Kartonale Machwerke

  • Hallo zusammen,


    von Natur aus etwas fauler gestrickt als manch anderer zeige ich hier in der Galerie mal eine "Galerie", und zwar die meiner Modelle die größtenteils noch ihren Platz auf der Modellbahn suchen, aber ganz sicher noch finden werden.


    Die Palette reicht von Bogen aus dem Hause MaKaMo, dem Schreiber Verlag, HS-Design und G. u. L. Baud bis hin zu kompletten Eigenbauten.


    So ist das gelbe Gebäude rechts unten, eine Mühle, ein Bogen von Hartmut Scholz den dieser freundlicherweise von 1:45 auf den N Maßstab 1:160 verkleinerte. Trotz der Kalierung gingen keine Feinheiten des Druckes verloren und der Zusammenbau war problemlos. Im Hintergrund seht Ihr das bereits vorgestellte "Depot avec Atelier" von G. Baud. Hier habe ich die verkleinerung selbst am heimischen Drucker vorgenommen mit den gleichen positiven Ergebnissen wie bei der Mühle.


    Eine besondere Friemelarbeit war natürlich das Fachwerk des Bahnhofs Kottenforst und der Bau des Lemniskatenkrans. Der Bahnhof ist ein kompletter Eigenbau, während der Kran aus Teilen des Baubobens Hafenkran von Hartmut Scholz entstanden ist. Allerdings wurden die Ausleger komplett neu erstellt. Zum Abschluß noch einen Blick auf die Mühle, die demnächst am rauschenden Bach...... Aber das kennt Ihr ja.


    Schöne Grüße
    Richard