzend von dannen bewegend
    walter

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • WANNNIIIIII!!!!! Oh mannomann.... JAAAA! DC-3 *schwärm*----hatte ich schonmal, und der Rene hat schonmal wunderschön, aber ich hab da schon Sehnsucht!!! Gruß Hadu

    Vielleicht kommt der Tag, an dem mehr Leute checken, dass Idiotie nicht links oder rechts ist, sondern in erster Linie daher rührt, dass jemand ein Idiot ist! (M. Tegge)




    www.modell-und-geschichte.jimdo.com


    Mitglied der Luft'46-Gang

  • yo Leute, es gibt ein paar Neuigkeiten..... das auf dem Foto dargestellte Modell ist zum aktuellen Restaurierungsblock dazugekommen....


    Aber...... da is noch was......


    walter

    Images

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • YESS... X-15!!! :thumbup:

    In principio erat glutinis
    Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang
    Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

  • Ich hab der X-15 ein paar zusätzliche Teile verpasst. Cockpit (hat keiner bemerkt) Bugfahrwerk und Landekufen. Ich denke es is im Sinne aller....


    walter

  • TATSÄCHLICH !!!


    Das Ding hat nun ein Cockpit ... wenn auch die Fenster enorm klein sind.


    Wenn dich schon an so einen krassen Umbau gewagt hast, hätte dann das spätere XLR-99 nicht auch noch irgendwo Platz ???

  • Fenster sind überbewertet. Neil Armstrong hat über das Ding gesagt, es wäre das erste Flugzeug gewesen, bei dem er sich gefreut hat, als der Motor ausging :D

  • Walter: ich hab ohnehin schon Zweifel gehabt, ob ich so viel ergänzen soll/darf. Mehr will ich nicht machen. Vor allem sollen es noch ein GELI sein und kein Halinski. Außerdem sind die zwei Bögen voll. Da geht nix mehr.


    walter

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • Alles klar, .. wusste nicht, dass ein simpler Kegel nicht mehr Platz hat ... aber damit müsste dann auch noch der letzte Spant geändert werden ... Halinski würde es trotzdem keiner werden ...