Warning Air Pockets / Paper Pino (Free Download) 50% skaliert

  • Liebe Leute,


    damit habe ich mich seit der GoMo 2014 im März beschäftigt:


    Das Modell:


    http://paperpino.net/wap/


    Meine "Version":


    Ich habe das Modell auf 50% der Originalgröße skaliert, die Zahnräder habe ich gesupert, hunderte Nieten habe ich auch aufgeklebt. Die Haupantriebswelle und das Getriebe habe ich verstärkt um die Funktion zu verbessern.
    Die Antriebskurbel und das Gegengewicht habe ich auf 71% skaliert. Die größere Kurbel erleichtert den Antrieb und das größere Gegengewicht lässt sich leichter befüllen.


    Ich bin ganz zufrieden mit dem Ding.


    Liebe Grüße, Herbert

  • Hey Herbert


    Grossartig! sieht ganz toll aus, auch mit den Nieten, der Aufwand hat sich gelohnt.
    Bei mir herrscht bei diesem Modell zur Zeit Stillstand. Ich baue es aus dem Bogen, in der Hoffnung, dass es auch so funktioniert :whistling:


    Danke für's Zeigen!
    Freundliche Grüsse
    Peter

  • Servus Herbert. Da hast ja fast schon wieder nahodilisiert ! :D
    Kannst Du uns noch einen Film zur Verfügung stellen welcher das Gerät in Bewegung zeigt ?


    lg,
    Wolfgang

    In principio erat glutinis
    Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang
    Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

  • Danke für euer Interesse,


    ein Film wird folgen. Leider habe ich getreu dem Motto: "Chef ich bin fertig, darf ich mit der Reparatur anfangen", ein Problem mit einem Pleuellager. Ich muss die gelbe Pleuelwelle noch einmal bauen (eher eine Notoperation) um die Funktion so herzustellen wie es gehört. Zum Zeitpunkt der Aufnahme der ins Forum gestellten Bilder war die Welt noch in Ordnung. Oftmaliges Vorführen des Modells zeigten aber immer mehr eine Art von "Pleuellagerreiber". Ich melde mich selbstverständlich wenn ich damit fertig bin.


    Liebe Grüße, Herbert

  • Lieber Herbert,


    Deine Modellauswahl ist wieder sensationell und perfekt umgesetzt, natürlich geht es ohne Ruterskalieren bei Dir nicht.


    Ich weiss Du bist auch Experte im Montieren und Reparieren. :thumbsup:


    Liebe Grüße und eine --,--'--@ für Hanni


    René

    Der Dieb hat das Herz eines Hasen.

  • Servus Renne,


    Hanni bedankt sich für die Blume.


    Anbei drei Videos:


    Liebe Grüße, Herbert



    PS: Bei den Videos kann man auch die Größe des Modells besser erkennen.

    Files

    • WAP 1.avi

      (4.06 MB, downloaded 293 times, last: )
    • WAP 2.avi

      (4.71 MB, downloaded 201 times, last: )
    • WAP 3.avi

      (3.91 MB, downloaded 175 times, last: )
  • Danke ! Das macht echt Lust soetwas auch mal selber zusammenzukleben ! :thumbup:

    In principio erat glutinis
    Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang
    Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

  • Schnuckliges Teil mit viel Charme und dann auch noch toll gebaut :thumbup: . Den Bausatz muss ich mir gleich merken als evtl. Geburtstagsgeschenk für meinen Neffen.

  • Hallo Wolfgang und Michael,


    ich kann das Modell nur empfehlen. Allerdings ist der Bau aufwendiger und Zeitaufwendiger als man am ersten Blick vermuten würde. Meine Empfehlung wäre auch eine Skalierung auf mindestens 71%. Selbst bei 50% gibt es kein Problem beim Bau. In Originalgröße ist das Ding riesig!


    Liebe Grüße an euch, Herbert

  • Ahoi Herbert,


    sehr schön !!!!


    Die größere Kurbel erleichtert den Antrieb und das größere Gegengewicht lässt sich leichter befüllen.

    Wieviel Gewicht befindet sich im Gegengewicht ? Du hast den Fuß der Möwensteuerung mit zwei zusätzlichen
    Muttern verstärkt. Gibt es sonst noch weitere Gewichte, die Du angebracht hast ?



    Gruß
    Jo

    Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • Servus Joachim,


    im Original ist für das Gegengewicht des Flugzeuges eine Füllung mit Reis vorgesehen. Ich habe einige Stahlmuttern verwendet. Je besser die Balance, um so weniger Reibung, um so besser die Funktion.


    Als Gegengewicht für die Flügelbewegung bei der Möwe sind 2€ Münzen vorgesehen. Das geht bei einer Skalierung ohnehin nicht. Ich habe daher Beilegscheiben verwendet, das war dann leider zu wenig Gewicht und Ich musste die beiden Muttern nachträglich anbringen um die Funktion des Flügelschlagens zu verbessern.


    Liebe Grüße, Herbert

  • Hallo Herbert,
    ist ja für 50% wirklich ein Mordsteil. Wenn man bedenkt, wie "klein" Du mal angefangen hast (Graffam Modelle in Nano-Größe) :D
    Auf jeden Fall Hut ab, so viel Bewegung in Karton hat schon was :thumbsup:


    Gruß, Frank

    Schokolade ist gut gegen Zähne :D

  • Hi Pino,


    thank you for you reply.


    First of all I have to say thank you for this great papercraft.


    If you want to use the pictures or the videos for your website, please feel free to do this. More than this, it is an honour to see my work on your site


    Cheers, Herbert

  • Klasse, ich freue mich für Dich! Das motiviert mich doch, an meinem AirPocket mal wieder weiter zu bauen.
    Insbesondere die bewegten Bilder sind sehr interessant!


    LG
    Peter