A 53 Tender EMS, Bundesmarine, 1:250, Eigenkonstruktion

  • Moin, moin zusammen!


    Aus meiner Reihe, Modelle, die die Welt nicht braucht, die ich aber doch zeichne und baue, habe ich den Tender EMS weitgehend fertiggestellt. Ich erspare mir hier die technischen Daten und die Geschichte dieses Schiffes, welches im Gegensatz zu manch anderer Einheit eine hat. Das Internet bietet hier weit mehr Informationen und die meisten Zuschauer sind mit der Technik des Suchens ja auch vertraut.
    Sollte der eine oder andere wirklich interessierte Leser eine Ähnlichkeit mit der MEERKATZE feststellen, so liegt er völlig richtig .. sie ist auf der gleichen Werft für die Kriegsmarine gebaut worden.
    Viele Dinge sind an meinem Machwerk noch verbesserungswürdig, sollte es dereinst zu einer Veröffentlichung kommen. Auf dem Achterdeck ist ein Schlauchboot auf den beinahe 2 Fotos, die mir zur Verfügung standen, zu erkennen. Da ich die Größe nicht genau bemessen konnte, habe ich es erst einmal fortgelassen und deswegen fehlen auch die Geien für den Ladebaum. Damit der Kranhaken nicht ganz in der Gegend herumhängt, habe ich eine Art Stopperseil gelegt ... :D die Signalrah am vorderen Mast liegt 7 mm zu tief ... und auch der Niedergang auf der Back würde - hier nach dem Generalplan für den Wassertanker gezeichnet - dann auch entsprechend motifiziert werden ... es gibt noch eine Menge Fragen zu diesem Schiff ...
    Ich würde mich freuen, wenn sachdienliche Hinweise kommen ...


    mit einem lieben Gruß
    Wilfried

  • Moin Wilfried,


    sachdienliche Hinweise? Zumindest nicht von mir, aber eines muss ich dir unbedingt sagen/schreiben: FABELHAFT! Extrem saubere Umsetzung, exzellente Fotos und ein tolles Vorbild.
    Hast du wirklich nur einige Fotos zur Verfügung gehabt?


    Also nochmals: chapeau! ich habe die Fotos verschlungen


    Liebe Grüße
    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Ein herrliches Modell, Wilfried, und natürlich wieder professionell von Dir fotografiert!


    Ich hoffe sehr, dass es zu der EMS noch fachkundige Hinweise aus unserem Forumskreis gibt.

  • aber kennst du diese Website? Der Modellbauer ist im Besitz eines Generalplanes.


    ja, ich habe soeben den Link auf meine Bilder hier an den Plangeber gesendet .. nur - es handelt sich bei diesem Plan um den Destillat/Wasser-Tanker .. und ja, ich hatte nur zwei Fotos zur Verfügung und die zeigten auch noch zwei verschiedene Bau-Umbau-Zustände ..


    mit liebem Gruß
    Wilfried

  • Zumindest existieren noch ein paar Fotos der Ems auf der Seite. Vielleicht hilfreich für dich. Weiterhin viel Erfolg und Spaß bei dieser Konstruktionstätigkeit.


    Liebe Grüße
    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • hallo Wilfried,
    so muß der Tag beginnen - morgens ins Forum einloggen und dann so ein tolles Modell
    sehen.
    Das Schiff wird vielen unbekannt sein. Der Lebenslauf ist mir nur nebulös bekannt - werde das ändern . Dein Modell ist wieder wunderbar geworden und toll abgelichtet - und , für mich wenigstens , eine Überraschung.
    Meine Frage kannst Du bestimmt erahnen .
    Gruß Harald Steinhage

  • Mein Gott Wilfried!
    Wie konnte Dir nur ein derartiger Lapsus passieren: Die Signalrah sitz ja wirklich zu tief. Absolut indiskutabel!


    Was ein geiles Teil!


    Gruß
    Nävchen

    SMILE - you can't kill 'em all


    In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com), V1102 Lützow (Mannheimer Modellbaubogen) - wieso wird diese Liste nicht endlich kürzer?

  • Hallo Wilfried,


    wieder ein richtiges "Sahnestückchen" von dir. Ich kann meinen Vorschreibern nur beipflichten.

    Gruß


    Willi




    Bitte, bleibt gesund

  • Moin Wilfried,


    ich bin der gleichen Meinung wie Jochen.


    Einfach super!


    AGfBM ?


    Ich würde mich freuen.


    Viele Grüße
    Arne

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Hallo Wilfried,


    nur zwei Worte:
    EINSAME SPITZE!


    Viele Grüße
    Hans-Jürgen

    Viele Grüße


    Hans-Jürgen
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

  • Moin, moin Wilfried,


    .....bin sprachlos....nee doch nicht.."dat is ja noch `n richtigen Schiff..." :thumbsup: - habe diesen Dampfer als Taucherschulboot noch ganz am Anfang meiner Marinezeit zu Gesicht bekommen. Weiter so......


    Gruß an die Stadtmusikanten ;)
    HaJo

    Exercitatio artem parat!

  • Moin, moin zusammen!


    Ich möchte mich bei Euch allen für die freundlichen Zeilen zur EMS bedanken. Es wird sicherlich die Verbreitung im Rahmen der AGfB finden; allerdings sind noch der Kontrollbau und einige andere Projekte anhängig ...


    mit einem lieben Gruß
    Wilfried

  • Dein Modell gehört in die Sparte großmeisterlich.


    Nun laß mal stecken, Uli! Gefreut hat es mich aber doch! :D
    Ich würde mein Tun eher als Handwerk bezeichnen, solides Handwerk. Davon brauchen wir wohl wieder etwas statt dem Maulwerk und der zum Selbstzweck erhobenen Oberflächllichkeit resultierend aus der mobilen Geschäftigkeit ... :D


    mit liebem Gruß
    Wilfried

  • Moin Wilfried,


    es ist schön, daß Du diese alte Dame wieder auferstehen läßt! Ich weiß nicht, ob ich damals, als ich die MEERKATZE neu konstruierte (nicht WHV!), Dir ein Bild der EMS gepostet habe. Falls nicht, mache ich das jetzt. Es ist nur ein kleines, eher unscharfes Bild, aber immerhin. Es zeigt das Schiff in der Cuxhavener Beckmannwerft in den 50-er Jahren. Es stammt aus dem Bildband "Cuxhaven - Stadt am Tor zur Welt", Oliva-Druck, Cuxhaven 1957.


    Schöne Grüße


    Jochen

  • Es zeigt das Schiff in der Cuxhavener Beckmannwerft in den 50-er Jahren


    Herzlichen Dank, Jochen.
    Es stammt aus einer Zeit als Menschen in Deutschland noch einen Arbeitsplatz und keinen Job und die Jugend noch die Chance auf eine Ausbildung und ein Auskommen hatte ...


    mit einem lieben Gruß
    Wilfried

  • Das Bild ist hochinteressant, Jochen. Ich kann mich noch an Cuxhaven aus den frühen Sechzigern erinnern. Viel hatte sich in den Jahren noch nicht verändert...


    Auch der Fischdampfer im Vordergrund. Ist das ein Schwesterschiff der WUPPERTAL ?